Möhnen

Beiträge zum Thema Möhnen

Kultur
160 Bilder

Karneval in Oberhausen
Oberhausener Möhnen feiern ausgelassen Altweiber in der ganzen Stadt

Nach der Eröffnung der tollen Tage auf dem Altmarkt, dem Sturm auf das Rathaus, ging es dann nochmal richtig bunt zu beim Altweiber-Karneval der KG Weiss-Grün HOAG in der Luise-Albertz-Halle. Die Halle proppenvoll, die Stimmung unter den Möhnen riesig. Es hagelte nur noch Bützje. Auch um das Rathaus wurde noch ausgelassen weitergefeiert.  Jetzt regiert der Karneval in Oberhausen. - Und bekanntlich ist am Aschermittwoch leider alles erst einmal wieder vorbei… Altweiber auf dem...

  • Oberhausen
  • 20.02.20
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Martin Notthoff als Esel Kalito, Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt als Tierparkdirektor und Dr. Christoph Müllmann als Ziegenbock beim Rathaussturm der Möhnen.

Die Stadtspitze verkleidete sich thematisch zum neuen Tierpark Kalisto
Möhnen haben jetzt die Macht im Rathaus

Närrische Entmachtung der Kamp-Lintforter Stadtspitze - Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt, Erster Beigeordneter Dr. Christoph Müllmann und Stadtkämmerer Martin Notthoff mussten sich heute um 14.11 Uhr kampflos geschlagen geben. Obermöhne Elli Schröder und ihre Möhnen stürmten das Rathaus und nahmen dem Bürgermeister den Rathausschlüssel ab. Die Möhnen führten ihre "Gefangenen" Landscheidt, Müllmann und Notthoff ins Festzelt auf dem Parkplatz der Stadtwerke ab. Von...

  • Kamp-Lintfort
  • 20.02.20
Vereine + Ehrenamt
Bürgermeister Christoph Fleischhauer übergab den Rathausschlüssel an die Möhnen. Verteidigen war bei dieser Übermacht zwecklos.

Die Möhnen übernahmen die Macht im Moerser Rathaus
Unfreiwillige Rathausschlüssel-Übergabe

Ohne Chance: Den Rathausschlüssel konnte Bürgermeister Christoph Fleischhauer nicht verteidigen. Bereits am Vormittag musste er seinen Schlips den Rathaus-Möhnen opfern. Gemäß der Tradition haben sich am Donnerstag, 20. Februar, die „alten Weiber“ des Kulturausschusses Grafschafter Karneval dann auch noch die Macht über den Rathausschlüssel erkämpft. Danach entführten sie ihn und zogen durch die Moerser Innenstadt.

  • Moers
  • 20.02.20
Kultur
24 Bilder

Duisburg: Die Möhnen auf "Altweiber" sind los!
Helau in der Stadt und der WA ist live dabei

Altweiber in der Stadt: Ein dreifaches "Helau" ertönt pünktlich um 11.11 Uhr auf der Königsstraße in der Duisburger City. Die jecken Weiber (und auch Kerle!) sind außer Rand und Band, denn die fünfte Jahreszeit steuert ihrem Höhepunkt zu. Der WA hat sich unter die Närrinnen und Narren gemischt und eine Bilderstrecke für Sie, liebe Jecken, erstellt.  Ob auf der Kö, in den Seitenstraßen, auf dem König-Heinrich-Platz oder im CityPalais, nix bleibt vor den Jecken verschont und der WA ist live...

  • Duisburg
  • 20.02.20
  • 1
  • 1
Kultur
Stolz präsentiert Mülheims Stadtprinz Dennis I. den eroberten Rathausschlüssel von Bürgermeisterin Margarete Wietelmann (r.).
Video 210 Bilder

Bildergalerie + Video
Möhnen stürmen Mülheimer Rathaus

Pünktlich um 11.11 Uhr stürmten die Möhnen am heutigen Altweibermorgen das Mülheimer Rathaus. Es ist der Beginn der alljährlichen Hochzeit der Karnevalssession. Am Ende verlor Bürgermeisterin Margarete Wietelmann (SPD), die den erkrankten Oberbürgermeister Ulrich Scholten (SPD) vertrat, den Rathausschlüssel an Stadtprinz Dennis I.. Bis Mittwoch wird Mülheim jetzt vom Karneval regiert. Ein gut gefüllter Rathausplatz wartete bei einem bunten Rahmenprogramm gespannt auf den Rathaussturm. Mit...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.02.20
  • 2
Vereine + Ehrenamt
10 Bilder

Die KG Gruen Weiss Walsum übernahmen in Walsum wieder das Zepter
Die Möhnen stürmten den Kometenplatz

Pünktlich um 11.11 Uhr ging es auch auf dem Kometenplatz in Walsum mit der Altweiberfastnacht los. Viele Jecken in bunten Kostümen machten sich auf den Weg um in die närrischen Tage zu starten. Bei gutem Wetter wurde mit viel Musik und Tanz gefeiert. Weiter geht's noch bis Rostenmontag, bis dann an Aschermittwoch wieder Ruhe einkehrt in der karnevalistischen Welt.

