Rathaussturm

Beiträge zum Thema Rathaussturm

Politik
Der Rat der Stadt Velbert kam am Dienstag im Rathaus zu einer Sondersitzung zusammen, bei der es um Maßnahmen zum Klimaschutz und zur Klimaanpassung ging.
2 Bilder

Stadtrat kam zu einer Sondersitzung zusammen
Für ein gutes Klima in Velbert

Ein gutes Klima wünscht sich Dirk Lukrafka nicht nur für Velbert, sondern auch unter den Mitgliedern des Rates. "Es ist wichtig, dass sachlich und fachlich diskutiert wird, bevor Beschlüsse gefasst werden", so der Bürgermeister. Gemeinsam mit den Vertretern der Fraktionen kam er Dienstag zu einer Sondersitzung zusammen, bei der verschiedenste Anträge rund um den Klimaschutz auf der Tagesordnung standen. Dass der Klimaschutz und entsprechende Maßnahmen nicht erst seit diesem heißen Sommer...

  • Velbert
  • 18.09.19
  •  1
Kultur
Präsident "Elvis" Christian Beckmann führte sofort eine weitreichende Personalreform im Rathaus durch.
2 Bilder

Majestäten Tanja I. und Matthias III. stürmten Verwaltungshochburg
"Regentschaft" mit Tanz und Gesang

Vor dem Rathaus fegten scharfe Windböen, und auch im Gebäude selbst herrschte ein Sturm, wie er nur einmal im Jahr über die Hauptstraße 14 kommt, genauer am Rosenmontag! Dann entwindet das amtierende Kolping-Prinzenpaar der Bürgermeisterin den Rathausschlüssel, um selber die Macht in der Verwaltungshochburg von Schwelm zu übernehmen. Tanja I. und Matthias III. (Ehepaar Hartmann) wurden von einem eindrucksvollen Hofstaat umgeben, der unter dem Motto „Jukebox rauf und runter – Kolpingkarneval...

  • Schwelm
  • 09.03.19
Vereine + Ehrenamt
12 Bilder

Karneval in Bochum
Rathaussturm 2019

Pünktlich um 10.11 Uhr am Rosenmontag maschierten die Karnevalisten in den geschmückten Ratssaal ein. An der Spitze der Fanfarenzug der Ruhrlandbühne, der Vorstand des Festausschusses Bochumer Karneval und den Abgesandten der Bochumer Karnevalsvereine.  Oberbürgermeister Thomas Eiskirch wehrte sich tapfer gegen die Herausgabe des Rathauschlüssels. Vergeblich. Als der Oberbürgermeister den goldenen Schlüssel präsentierte, nahmen ihn Marc I. und Sarah I. und das Bochumer Dreigestirn in die Mitte...

  • Bochum
  • 04.03.19
Kultur
24 Bilder

Hau den Lukas: KCC-Prinzengarde stürmte am Samstag das Rathaus
In Goch haben die Jecken das Sagen!

Bevor Sturmtief Bennet am Rosenmontag die Jecken durchpusten will, haben die Gocher Narren bereits alles klar gemacht: Mit einer tausendfachen Narren-Armada und unbändiger Fröhlichkeit eroberten sie am Samstag das Gocher Rathaus im Sturm. Bürgermeister Ulrich Knickrehm hatte nicht wirklich eine Chance und am Ende hatten sie mit dem Rathausschlüssel in der Hand alles geregelt: Die Jecken haben in Goch das Sagen! Der Bürgermeister und seine Verwaltungsmannschaft hatten sich auf alles gefasst...

  • Goch
  • 03.03.19
Vereine + Ehrenamt
126 Bilder

Rathaussturm in Bedburg-Hau - Tulpenprinzessin Jil erobert den Rathaus-Schlüssel

Eine große Narrenschau hatte sich am Samstag vor dem Bedburg-Hauer Rathaus eingefunden, um den spannenden Wettkampf um die Schlüssel-Gewalt für das Ratsgebäude zu verfolgen. Zuerst verschanzten sich der Rat und Bürgermeister Peter Driessen jedoch im ersten Stock und ließen sich auch von den zahlreichen Tänzen und Gesangseinlagen der Bedburg-Hauer Karnevalsvereine nicht hervor locken. Da musste stärkeres Geschütz aufgefahren werden und als die Narren lauthals nach Prinzessin Jil riefen, zog sie...

