Rathaussturm

Beiträge zum Thema Rathaussturm

Vereine + Ehrenamt
Die Heljens-Jecken sind für den Höhepunkt der närrischen Session bereit, der ist am Nelkensamstag mit dem großen Umzug durch die Stadt.

Sturm auf das Rathaus, Umzug am Nelkensamstag
Heljens fest in Narrenhand

Der Höhepunkt der närrischen Session kann kommen: Die Heljens-Jecken sind bereit. Zum Start gibt es das Narrenwecken am heutigen Mittwoch, 27. Februar, das um 16 Uhr auf dem Rathausplatz beginnt. Wenn das jecke Volk in Stimmung ist, geht es einen Tag später an Altweiberfastnacht, 28. Februar, so richtig los: Ab 10 Uhr sammeln sich die "aulen Wiever" zum Sturm auf das Rathaus. Diesmal wird Ober-Närrin Conny ihre Truppe um 11.11 Uhr auffordern, den großen Sitzungssaal zu besetzen. Unterstützt...

  • Heiligenhaus
  • 25.02.19
Politik
Der Rathaussturm in Arnsberg findet ohne Bürgermeister Ralf Paul Bittner statt. Grund ist ein wichtiger Termin in Berlin: Horst Seehofer, Bundesminister des Innern, für Bau und Heimat, hat den Bürgermeister zu einem Erfahrungsaustausch eingeladen.

Einladung nach Berlin
Arnsberg: Rathaussturm ohne Bürgermeister

Der Rathaussturm in Arnsberg findet ohne Bürgermeister Ralf Paul Bittner statt. Grund ist ein wichtiger Termin in Berlin: Horst Seehofer, Bundesminister des Innern, für Bau und Heimat, hat den Bürgermeister zu einem Erfahrungsaustausch eingeladen. Das Thema des rund 1,5 stündigen Termins ist der Demografische Wandel. Dieser kommt in eine entscheidende Phase: In den kommenden Jahren werden die geburtenstarken Jahrgänge der in den 1950er und 1960er Jahren Geborenen in Rente gehen. Was...

  • Arnsberg
  • 24.02.19
LK-Gemeinschaft
Schon im letzten Jahr verlor OB Ulrich Scholten den Kampf um den Schlüssel. Foto: PR-Foto Köhring

Altweiber beginnt der Straßenkarneval
Möhnen stürmen das Rathaus

Die mölmschen Jecken übernehmen am Donnerstag, 28. Februar, das Regiment. Um 10.30 Uhr marschieren die Mülheimer Prinzenpaare, Mölmsche Möhnen und andere aktive Karnevalisten, begleitet durch Musikzüge, vom Forum zum historischen Rathaus. Ab 10.50 Uhr wird dort der Mülheimer Stimmungssänger Thomas Straßmann und Oberbürgermeister Ulrich Scholten zur Einstimmung und zum Warmschunkeln singen. Um 11.11.Uhr werden elf Konfetti-Kanonenschüsse abgefeuert, daraufhin stürmen die Prinzessinnen,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.02.19
Kultur
An Weiberfastnacht, 28. Februar, findet der traditionsgemäße Empfang der Stadt Arnsberg für die drei großen Karnevalsvereine statt. Bürger und Mitarbeiter sind zum Mitfeiern eingeladen.

Stadt Arnsberg empfängt Karnevalsvereine
Mitfeiern: Weiberfastnacht im Rathaus

An Weiberfastnacht, 28. Februar, findet der traditionsgemäße Empfang der Stadt Arnsberg für die drei großen Karnevalsvereine statt. Um 11.11 Uhr stürmen die drei Arnsberger Karnevalsvereine - Karnevalsgesellschaft Blau-Weiß Neheim, Hüstener Karnevalsgesellschaft (HüKaGe) und die Kleine Arnsberger Karnevalsgesellschaft (KLAKAG) – traditionell das Rathaus. Um 11.11 Uhr beginnt das karnevalistische Programm mit dem Einmarsch der Vereine. Mit der Übernahme des Rathausschlüssels übernehmen die...