  • Duisburg
  • 20.02.20
Politik

Möhne ist seit heute beste Oberbürgermeisterin

Düsseldorf, 20. Februar 2020 „Heute hat Düsseldorf seine nächste Oberbürgermeisterin gefunden“, stellt Torsten Lemmer, Ratsherr a.D. und Geschäftsführer der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER fest: „Kurfürst Geisel hat heute die Stadtschlüssel abgegeben. Jede von den um 11.11 Uhr ins Rathaus gestürmten Möhnen kann es besser, besser als der Amtsinhaber, besser als alle bisher Kandidierenden.“ Foto: privat

  • Düsseldorf
  • 20.02.20
Vereine + Ehrenamt
Die Partyhochburg an Altweiber befindet sich auch in diesem Jahr wieder auf dem Kometenplatz in Walsum. Die Möhnen erobern zuvor das Rathaus und feiern dann zusammen bei Show und Musik zusammen.

Große Open Air Party am Kometenplatz an Weiberfastnacht
Die Möhnen sind wieder los

Am Donnerstag, 20. Februar, um 11:11 Uhr beginnt die Altweiberfastnacht auf dem Kometenplatz in Walsum. Gemeinsam mit der KG Gruen-Weiss als Veranstalter hoffen, dass zahlreiche Jecken und Möhnen erscheinen, um eine tolle und fröhliche Altweiberfeier zu erleben. Ein abwechslungsreiches Programm erwartet die Jecken! Viel Gesang und Tanz wird dargeboten, unterschiedliche Künstler, wie zum Beispiel Sven Polenz, Easy Living, Maik Baker und viele andere stehen in den Startlöchern, um alle...

  • Duisburg
  • 19.02.20
LK-Gemeinschaft
Auch auf dem Kometenplatz in Walsum wird wieder kräftig gefeiert.

Die großen Altweiber-Partys in Duisburg
Möhnen an die Macht!

"Möhnen an die Macht!" heißt es traditionell an Altweiber, diesmal am 20. Februar. Wo Närrinnen (und auch Narren) groß und ausgiebig feiern können, zeigt dieser kleine Überblick, natürlich ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Im Mercatorviertel, auf der Brachfläche an der Gutenbergstraße gegenüber dem Rathaus, lädt der Hauptausschuss Duisburger Karneval zur großen Altweiber-Party ins Festzelt. Los geht es um 11.11 Uhr (Einlass 10 Uhr). Für 8 Euro Eintritt an der Tageskasse dürfen sich Möhnen...

  • Duisburg
  • 18.02.20
  • 1
  • 1
Kultur
Obermöhne Elli Schröder, stv. Obermöhne Alexandra Arnolds, Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt und Vizepräsident des Festausschusses Manfred Friske stellen den "Kalli"-Orden vor.

Bürgermeister stellt Möhnenorden für Session 2019/2020 vor
Möhnen werden mit „Kalli“ ausgezeichnet

Den Möhnenorden der Stadt Kamp-Lintfort hat Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt gemeinsam mit Obermöhne Elli Schröder, der stellvertretenden Obermöhne Alexandra Arnolds und dem Vizepräsidenten des Festausschusses Manfred Friske vorgestellt. Der Orden, den Landscheidt am Altweiber-Donnerstag (20. Februar) bei der Machtübernahme im Rathaus allen Möhnen überreichen wird, ist in diesem Jahr ein besonders begehrtes Sammlerstück. Es handelt sich um das Landesgartenschaumaskottchen...

  • Kamp-Lintfort
  • 28.01.20
Vereine + Ehrenamt
Als Mönch, Hochschulabsolvent und Bergmann unterwegs: Stadtkämmerer Martin Notthoff, Bürgermeister Christoph Landscheidt und Erster Beigeordneter Christoph Müllmann.
4 Bilder

Machtwechsel in Kamp-Lintfort
Obermöhnen stürmten das Rathaus

Närrische Entmachtung der Kamp-Lintforter Stadtspitze: Bürgermeister Christoph Landscheidt, Erster Beigeordneter Christoph Müllmann und Stadtkämmerer Martin Notthoff mussten sich an Weiberfastnacht um 14.11 Uhr kampflos geschlagen geben. Obermöhne Elli Schröder und ihre Möhnen stürmten das Rathaus und nahmen dem Bürgermeister den Rathausschlüssel ab. Die Möhnen führten ihre "Gefangenen" Landscheidt, Müllmann und Notthoff ins Festzelt auf dem Parkplatz der Stadtwerke ab. Bis Aschermittwoch...

