BVB-Engagement für 25 Kinder in Kolumbien

Anzeige
Ein Gruppenfoto nach dem Einkleiden (v. l.): Mario Antonio Vargas (Sportlehrer), Daniel Fernando Naranjo (Trainer), Alberto Gomez (Schul-Koordinator), Jan Ebersold (KEUCO/Amigos de Borussia Dortmund Colombia), Gustavo Charria (Amigos de Borussia Dortmund Colombia), Clarita Arboleda (Geschäftsführerin Escuela Nueva) sowie die 25 glücklichen Kinder aus Tunja: Luis, Oscar, Fabian, Duvan, Nick, David, Jonathan, Jackson, Diego, Sebastian, Diego, Juan Felipe, Sebastian, Juan Andrés, Jerson, Brayan, David, Kevi (Foto: KEUCO)

„Borussia Dortmund ist begeistert von der Inbrunst, mit der der BVB-Fanclub ,Amigos de Borussia Dortmund Colombia‘ um Jan Ebersold von der Firma Keuco in Bogota tätig ist.“

So urteilt Sascha Fligge, der Dortmunder Kommunikations-Direktor, über das Engagement von Jan Ebersold, über dessen Aktivitäten wir an dieser Stelle vor zwei Wochen ausführlich berichtet haben. Sascha Fligge weiter: „Der Fanclub von Jan Ebersold unterstützt die Fußballschule des ,Colegio Gimnasio Santander‘ in Tunja (nahe Bogota). An dieser Schule lernen Kinder aus sozial schwachen Familien im Alter von sechs bis zwölf Jahren. Daher beteiligt sich Borussia Dortmunds neue Stiftung „leuchte auf“ ebenfalls sehr gern. Wir übernehmen die Jahresmiete für den Fußballplatz sowie Bälle und Fußballschuhe.“

Schlaflos wegen der Vorfreude

Jan Ebersold schildert die „Übergabe“ der Trikots und der Schuhe wie folgt: „Die 25 Kinder vom Ginmasio Santander sind zum Ankleiden von Tunja nach Bogota mit einem Bus angereist und bekamen erst einmal ein kleines Frühstück bei KEUCO Latin America. Die Betreuer erzählten uns, dass einige der Kinder aufgrund der Vorfreude die Nacht über nicht geschlafen hatten.
Nach der Begrüßung zeigten wir die Imagefilme von „leuchte auf“ und KEUCO. Dann kam der erste Höhepunkt, die Ankleide der Fußball-Kinder mit dem Original-BVB-Outfit. Die Kinder konnten es kaum fassen...
Dann fuhren wir zum adidas Store, wo die Verkaufstruppe schon auf uns wartete, um die Kinder bei der Anprobe der Fußballschuhe zu unterstützen. Es ging dann direkt zum spanischen Restaurant ,La Puerta Grande‘, wo schon über 20 Mitglieder des Fanclub ,Amigos de Borussia Dortmund Colombia‘ auf die Ankunft der Kinder samt Betreuern, Reportern, Filmcrew und KEUCO-Mitarbeitern warteten. Das Restaurant, das über die größte Leinwand Kolumbiens (großes Kino-Format) verfügt, hatte eigens für das Event ein Kinder-Menü vorbereitet. Für die Erwachsenen gab es Paella.


Die Kinder und Betreuer waren unglaublich dankbar für diese Aktion der BVB-Stiftung ,leuchte auf‘, von KEUCO und dem ,Fanclub Amigos de Borussia Dortmund Colombia‘. Der Mannschaftsführer richtete ihren großen Dank im Namen des Teams an die am Projekt Beteiligten aus.“

Die Fotos wurden uns von Jan Ebersold von der Firma KEUCO zur Verfügung gestellt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.