  • Arnsberg-Neheim
  • 16.02.19
Vereine + Ehrenamt

Gladbecker Karnevalisten ohne Prinzenpaar
In guter Gesellschaft

Das war sicher nicht im Sinne der Verantwortlichen, doch die Suche blieb nun mal leider erfolglos: Erstmals seit der Vereinsgründung ziehen die "Wittringer Ritter" ohne Prinzenpaar durch die närrische Session. Doch die Gladbecker Karnevalisten müssen sich nicht grämen, können sich in "guter Gesellschaft" wissen. Denn auch in Recklinghausen gibt es keine Stadtprinzenpaar. In der Kreisstadt gibt es allerdings "Ersatz", denn das Kinderprinzenpaar springt ein und übernimmt die repräsentativen...

  • Gladbeck
  • 12.02.19
Kultur
39 Bilder

Rosenmontag sah in alter Tradition den Rathaussturm der Ehrengarde Duisburg von 1929

Auch in diesem Jahr fand am Rosenmontag vor dem Prinzenfrühstück im großen Ratssaal wieder der seit Jahrzehnten traditionelle „Rathaussturm“ statt. Der Ehrengarde der Stadt Duisburg standen wie immer die "Roten Funken" zur Abwehr vor dem Rathausportal gegenüber. Was die geballte Macht der Böller und das Säbelrasseln der Offiziere der Ehrengarde und der Roten Funken nicht schafften, erreichten natürlich die Blau Weißen Mädels und Marketenderinnen, die nach einer vorrübergehenden...

  • Duisburg
  • 25.02.18
LK-Gemeinschaft
90 Bilder

Gochs Prinzenpaar hat das Rathaus gestürmt - Wir zeigen die Bilder und das Abschluss-Video

Eine steife Brise blies dem Bürgermeister ins Gesicht, als am Samstag die Prinzengarde auf dem Marktplatz aufmarschiert war, um dem Verwaltungschef Ulrich Knickrehm den Schlüssel zum Rathaus zu entreißen und die närrische Macht über die Stadt zu übernehmen. Mit der Unterstützung von rund 1.000 Jecken aller Karnevalsvereine, nochmal so vielen karnevalsfreudigen Bürgern der Stadt und den Gruppe K6 machten die Tollitäten Prinz Carsten I. und Prinzessin Christine I. dem Bürgermeister es verdammt...

  • Goch
  • 10.02.18
Kultur
11 Bilder

Ab heute regiert Prinz Maarten der Lachende die Kreisstadt

Rathaussturm bei trockenem aber kaltem Wetter .KLEVE. Jetzt ist es offiziell, Prinz Maarten der Lachende übernahm die Regentschaft der Kreisstadt Kleve und ist damit bis Aschermittwoch der Chef im Rathaus. Bei trockenem aber kaltem Wetter ist es ihm und seiner Mannschaft gelungen den Rathausschlüssel von der BM’in Sonja Northing, nach leichtem ab fairem „Kampf“ zu bekommen. Vom großen „Rathaussturm“ aber blieb nicht viel übrig, ein kleines Ratespielchen, Ballons aufpumpen, Gewichtheben...

  • Kleve
  • 10.02.18
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Hanni und Nanni
30 Bilder

Altweiber in Hünxe

Unter dem Motto „Ob Asche, Rasen oder Stein – in Bruckhausen soll ein Sportplatz sein“ hatte der 1. KV Jeck in Hünx` die Möhnen zu Altweiber eingeladen, um das Rathaus zu stürmen. Nach einigen Liedern zum Vorwärmen ging es mit dem sportlich dekorierten Rammbock zur Rathaustür. Dirk Buschmann, Bürgermeister, rettete die Eingangstür vor Beschädigungen und ließ die Möhnen lieber rein. Nachdem alle Frauen im Rathaus mit Flüssigem versorgt waren, begrüßte er die Anwesenden und übergab den Schlüssel...

