60 LandFrauen und ein Quotenmann

Anzeige
Kreisvorsitzende Heike Backhaus (l.) überreicht Seniorchefin Karin Böckelühr den Goldenen Meisterbrief. (Foto: Foto: LandFrauenverband)

Die Sommerwanderung der LandFrauen führte dieses Jahr mit fast 60 Teilnehmerinnen und einem "Quotenmann mit Dackel" auf den Ponyhof der Familie Böckelühr in Schwerte.

Bei bestem Wetter glich der Ausflug einem Familientreffen.
Junge LandFrauen mit ihren kleinen Kindern, aber auch Omas mit den Enkelkindern fanden großes Vergnügen bei einem Spaziergang mit und ohne Pony. Offiziell wurde der Nachmittag nach einem köstlichen Tortenessen für die Seniorchefin Karin Böckelühr. Die Kreisvorsitzende Heike Backhaus überreichte ihr den Goldenen Meisterbrief. 1965 absolvierte Karin Böckelühr ihre Meisterprüfung und hat in den Folgejahren 14 Auszubildende der ländlichen Hauswirtschaft begleitet. Damals wie heute ist die Vermittlung von Alltagskompetenzen ein wichtiges Steckenpferd für den LandFrauenverband.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.