Weihnachtliche Grafenstadt Moers

Anzeige

Der Weihnachtsmarkt in Moers wurde heuer neu gestaltet. Da bot der gestrige Tag bei trockenen Temperaturen knapp über die 0 Grad Celsius genau die richtigen Voraussetzungen für eine Besichtigung.

Natürlich dachten viele so und gegen Feierabend wurde es schon recht voll. Der Kastellplatz ist für meinen Geschmack räumlich gut gestaltet, hier geht auch die Post ab.

Der neue Teil am Altmarkt wirkt da eher wie ein Anhängsel,

wo Stimmung als Weihnachtsmarktwort noch eingeführt werden muss oder der Altmarkt ist als Ruhezone so gewollt. Möglicherweise gestaltet sich das aber auch im nächsten Jahr schon etwas anders. Erfahrung sammeln!

Auf dem Weihnachtsmarkt gibt es

die üblichen weihnachtlichen Waren und das Angebot der kulinarischen Seite scheint mir ok, allerdings auch zu Großstadtpreisen. Es gibt eine Eisbahn, ein Karussell und eine Weihnachtsbühne mit Musikprogrammen. Viel Vergnügen.
8
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
11 Kommentare
6.475
Jürgen Moser aus Kamp-Lintfort | 06.12.2012 | 06:50  
164.058
Armin Mesenhol aus Kamp-Lintfort | 06.12.2012 | 15:55  
30.933
Elmar Begerau aus Kamp-Lintfort | 06.12.2012 | 16:21  
164.058
Armin Mesenhol aus Kamp-Lintfort | 06.12.2012 | 16:34  
30.933
Elmar Begerau aus Kamp-Lintfort | 06.12.2012 | 16:58  
164.058
Armin Mesenhol aus Kamp-Lintfort | 06.12.2012 | 19:51  
30.933
Elmar Begerau aus Kamp-Lintfort | 06.12.2012 | 20:25  
18.328
Willi (Wilfried) Proboll aus Kamp-Lintfort | 07.12.2012 | 11:57  
30.933
Elmar Begerau aus Kamp-Lintfort | 07.12.2012 | 13:31  
18.328
Willi (Wilfried) Proboll aus Kamp-Lintfort | 07.12.2012 | 15:06  
30.933
Elmar Begerau aus Kamp-Lintfort | 07.12.2012 | 15:20  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.