  • Kamp-Lintfort
  • 01.03.19
  • 1
Kultur
Am 28. Februar wird das Rathaus von den Jecken gestürmt.

Jecker Rathaussturm am 28. Februar ab 14 Uhr
Die Essener Möhnen sind los!

Die Karnevalssession geht ab sofort in die heiße Phase. Das Highlight neben dem Rosenmontagszug findet am Weiberfastnacht, 28. Februar, statt. Die Essener Jecken treffen sich zum Angriff auf das Rathaus. Der traditionelle Sturm geht um 17.11 Uhr los. Treffpunkt für die überwiegend weiblichen Narren, auch Möhnen genannt, ist ab 14 Uhr das Foyer des Rathauses. Die Tollitäten Prinz Bennie I. und Prinzessin Karin I. sowie die Kinderprinzen Ben I. und Lea I. werden Oberbürgermeister Thomas Kufen...

  • Essen-Nord
  • 28.02.19
Kultur
Peter Wackel heizt den Damen auf der Party am Altmark am 28. Februar mächtig ein.
2 Bilder

Party für Möhnen
Altmarkt in Dinslaken wird am 28. Februar zur Narren-Hochburg

Mit dem Sturm auf das Rathaus wird die Weiberfastnacht am Donnerstag, 28. Februar, eingeläutet. Das Treiben der Möhnen startet, wie es sich für einen richtigen Möhnen gehört, traditionell um 11.11 Uhr am Rittertor und endet, wenn Bürgermeister Dr. Michael Heidinger den Rathausschlüssel in die Hände der Möhnen übergibt. Mit dem Schlüssel im Gepäck werden diese und ebenso alle Karnevalisten im Anschluss von den „Ruhrpott Guggis“ zum Altmarkt begleitet, wo die große Altweiberparty dann startet....

  • Dinslaken
  • 12.02.19
Kultur
2 Bilder

Bönninghardter Möhnen bringen Elferrat zum Staunen

Elferrat verliert die Saalwette – über 50 Möhnen feiern mit „Ma so, Ma so“ Bönninghardt: Der Heier Möhneball ist seit vielen Jahren ein fester Bestandteil des Besenbinder Karnevals und bildete somit immer einen schönen Abschluss des närrischen Treibens auf der Bönninghardt. Jedoch kann und darf der Elferrat Bönninghardt mehr denn je von einem würdigen Abschluss der Karnevalssession sprechen, denn: über 50 Möhnen haben sich am Freitag, den 09. Februar 2018 in die Gaststätte Thiesen...

  • Alpen
  • 16.02.18
  • 1
  • 5
Kultur
Bürgermeister Chrisoph Gerwers nimmt es mit Humor, dank Prinzessin Dorothe I. musste der Schlips dran glauben.
(Foto: Dirk Kleinwegen)
7 Bilder

Die Stunde der Wahrheit ist gekommen

Die Möhnen haben das Zentrum der Macht ergriffen Punkt 11.11 Uhr wendete sich Altweiber das Blatt, Christoph Gerwers verlor seine Macht im Rathaus. Aber nicht durch eine Wahlniederlage, ihm wurde von den Möhnen der Schlüssel des Rathauses, das symbolische Machtsymbol, gestohlen. VON DIRK KLEINWEGEN (STADTANZEIGER 10.02.2018) REES. Vor der weiblichen Überzahl konnte Bürgermeister Christoph Gerwers nur noch kapitulieren: „Die Stunde der Wahrheit ist gekommen, die Möhnen haben das...

  • Rees
  • 10.02.18
Kultur
Auf dem Kapaunenberg wurde ausgelassen gefeiert. Da durfte auch eine Polonaise nicht fehlen. Foto: Ralf Beyer
10 Bilder

Die schönsten Altweiberparties: Ob im Kapaunenberg, in der Societät oder bei Tepfert: Getanzt wurde bis spät in die Nacht

Richtig ausgelassen feierten die Möhnen ihren Tag. Natürlich waren nicht nur Frauen mit von der Partie. Die Damen der Schöpfung hatten aber dennoch Oberwasser und schnitten den Männern fleißig die extra für diesen Moment angezogenen Krawatten durch. Super Stimmung war im Kapaunenberg. Hier durften sich alle über den Besuch des Emmericher Prinzenpaares Harald I. und Manuela I. freuen. Mit dabei hatten sie ihre Garde, sowie viele Mitglieder vom Geck. Die Fotos vom bunten Treiben findet...

