Blau-weißer Rathaussturm durch Hennens Karnevalisten

Anzeige
Iserlohn: Rathaus |

In den nächsten Tagen ist das Iserlohner Rathaus fest in närrischer Hand. Pünktlich um 11.11 Uhr knallte die Konfettirakete und Hennens Narren der Kolpingsfamilie stürmten mit einem "Helle für Lau" ins Rathaus.

Iserlohns stellvertretender Bürgermeister Thorsten Schick ließ sich dann auch nicht lange bitten und händigte freiwillig den Schlüssel aus - nur um dann genauso wie Michael Scheffler noch seine Krawatte opfern zu müssen - schließlich war Weiberfastnacht! Nach der Übernahme des Rathauses präsentierten die unterschiedlichen Gardeformationen noch Kostproben ihres Könnens.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.