  • Hünxe
  • 09.02.18
LK-Gemeinschaft
Rappelvoll: Die ganze Karnevalsgesellschaft zu Besuch in der Stadtspiegel-Redaktion. Foto: Holger Groß
55 Bilder

Holti Holau: Karneval in Hattingen - mit VIDEO und FOTOGALERIE

Mit Altweiberfastnacht hat am Donnerstag, 8. Februar, der Höhepunkt der närrischen Session begonnen: der Straßenkarneval. Und da mischt Hattingen ordentlich mit. Rathaussturm, Redaktionsbesuch und Weiberfastnacht Los ging es am Donnerstag Im Reschop Carré, nächste Station: Schlüsselübernahme am Rathaus, bevor die Gesellschaft dann auf Tour ging, unter anderem auf großen Besuch beim Stadtspiegel. "Doppelt so viele wie im vergangenen Jahr sind dabei", schätzten jene Narren, die zu diesem...

  • Hattingen
  • 08.02.18
  •  1
LK-Gemeinschaft
27 Bilder

Marler Rathaussturm zu Weiberfastnacht am 8.2.2018 um 11.11 Uhr

Pünktlich um 11.11 Uhr am Donnerstag 2018 zu  Weiberfastnacht sind die Karnevalsgesellschaft Sternburger, der Heimatverein Colonia und der Heimatverein  Länks de Biek  sowie  das Dreigestirn  St. Franziskus  vor dem Rathaus aufgelaufen. Die Marler Karnevalisten belagerten an Weiberfastnacht wieder das Marler Rathaus. Sie versuchten den goldenen Rathausschlüssel zu erbeuten und die politische Macht zu übernehmen.  Das war der Start der Weiberfastnacht im Rathaus. Dem närrischen Volk wurde der...

  • Marl
  • 08.02.18
  •  1
LK-Gemeinschaft
Der Monheimer Ratssaal ist gestürmt. Bis Aschermittwoch regieren nun Prinz Guido I. und Prinzessin Petra. Dem King gefällt's!

Karneval ist King: Monheimer rocken das Rathaus!

Das Monheimer Rathaus ist gestürmt, der Bürgermeister vorübergehend abgesetzt. Prinz Karneval ist King! Bereits nach kurzem Widerstand mussten sich Stadtoberhaupt Daniel Zimmermann und seine Verwaltungsmannschaft am frühen Morgen des Altweiberdonnerstags der Übermacht von Prinz Guido I. und Prinzessin Petra ergeben. Gegen 9.11 Uhr hatten deren Garden das Rathaus tatsächlich im Sturm genommen, auch unterstützt durch die tapferen Getreuen von Kinderprinzessin Livia und ihrem Prinzen...

  • Monheim am Rhein
  • 08.02.18
Überregionales
13 Bilder

Karneval in Langenfeld: Rathausschlüssel seit Altweiber in Prinzessinnen-Hand

Bereits zum vierten Mal in der Langenfelder Karnevalsgeschichte zogen die Karnevalsgesellschaften der Stadt am Altweiber-Donnerstag kurz nach 11 Uhr auf die große Bühne im Schatten des Rathauses am Konrad-Adenauer-Platz. „Alle Sorgen sind uns heut‘ egal, wir feiern mit Euch Karneval“ Von hier aus haben die Langenfelder Möhnen einen besonders guten Überblick über das Geschehen und können die Prinzessinnen bei der Eroberung des Rathausschlüssels tatkräftig unterstützen. In diesem Jahr...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 08.02.18
  •  1
  •  1
Überregionales
Mit allen weiblichen MItteln versuchte Prinzessin Claudia I ins Rathaus zu gelangen.
8 Bilder

Rathaussturm Weiberfastnacht 2018 - Gladbecker Karnevalisten übernehmen die Macht im Rathaus

