Neues aus dem Klever SchuhMuseum

Anzeige
Das Klever SchuhMuseum hat ab 15.Dezember 2013 eine eigene Haltestelle!

Die Niederrheinische Verkehrsbetriebe AG (NIAG) hat zum Fahrplanwechsel im Dezember die bisherige Haltestelle „Jägerstraße“ in „Klever SchuhMuseum“ umbenannt.
Durch dieses kundenfreundliche Entgegenkommen der NIAG ist es für Besucher des Museums, die den öffentlichen Nahverkehr nutzen, wesentlich einfacher das Museum zu finden.
Die Linie 56 zwischen Kleve Bahnhof und Bedburg-Hau Rathaus macht es möglich.
Der Verein Kleefse Schüsterkes e.V. bedankt sich bei allen Beteiligten und freut sich, den Besuchern des Museums diese Besonderheit bieten zu können.
Nach einer kurzen Weihnachtspause ist das Klever SchuhMuseum ab 4. Januar 2014 wieder Samstags und Sonntags zwischen 14:00 und 17:00 Uhr geöffnet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.