  • Bedburg-Hau
  • 02.03.19
Kultur
28 Bilder

Rathaussturm in Kleve
„Tobias der Stimmungsvolle“ reißt die Macht an sich

.KLEVE. Gegen 11:45 Uhr am Samstag, 02. März hat das Klever Narrenoberhaupt „Tobias der Stimmungsvolle“ und seine Mannschaft, unterstützt von vielen dem KRK angehörenden Vereinsabordnungen und Närrinnen und Narren, unserer Bürgermeisterin Sonja Northing samt Stadtrat, den Rathausschlüssel, nach kurzem aber fairen Gerangel wie: Ballwerfen, Glücksrad drehen etc., an sich genommen. Gewonnen hat die Spiele die BM’in, was tun? Da musste der kleine Bruder des Prinzen, Lukas mit einem Solotanz her,...

  • Kleve
  • 02.03.19
Vereine + Ehrenamt
Pünktlich um 15.11 Uhr hat Prinzessin Manuela I. mit ihrem Gefolge das Rathaus in Herten erobert und Bürgermeister Fred Toplak den Rathausschlüssel abgenommen.
34 Bilder

Bürgermeister Fred Toplak muss Krawatte und goldenen Rathausschlüssel abgeben
Stadtprinzessin Manuela I. reißt Macht in Herten an sich

Pünktlich um 15.11 Uhr hat Prinzessin Manuela I. mit ihrem Gefolge das Rathaus in Herten erobert und Bürgermeister Fred Toplak den Rathausschlüssel abgenommen. Traditionell trafen sich die Närrinnen und Narren der Karnevalsgesellschaft Herten-Langenbochum zur Machtübernahme im und vor dem Bürgermeisterbüro. Nachdem Fred Toplak mit neuer Krawatte und Kappe ausgestattet wurde, feierte die Gesellschaft im Rathaus-Foyer. Zuvor büßte das Stadtoberhaupt seine ursprüngliche Krawatte ein. Gekonnt...

  • Herten
  • 01.03.19
Kultur
Harte Kaliber wurden aufgefahren um das Rathaus zu stürmen.
5 Bilder

Das Rathaus hielt den Narren nicht lange statt.
Die Jecken sind los - Rathaussturm zieht in diesem Jahr besonders viele Bürger an

Bei strahlendem Sonnenschein und milden Temperaturen machten  sich wieder zahlreiche Mitbürger zum traditionellen Rathaussturm auf. Der Bürgermeister ließ zu Beginn erst mal 100 rote Rosen vom Balkon des Rathauses auf das närrische Volk regnen. Sandra Gailowitz, Vorsitzende der Wittringer Ritter, ließ sich davon nicht beeindrucken und setzte zum Angriff auf das Rathaustor an. Gegenwehr kam natürlich aus dem Rathaus. Mit einhundert blau-weißen Bällen und passender Musik wurden die Narren...

  • Gladbeck
  • 01.03.19
Kultur
42 Bilder

KV Jeck in Hünx
Wölfinnen eroberten das Hünxer Rathaus

Unter dem Motto „Der Wolf und die sieben Windräder“ hatte der "KV Jeck in Hünx" die diesjährige Karnevalssession gestellt. Auch beim Sturm auf das Rathaus haben sich die Hünxer Jeckinnen es sich nicht nehmen lassen, ihr Kostüm dem Motto anzupassen. Viele Wölfinnen versammelten sich vor 16 Uhr vorm Rathaus, um zu beratschlagen, wie frau am besten um 16:11 Uhr das Objekt Ihrer Begierde vereinnahmen können. Der Rammbock im Wolfspelz war so furchterregend, dass der Bürgermeister Dirk Buschmann sich...

  • Hünxe
  • 01.03.19
Vereine + Ehrenamt
Als Mönch, Hochschulabsolvent und Bergmann unterwegs: Stadtkämmerer Martin Notthoff, Bürgermeister Christoph Landscheidt und Erster Beigeordneter Christoph Müllmann.
4 Bilder

Machtwechsel in Kamp-Lintfort
Obermöhnen stürmten das Rathaus

Närrische Entmachtung der Kamp-Lintforter Stadtspitze: Bürgermeister Christoph Landscheidt, Erster Beigeordneter Christoph Müllmann und Stadtkämmerer Martin Notthoff mussten sich an Weiberfastnacht um 14.11 Uhr kampflos geschlagen geben. Obermöhne Elli Schröder und ihre Möhnen stürmten das Rathaus und nahmen dem Bürgermeister den Rathausschlüssel ab. Die Möhnen führten ihre "Gefangenen" Landscheidt, Müllmann und Notthoff ins Festzelt auf dem Parkplatz der Stadtwerke ab. Bis Aschermittwoch...

