Marion Schreiner

Beiträge zum Thema Marion Schreiner

Kultur
Marion Schreiner stellt ihr neues Buch "Es blieb nur dieser Blick" vor. Die Lesung wird von dem erfolgreichen Musiker Mike Morrigan begleitet.

Lesung. Wenn der Mensch sich spaltet… Mord am Montag!

Wer ein spannendes und berührendes Buch zu Weihnachten sucht oder verschenken will, ist bei dieser Lesung genau richtig! Die Erkrather Krimiagentur lädt wieder einmal zur ihrem Motto-Abend „Mord am Montag“ in „Alter Bahnhof Hilden“ ein. Bereits im Mai diesen Jahres sorgte die gebürtige Hildnerin und Bestsellerautorin Marion Schreiner aus Langenfeld mit ihrem Buch „Stumme laute Schreie“ für ein volles Haus und viel Spannung. Am Montag, 16. Nov. stellt sie ihren neuen Bestseller „Es blieb nur...

  • Hilden
  • 09.11.15
Kultur
4 Bilder

Benefizlesung mit Herz

Die Autoren Marion Schreiner und Jörg Marenski sowie der Musiker Mike Morrigan haben etwas gemeinsam: sie unterstützen den gemeinnützigen Verein „Herzlauf Hilden“, der durch Sponsoren, verschiedene Aktionen und dem jährlichen "Herzlauf" Spendengelder für Organisationen aus der Region sammelt. Sie möchten den Verein durch eine besondere Benefiz-Veranstaltung unterstützen und bieten am Dienstag, 29. September um 19.30 in der Stadtbücherei Hilden, Nove-Mesto-Platz 3, eine "Doppelte-Ladung-Lesung"...

  • Hilden
  • 22.09.15
Kultur
Marion Schreiner und Nigel Prickett bieten einen interessanten Leseabend mit spannenden Texten und tiefsinnigen Liedern an.
2 Bilder

Erst Stadtbücherei Hilden, dann Leipziger Buchmesse

Bevor die Langenfelder Autorin Marion Schreiner zum dritten Mal zur Leipziger Buchmesse für eine Lesung fährt und ihr neues Buch vorstellt, bietet sie eine Lesung in der Stadtbücherei Hilden, ihrer Heimatstadt, an. „Vielleicht gab es keine Schuld“, lautet der Titel ihres neuen Thrillers. Unter dem Motto „Wenn Frauen ans Eingemachte gehen“ lädt Marion Schreiner eine Woche vor der Lesung in Leipzig einen Leseabend am Mittwoch, 6. März um 19.30 Uhr in der Stadtbücherei Hilden, Nove-Mesto-Platz...

  • Hilden
  • 28.02.13
Überregionales

Marion Schreiner liest wieder zur Veranstaltung „Blaue Stunde“

HILDEN. Die Langefelderin Marion Schreiner liest erstmals aus ihrem neuen Buch „Vielleicht gab es keine Schuld“ in der Hildener Literaturveranstaltung „Blaue Stunde“ vor. Einmal im Jahr bietet die Stadtbücherei Hilden in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Hilden/Haan im Rahmen einer Literaturveranstaltung die „Blaue Stunde“ an. Darin wird die Tradition des Vorlesens und Zuhörens nach dem Düsseldorfer Vorbild der Einrichtung des Poetry- oder Literaturcafés gepflegt. Bürgernah, freundlich...

  • Hilden
  • 10.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.