Inge Howe/Michael Scheffler: „Die ambulante Pflege ist Stützpfeiler unserer Gesellschaft“

Anzeige
Anlässlich des Internationalen Tages der Pflegenden am 12. Mai erklären Inge Howe, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, und Michael Scheffler, sozialpolitischer Sprecher:

„Die ambulante Pflege ist Stützpfeiler unserer Gesellschaft. Sie gewinnt zunehmend an Bedeutung, weil es aufgrund der demografischen Entwicklung immer mehr ältere Menschen bei uns geben wird. Auch in Zukunft muss der Grundsatz gelten: ambulant vor stationär. Dafür und für die geplante Quartiersentwicklung in den Städten und Gemeinden sind die ambulanten Dienste unverzichtbar. Dies verdeutlicht der jetzt vorgelegte Bericht des Gesundheitsministeriums, den die SPD-Landtagsfraktion erbeten hatte.

Wir brauchen auf Bundesebene zusätzlich eine umfassende und schnelle Pflegereform mit einer Neufassung des Pflegebedürftigkeitsbegriffs. Auch demenziell erkrankte Menschen sollten Anspruch auf Versicherungsleistungen haben.

Aber auch für die Pflege muss gelten: Gute Arbeit – Guter Lohn! Deswegen müssen in NRW die Vergütungsverhandlungen zwischen den Leistungsanbietern und den Krankenkassen umgehend fortgesetzt werden.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.