"Syrinx" stimmte auf Rando ein

Anzeige
Zur Eröffnung der Ausstellung des spanischen Malers Jorge Rando spielte das Duo "Syrinx" (Kathrin Christians und Prof. Thomas Kirchhoff) auf. Stücke der Klassik, Romantik und des Impressionismus wurden im harmonischen Miteinander von Flöte und Gitarre dargeboten und stimmten auf Randos Werke ein. Fotograf Raffi Derian hat die Stimmung des Abends in nachstehenden Bildern eingefangen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.