Gladbeck. Bei strahlendem Sonnenschein aber eisigen Temperaturen, war die Stimmung beim diesjährigen Rathaussturm auf dem Rathausvorplatz ausgelassen und feucht/fröhlich. Endlich war es dann soweit. Das amtierende Stadtprinzenpaar Jörg I. und Claudia I. sowie weitere Mitglieder und ihre Anhänger des Karnevalsclubs Wittringer Ritter nahmen nach dem Umzug durch die Stadt pünktlich gegen 11.11 Uhr vor dem Rathausportal ihre Aufstellung und die Zeremonie für den "Rathaussturm" um das Tor zu...

  • Gladbeck
  • 08.02.18
Überregionales
Auf Händen wird Prinzessin Petra nach dem Rathaussturm an Altweiber zur Doll Eck getragen. In gebührendem Abstand folgt Prinz Guido I.
18 Bilder

Altweiber in Monheim: Jecke strahlen mit der Sonne um die Wette

Das Rathaus ist erstürmt: Die Jecken haben in Monheim die Macht! Bei strahlendem Sonnenschein ist heute morgen der Straßenkarneval gestartet. Lesen Sie auch: Karneval ist King http://www.lokalkompass.de/monheim/spass/karneval-ist-king-monheimer-rocken-das-rathaus-d825530.html

  • Monheim am Rhein
  • 08.02.18
LK-Gemeinschaft
Schlüssel erobert!
5 Bilder

Rathaussturm: Hilden in jecker Hand

Sonnenschein! Bei strahlendem, aber bitter kaltem Wetter wurde das Hildener Rathaus gestürmt. Zwar hatten sich Bürgermeisterin Birgit Alkenings und die "Rathauspfeifen" eine kniffelige Verteidigungsstrategie ausgedacht. Doch vergebens... Gleich zwei Aufgaben musste das kleine und das große Kinderprinzenpaar samt Gefolge meistern: Im ersten Schritt galt es Fragen rund ums närrische Brauchtum zu beantworten. Für jede richtige Antwort gab es ein großes rotes Puzzelteil, das seinen richtigen...

  • Hilden
  • 08.02.18
  •  3
  •  2
LK-Gemeinschaft
42 Bilder

Narren übernehmen die Macht in Arnsberg

Pünktlich um 11.11 Uhr stürmten die Närrinnen und Narren der KG Blau-Weiß-Neheim, HüKaGe und KLAKAG das Rathaus. Mit der Übergabe des Rathausschlüssels an die Vertreter der drei großen Arnsberger Karnevalsgesellschaften gab Kämmerer Peter Bannes die Macht an die Jecken ab, die die Stadt jetzt bis zum Aschermittwoch regieren und ihren "Triumph" schon im Rathaus mit vielen Gästen ausgelassen feierten.

  • Arnsberg-Neheim
  • 08.02.18
  •  1
LK-Gemeinschaft
18 Bilder

Altweiber in Dinslaken: Lieblichkeiten und Prinzessinen stürmen das Rathaus

Vom obligatorischen Besuch im Pressehaus aus ging es für die Lieblichkeiten und Prinzessinen der Stadt Dinslaken Richtung Rathaus. Dort mussten sie gleich mehrere Hindernisse überwinden, um mit dem Rammbock die schwere Holztür zu öffnen, den Burginnenhof zu stürmen und dem Bürgermeister Dr. Michael Heidinger den Goldenen Schlüssel der Stadt zu entreißen. Nach einem kleinen Umtrunk ging es dann weiter Richtung Altmarkt, wo die große Altweiber-Sause startet. 