  • Kamp-Lintfort
  • 01.03.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
7 Bilder

Karnevalisten haben das Sagen in Heiligenhaus
Narren steuern den Rathaus-Dampfer

"Ich bin nur 'ne kölsche Jung“, grölten knapp 200 Jecken vor dem Heiligenhauser Rathaus. Das war gelogen - die wenigsten davon waren wirklich Kölsche, noch weniger waren es Jungs: Doch das war den närrischen Weibern egal, sie wollten das Rathaus erstürmen. Allen voran Conny Breiden. Die Obernärrin im Fantasy-Kostüm hatte Michael Beck gerufen, schließlich zeigte sich der Bürgermeister in schmucker Kapitänsuniform auf dem Balkon. Mit Nachdruck wurde die Herausgabe des Rathaus-Schlüssels...

  • Heiligenhaus
  • 01.03.19
Vereine + Ehrenamt
47 Bilder

Die "tollen Tage" haben begonnen
Jecken stürmen das Rathaus

Menden. Hochstimmung im Mendener Rathaus. Die Jecken der MKG Kornblumenblau haben soeben (Donnerstag, 28. Februar) das Rathaus gestürmt, um von Bürgermeister Martin Wächter den Hausschlüssel zu erobern. Das war gar nicht so einfach, denn zuerst war der Erste Bürger offenbar gar nicht aufzutreiben. "Sollen wir noch ein Lied singen, um ihn zu wecken?", fragte MKG-Präsident Franz-Josef Edlerherr in die Narrenrunde, nachdem alle zusammen bereits lautstark geschunkelt und gesungen hatten. Doch...

  • Menden (Sauerland)
  • 28.02.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Das Stadtprinzenpaar Dennis I. und Jessie I. hat sich an Altweiber den Schlüssel des Rathauses von Bürgermeister Dirk Lukrafka erkämpft. Die Velberter Tollitäten sorgen mit ihrem Hofstaat und vielen Feierfreudigen dafür, dass die Stadt in den kommenden Tagen fest in Narrenhand ist.
17 Bilder

Rathaussturm in Velbert
Prinzessin Jessie I. hat den Schlüssel

Das Rathaus der Stadt Velbert wurde erfolgreich gestürmt. Zahlreiche bunt kostümierte Narren konnten miterleben, wie es zum Machtwechsel kam. Bei lauter Karnevalsmusik, erfrischenden Getränken und bester Stimmung wurde geschunkelt und gefeiert. Da tanzten Glücksbärchen mit Putzfrauen und Cowboys debattierten mit Zwergen. Selbst die Tatsache, dass Bürgermeister Dirk Lukrafka blau war, schien niemanden zu irritieren. Letzterer hatte sich nicht, wie man nun denken könnte, ein Gläschen zu viel...

  • Velbert
  • 28.02.19
  •  2
  •  1
Vereine + Ehrenamt
6 Bilder

Rathaussturm
Prinzessin Meike I. regiert in Voerde

Prinzessin Meike I. des MGV "Eintracht" Spellen stürmte heute mit ihrer Gefolgschaft das "virtuelle" Rathaus und konnte erfolgreich die Herrschaft über Voerde an sich reißen. Dazu musste sie regelrecht mit dem Kopft durch die Wand. Denn: Das Büro des Bürgermeisters war zugemauert. Für Prinzessin Meike I. war dies allerdings kein Problem. Am Ende musste sich Bürgermeister Dirk Haarmann geschlagen geben und den Närrinnen den goldenen Schlüssel der Stadt, und in alter Tradition die Hälfte...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 28.02.19
Kultur
35 Bilder

Rathaussturm in Arnsberg
Stadtkämmerer hat keine Chance: Narren übernehmen die Macht

Auch wenn Stadtkämmerer Peter Bannes bestens gerüstet schien in seinem "SWAT"-Kostüm: Gegen die Übermacht der Närrinnen und Narren beim Rathaussturm konnte er nichts ausrichten. Und so konnten die drei Karnevalsgesellschaften KLAKAG,  Blau-Weiß Neheim und HüKaGE auch beim diesjährigen Rathaussturm den Schlüssel übernehmen. Bis zum Dienstag haben sie jetzt die Macht über die Stadtverwaltung.

  • Arnsberg
  • 28.02.19
Vereine + Ehrenamt
47 Bilder

Prinzessin Veronika I bezirzt Verteidiger
Narren stürmen Hildener Rathaus

Das Hildener Rathaus ist  gestürmt und in Narrenhand. "Birgit, Du kannst in Urlaub gehen", ruft Prinz Christoph  Bürgermeisterin Birgit Alkenings zu. Die steht auf dem kleinen Balkon des Bürgerhauses und hofft, dass ihre "Truppen", die Rathauspfeifen und die Feldjäger die Tür tapfer verteidigen. Doch da hat die Bürgermeisterin die Rechnung ohne die charmante Prinzessin Veronika I und Kinderprinzessin Hannah I gemacht.  Nach und nach löst Veronika I erst einmal die Feldjäger aus der...