  • Emmerich am Rhein
  • 09.02.18
Kultur
10 Bilder

Kamp-Lintforter Rathaus wurde vom Sturm nicht verschont

Der Sturm am 23.2.2017 fegte nicht nur durch die Straßen von Kamp-Lintfort, sondern auch durch das Rathaus. Gegen 14:11 Uhr gaben die Türen des Foyers nach und eine Schar von Möhnen stürmte hinein um es wie in den Jahren zuvor ein zu nehmen. Dabei wurde die Stadtspitze die dieses Jahr als Baumeister sich verkleidet hatten um nicht entdeckt zu werden, auch schnell überrollt und gefangen genommen. Auch ein kleiner Gardoffizier konnte dagegen nichts ausrichten. Nachdem die Möhnen auch den...

  • Kamp-Lintfort
  • 24.02.17
  • 6
Kultur
29 Bilder

Möhnen rissen Essener Rathaus ab

Beim Rathaussturm am Altweiberfastnacht-Donnerstag ließen es die Essener Möhnen reichlich krachen. Zusammen mit dem Tollitätenpaar Oliver I. und Sandra II. sowie den Kinderprinzen Leon II. und Alina I. entrissen sie im Foyer des Rathauses dem Oberbürgermeister Thomas Kufen den Stadtschlüssel und regieren nun bis zum Aschermittwoch. Fotos: Bütefür/Debus-Gohl

  • Essen-Steele
  • 24.02.17
  • 1
  • 1
Kultur
24 Bilder

Möhnensturm auf das Reeser Rathaus

Heute stürmten die Möhnen erneut das Rathaus in Rees. Gemeinsam mit dem Prinzenpaar übernahmen sie damit die Schlüsselgewalt. Danach wurde gemeinsam noch zünftig gefeiert.

  • Rees
  • 23.02.17
Vereine + Ehrenamt
11 Bilder

Sturmtruppen besiegen die Macht

Möge die Macht mit uns sein, so dachten sich wohl auch die 3 der Stadtspitze in Kamp-Lintfort am Donnerstag, kurz vor dem Sturm der Alten Weiber auf das Rathaus. In der Figur des Obi Wan Kenobi (Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt) Darth Vader (1. Beigeordnete Dr. Christoph Müllmann) und Chewbacca (Kämmerer Martin Notthoff), stellten mit Laserschwertern bewaffnet, sie sich der herannahenden Truppen der "Alten Weiber". Mit Trommel und viel Lärm näherten sie sich dem Rathaus und wurden...

  • Kamp-Lintfort
  • 07.02.16
  • 6
  • 3
Kultur
5 Bilder

Jetzt regieren die Narren: Möhnen stürmten das Rathaus

Dinslaken. Punkt 11.11 Uhr fielen heute mit lautem Gröhlen die jecken Weiber vom Burginnenhof in das Rathaus ein. DKV Blau Weiß "We sind wer dor" Frauen und Närrinnen vom KG Rot-Gold und HCC Hiesfeld brachten sogar einen Rammbock mit. Doch der Bürgermeister gab sich schnell geschlagen und überreichte den Rathausschlüssel feierlich dem Prinzenpaar Mona I. und Micha I. Fotos: Silvia Decker

  • Dinslaken
  • 04.02.16
Überregionales
Zum Zweiten Mal wird Altweiber am Rathaus gefeiert. Foto: Michael de Clerque

Altweiber: Mehr Platz zum Feiern!

Zum zweiten Mal haben die Narrenoberen es an Altweiber, 4. Februar, viel leichter, das Rathaus zu stürmen und die Macht an sich zu reißen. Denn das jeckes Lager, besser gesagt die Bühne, befindet sich erneut dicht bei der Langenfelder Machtzentrale – diesmal rückt sie sogar noch näher. Sie steht jetzt wie beim Sommerfest des Förderkreises ZNS parallel zum Rathaus zum Parkplatz hin. „So gibt es mehr Platz zum Feiern und auch die Lichtsituation ist besser“, erklärt Citymanager Jan Christoph...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 28.01.16
Überregionales
Martina Pophal wird auch dieses Jahr wieder an der Doll Eck moderieren. Foto: Sabine Polster

"Dolle Klänge Monheim" übernimmt Altweiber an der Doll Eck

Altweiber an der Doll Eck ist alljährlich der erste Höhepunkt im Straßenkarneval. In diesem Jahr wird das Möhnentreiben am 4. Februar von „Dolle Klänge Monheim“ organisiert. Der Kern der Veranstaltung bleibt erhalten, kleine Feinheiten werden verändert. Altweiber an der Doll Eck hat eine lange Tradition. 1973, in der Regenschaft von Prinz Dieter I. und Ulla (Clohsen), wurde dort zum ersten Mal ab 11.11 Uhr auf Initiative von 22 Einzelhändlern zum Möhnentreiben gebeten. Aus dieser...

  • Monheim am Rhein
  • 16.01.16
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.