  • Dinslaken
  • 08.02.18
Vereine + Ehrenamt
49 Bilder

Narren an die Macht

Das Wattenscheider Rathaus ist seit heute in närrischer Hand. Prinzessin Sarah I. eroberte zur Altweiberfastnacht, unter lautem Jubel des jecken Volkes, den goldenen Schlüssel. Die Hochphase der fünften Jahreszeit kann beginnen:

  • Wattenscheid
  • 08.02.18
LK-Gemeinschaft
Rathaussturm der jecken Weiber in Kamen. Bürgermeister Hermann Hupe wird heute zum letzten mal im Rathaus seinen Schlips verlieren. Fotos: Laura Mintzlaff

Rathaussturm: Bürgermeister ohne Schlips

Das letzte Mal haben Kamener Närrinnen um 11.11 Uhr beim traditionellen Rathaussturm die Möglichkeit, Bürgermeister Hermann Hupe den Schlips abzuschneiden. Also nichts wie hin! In Bergkamen wird zudem, unter Federführung der Narrenzunft Rot-Gold Bergkamen und der 1. Karnevalsgesellschaft Blau-Weiß Bergkamen, der Rathaussturm am heutigen Donnerstag, ab 16.11 Uhr, auf dem Platz der Partnerstädte, Rathausplatz in Bergkamen-Mitte erfolgen. Für die notwendige Stärkung mit Speis und Trank ist durch...

  • Kamen
  • 08.02.18
LK-Gemeinschaft
Wie in den Vorjahren wird Oberbürgermeister Thomas Kufen wohl auch diesmal die Rathausschlüssel abgeben müssen.

Altweiberfastnacht: Essener Rathaussturm steht bevor

Mit Altweiberfastnacht beginnt am Donnerstag, 8. Februar, der Höhepunkt des Karnevals. In Essen lädt das Festkomitee Essener Karneval (FEK) an dem Tag traditionell zum Rathaussturm ein und eröffnet damit den Straßenkarneval in Essen. Einlass ins Rathaus-Foyer am Porscheplatz ist um 14 Uhr, Beginn der öffentlichen Veranstaltung ist 15 Uhr, der Eintritt ist frei. Der Einmarsch der Prinzenpaare erfolgt um 16.11 Uhr. Eine fröhliche Karnevalsparty für Kinder wird im Wichernhaus der...

  • Essen-Süd
  • 07.02.18
  •  2
LK-Gemeinschaft
Die Schlüsselübergabe findet dieses Jahr nicht wie gewohnt im Sunderner Rathaus, sondern in der Hubertushalle statt.

Rathaussturm in Sundern: Schlüsselübergabe mit neuen Wegen

Nachdem Bürgermeister Brodel am vergangenen Donnerstag mitteilen musste, dass die Schlüsselübergabe im Rathaus auf die Teilnahme der geladenen Gäste aus Sicherheitsgründen begrenzt werden muss, hat sich noch in den späten Abendstunden eine positive Entwicklung ergeben. Wie die Stadt jetzt mitteilte, hat die Karnevalsgesellschaft Flotte Kugel e.V. Sundern in einer Krisensitzung folgende gemeinsame Lösung angeboten: Sie lädt den Bürgermeister, die Karnevalsvereine, die Ratsmitglieder und...

  • Sundern (Sauerland)
  • 05.02.18
LK-Gemeinschaft
Typisches Altweiber-Fotomotiv: Kostümierte Frauen in Feierlaune, auch ein Bier darf nicht fehlen. Foto: Archiv/Menke
39 Bilder

Foto der Woche: Altweiber

Die Stunde der närrischen "Wiever" schlägt in diesem Jahr am Donnerstag, 8. Februar. Dann ist Altweiber und die Frauen übernehmen die Macht. Zugleich markiert dieser Tag den Übergang vom Sitzungskarneval zum Straßenkarneval. Die Hochphase der fünften Jahreszeit beginnt! Überlieferungen aus dem Mittelalter zeigen, dass bereits zu dieser Zeit Weiberfastnacht gefeiert wurde. Diese Feste sind aber weit entfernt vom heutigen Brauch. Dieser entwickelte sich aus dem "Mötzebestot" der Kölner...

  • Velbert
  • 03.02.18
  •  30
  •  16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.