  • Hilden
  • 28.02.19
Vereine + Ehrenamt
Obwohl sich Dinslakens Stadtoberhaupt und seine "Untergebenen" größte Mühe gegeben und das Rathaus bestmöglich verbarrikadiert hatten, konnte Stadtlieblichkeit Cora I. der KG Rot-Gold erfolgreich das Rathaus stürmen und die Herrschaft über Dinslaken an sich reißen.
9 Bilder

"Sendepause" für Bürgermeister Dr. Michael Heidinger
MIT VIDEO: Stadtlieblichkeit Cora I. stürmt das Rathaus in Dinslaken und reißt die Herrschaft an sich

Obwohl sich Dinslakens Stadtoberhaupt und seine "Untergebenen" größte Mühe gegeben und das Rathaus bestmöglich verbarrikadiert hatten, konnte Stadtlieblichkeit Cora I. der KG Rot-Gold erfolgreich das Rathaus stürmen und die Herrschaft über Dinslaken an sich reißen. Sie musste Ballons platzen lassen, Maoam stapeln, Luftschlangen in Becher pusten, Absperrungen durchschneiden und mit einem Rammbock das Burgtor durchbrechen: Am Ende aber musste sich Dr. Michael Heidinger der Stadtlieblichkeit...

  • Dinslaken
  • 28.02.19
Kultur
4 Bilder

Weiberfastnacht in Wetter
„Helau Hasi!“: Närrische Damen stürmen das Rathaus

„Helau Hasi!“ begrüßten die jecken Damen am Donnerstag Bürgermeister Frank Hasenberg und verlangten den Rathausschlüssel. Um Punkt 11.11 Uhr stürmten zur Weiberfastnacht die Narren und Jecken der „Karnevalsfreunde Wetter“ in traditioneller Bergmannskluft, Perücken, bunten Kostümen und roten Nasen das Rathaus. Begleitet von rheinischen Karnevalsmelodien stürmten die Damen der Karnevalsfreunde zielsicher ins Foyer des Rathauses. Ganz im Sinne ihrer meteorologischen Verwandten fegten die...

  • Hagen
  • 28.02.19
Kultur
Der Angriff aufs Rathaus mit Kanone durch die Dattelner Jecken ist einzigartig in der Region.
2 Bilder

Rathausturm in Datteln am 3. März
Von unten wird geschossen - und von oben geworfen

Von oben wird geworfen – von unten geschossen: So wird lustig-dramatisch gestaltet sich der Sturm aufs Dattelner Rathaus. Bald ist es wieder soweit. Am Sonntag, 3. März wird das Dattelner Rathaus gestürmt. Um 10.30 Uhr versammeln sich alle Karnevalisten auf dem Neumarkt zum Marsch in Richtung Rathaus. Prinz Stefan I. (Luczak) und Prinzessin Patricia I. (Klein) können es kaum erwarten, den Rathausschlüssel in ihre Hände zu bekommen. Unterstützt werden sie beim närrischen Angriff auf die...

  • Datteln
  • 28.02.19
Kultur
Am 28. Februar wird das Rathaus von den Jecken gestürmt.

Jecker Rathaussturm am 28. Februar ab 14 Uhr
Die Essener Möhnen sind los!

Die Karnevalssession geht ab sofort in die heiße Phase. Das Highlight neben dem Rosenmontagszug findet am Weiberfastnacht, 28. Februar, statt. Die Essener Jecken treffen sich zum Angriff auf das Rathaus. Der traditionelle Sturm geht um 17.11 Uhr los. Treffpunkt für die überwiegend weiblichen Narren, auch Möhnen genannt, ist ab 14 Uhr das Foyer des Rathauses. Die Tollitäten Prinz Bennie I. und Prinzessin Karin I. sowie die Kinderprinzen Ben I. und Lea I. werden Oberbürgermeister Thomas Kufen...

  • Essen-Nord
  • 28.02.19
Kultur
Dana Pelizäus

Dana Pelizäus
Jetzt in den Charts, Donnerstag beim Rathaus-Sturm

Die Essener Sängerin Dana Pelizaeus entert mit ihrer aktuellen CD „Ein guter Plan (am Ende Sieger)“ die offiziellen Airplaycharts konservativ (Deutsche Schlagercharts). Diese werden derzeit angeführt von Andrea Berg, Roland Kaiser und Maite Kelly. Die Essener Sängerin springt in die Top 50 mit insgesamt 160 Radioeinsätzen in der zweiten Woche bis auf Platz 43. Zwei Plätze vor ihr ebenfalls neu liegt Udo Lindenberg. Am kommenden Donnerstag (Weiberfastnacht) gastiert Dana mit närrischem...

  • Essen-Süd
  • 26.02.19
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.