Sparkasse zeigt „Kostbarkeiten“ des Kunstvereins

Anzeige
43 Mitglieder des Kunstvereins Iserlohn haben ihr kostbarstes Werk für die Ausstellung auf der Galerie der Sparkasse zur Verfügung gestellt. Foto: Günther
Seit Anfang September gibt es eine neue Ausstellung in der Sparkasse Iserlohn. In Zusammenarbeit mit dem Kunstverein Iserlohn haben insgesamt 43 Mitglieder ihr kostbarstes Werk für die Ausstellung auf der Galerie zur Verfügung gestellt, die von Klaus Baberg, Sparkasse Iserlohn, und Petra Lukoschek, Vorstandsmitglied des Kunstvereins Iserlohn, eröffnet wurde. Noch bis zum 11. November haben alle Besucher die Möglichkeit, die zahlreichen „Kostbarkeiten“ zu besichtigen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.