Benefizlesung mit Herz

Anzeige
Hilden: Stadtbücherei Hilden | Die Autoren Marion Schreiner und Jörg Marenski sowie der Musiker Mike Morrigan haben etwas gemeinsam: sie unterstützen den gemeinnützigen Verein „Herzlauf Hilden“, der durch Sponsoren, verschiedene Aktionen und dem jährlichen "Herzlauf" Spendengelder für Organisationen aus der Region sammelt. Sie möchten den Verein durch eine besondere Benefiz-Veranstaltung unterstützen und bieten am Dienstag, 29. September um 19.30 in der Stadtbücherei Hilden, Nove-Mesto-Platz 3, eine "Doppelte-Ladung-Lesung" mit musikalischer Unterstützung an.

Zwei Bestseller-Autoren und ein erfolgreicher Musiker werden das Publikum einen Abend lang mit spannenden Themen beschäftigen. Krimi und Thriller-Fans sind aufgefordert zu erscheinen und gleichzeitig etwas Gutes zu tun. Zwei Bestseller-Bücher werden vorgestellt und mit passender Musik untermalt.
Marion Schreiner, gebürtige Hildnerin, mittlerweile als mehrfache Bestsellerautorin bekannt, stellt ihren Thriller „Stumme laute Schreie“ vor, der dieses Jahr als eine der erfolgreichsten Lesungen des Verlages Amazon Publishing auf der Leipziger Buchmesse lief. Es geht darin um krankhafte Mutterliebe. Jörg Marenski, Bestsellerautor der erfolgreichen Krimiserie „Düssel-Krimis“ wird sein Buch „Rheinherz“ vorstellen und mit seiner besonderen Art des Vorlesens das Publikum an die Stühle fesseln. Es geht um einen Mord am Elbsee in Hilden und Mobbing. Die Bücher liegen zum Erwerb aus. Der Erlös fließt ebenfalls an "Herzlauf Hilden". Untermalt wird die Lesung mit berührenden selbstkomponierten Texten und Melodien von Mike Morrigan, einem vielseitig talentierten Musiker aus Düsseldorf mit toller Stimme und Gitarre. Drei Leute, ein Ziel! Das Ziel ist es, mit dieser besonderen Lesung Spenden für den „Herzlauf Hilden“ zu sammeln.
Die Benefizlesung garantiert Spannung und Unterhaltung für einen guten Zweck!
Es wird empfohlen, zeitig zu erscheinen, da die Plätze in der Bücherei Hilden begrenzt sind.
Herzliche Einladung an großzügige Herzen und Menschen, die sich für ihre Mitmenschen interessieren und sich engagieren. Jede noch so kleine Spende wird belohnt werden…
Eintritt ist natürlich frei!!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.