Trauerbeflaggung für die Opfer in Frankreich

Anzeige

Als Zeichen der Anteilnahme und der Verbundenheit hat die Stadt Iserlohn heute die französische und die deutsche Flagge am Rathaus auf Halbmast gesetzt.

Die Trauerbeflaggung hat Bürgermeister Dr. Peter Paul Ahrens aufgrund des jüngsten Anschlages in Frankreich veranlasst: „Über das schreckliche Geschehen gestern Abend in Nizza  sind wir alle tief betroffen. Unser Mitgefühl gilt vor allem den Familien und Angehörigen der Opfer.“
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.