Tausende Besucher auf der Letmather Kiliankirmes

Anzeige

Am Wochenende zog es wieder tausende Besucher zur Letmather Kiliankirmes.


Während die Budengassen sich am Freitag erst am späten Abend nach dem starken Regenschauer füllten, gab es am Samstag und Sonntag für die Besucher kaum ein Durchkommen. Einziger Wehmutstropfen: Die Achterbahn musste aus Sicherheitsgründen schon vor dem Beginn der Kirmes am Freitag stillgelegt werden.

Auch am Montag strömten nach den Regentropfen am Morgen zahlreiche Letmather zum Bürgerfrühschoppen in das Festzelt und dem dazugehörigen Außengelände. Am Abend wird die Kiliankirmes dann um 23 Uhr mit dem traditionellen Feuerwerk beendet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.