hochschule-rhein-waal

Beiträge zum Thema hochschule-rhein-waal

Wirtschaft
Prof. Dr. habil. Ute Merbecks
Foto: Portrait4U, Essen

Digitale Fragerunde zum Thema "Bank- und Finanzwirtschaft" am 3. Februar
Die Wissenschaft gibt Antwort

KREIS KLEVE. Prof. Dr. habil. Ute Merbecks, Professorin für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt "Unternehmensfinanzierung" an der Fakultät Gesellschaft und Ökonomie der Hochschule Rhein-Waal, gibt in ihrer digitalen Fragestunde Antworten zu ihrem Alltag als Wissenschaftlerin und ihren Forschungsschwerpunkten. Das Fachgebiet von Prof. Dr. habil. Ute Merbecks ist ein typisches Querschnittsthema und sehr anwendungsbezogen: „Es werden immer wieder aktuelle Beispiele diskutiert,...

  • Klever Wochenblatt
  • 22.01.21
LK-Gemeinschaft
Eine neue Veranstaltung des Studium Generale der Hochschule Rhein-Waal.

Leben in der Krise
Diskussion im Rahmen des digitalen Studium Generale

In der Corona-Krise zeigen sich die gesellschaftlichen Fragen in der Schule und in anderen gesellschaftlichen Feldern wie unter einem Brennglas: Wie können Freiheit und Selbstbestimmung gewahrt werden, ohne die Verantwortung für die anderen aus dem Blick zu verlieren? Was bedeutet die aktuelle Krise für unsere weitere Lebensgestaltung? Was können wir in und aus dieser Krise für ein gutes Leben für alle lernen? Kleve. Diese Fragen sind Thema in einer neuen Veranstaltung des Studium Generale der...

  • Kleve
  • 20.01.21
LK-Gemeinschaft
Die Bürger im Kreis Kleve werden dazu aufgerufen, an der Befragung teilzunehmen.

“Mitbestimmen? - Abstimmen!”
Interdisziplinäres Projekt der Hochschule Rhein-Waal startete Befragung

Jedes Jahr finden sich an der Hochschule Rhein-Waal Studierende verschiedenster Studiengänge in interdisziplinären Projekten zusammen, um verschiedene Aufgabenkomplexe und Themenblöcke zu bearbeiten. “Das Projekt gibt uns die Möglichkeit mit vielen verschiedenen Menschen zusammenzuarbeiten und die Methoden, die wir in den letzten Jahren in unserem Studium erlernt haben in der realen Welt zu testen", erklärt Ayleen Grosse, Studierende an der Fakultät Kommunikation und Umwelt in Kamp-Lintfort....

  • Kleve
  • 27.12.20
Kultur
Bis zum 10. Dezember erstrahlt der Kran auf dem Campus in Kleve sowie der Campus in Kamp-Lintfort orange.

"Orange your City"
Hochschule Rhein-Waal sagt „Nein zu Gewalt an Frauen und Mädchen“

Zum Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt an Frauen und Mädchen am 25. November beteiligte sich die Hochschule Rhein-Waal erneut an der weltweiten Aktion „Orange your City“ und setzt damit ein Zeichen gegen Gewalt an Mädchen und Frauen. Am 25. November leuchtete der Niederrhein orange – so auch Teile der Hochschule Rhein-Waal. Mit der Beleuchtungsaktion machen Städte und Gemeinden sowie zahlreiche Institutionen und Unternehmen mit dem Projektinitiator „Zonta Club Niederrhein“ auf den...

  • Kleve
  • 26.11.20
Wirtschaft
Studiengangsleiter Professor Dr. Timo Kahl stellt den Studiengang vor.


Foto: Hochschule Rhein-Waal/Timo Kahl

Erfolgreicher Start des neuen dualen Bachelorstudiengangs Verwaltungsinformatik
E-Government an der Hochschule Rhein-Waal

Studieren und gleichzeitig beim Land Nordrhein-Westfalen eine Ausbildung absolvieren – das ermöglicht im Wintersemester 2020/2021 eine zusätzliche duale Variante des Studiengangs Verwaltungsinformatik – E-Government an der Hochschule Rhein-Waal in Kooperation mit dem Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie. Das neue Angebot richtet sich an IT-Pioniere, die sich den Herausforderungen der digitalen Zukunft stellen möchten. Die Landesregierung beabsichtigt damit,...

  • Klever Wochenblatt
  • 16.11.20
Ratgeber
Präsident Dr. Oliver Locker-Grütjen begrüßt am Mittwoch, 28. Oktober, gemeinsam mit Vizepräsidentin Prof. Dr. Tatiana Zimenkova und Vizepräsident Prof. Jörg Petri die neuen Studierenden an der Hochschule Rhein-Waal. Das Besondere in diesem Jahr: Der Präsident steht ohne Gäste im Audimax am Campus Kamp-Lintfort, der Vizepräsident streift durch menschenleere Gänge in der Bibliothek – sie begrüßen die „Erstis“ der Hochschule nicht wie sonst üblich vor Ort, sondern in einer Videobotschaft und im Live-Meeting.

Die „Freshers´ Week“ findet in diesem Jahr größtenteils online statt
Hochschule Rhein-Waal gelingt digitaler Semesterstart

„Herzlich Willkommen an der Hochschule Rhein-Waal! Herzlich Willkommen am Niederrhein – oder wo auch immer Sie sich gerade aufhalten.“ Präsident Dr. Oliver Locker-Grütjen begrüßt am Mittwoch, 28. Oktober, gemeinsam mit Vizepräsidentin Prof. Dr. Tatiana Zimenkova und Vizepräsident Prof. Jörg Petri die neuen Studierenden an der Hochschule Rhein-Waal. Das Besondere in diesem Jahr: Der Präsident steht ohne Gäste im Audimax am Campus Kamp-Lintfort, der Vizepräsident streift durch menschenleere Gänge...

  • Kleve
  • 31.10.20
Vereine + Ehrenamt
Sie setzten ein Zeichen der Solidarität.
2 Bilder

Förderverein Hochschule Rhein-Waal
62.000 Euro für Studierende

Die wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Pandemie belasten auch die Studierenden. Zwei Drittel finanzieren ihr Studium durch Nebenjobs. Viele dieser Jobs sind nun weggefallen. Schnelle Hilfe ist hier erforderlich. Nach einer ersten Spende von 5.500 Euro im Juni durch den Förderverein Hochschule Rhein-Waal e.V. konnten nun mit Unterstützung der Vereinsmitglieder weitere 56.500 Euro zu Gunsten des Corona-Hilfsfonds für Studierende bereitgestellt werden. Rund 250 Studierende können damit...

  • Kleve
  • 08.10.20
Vereine + Ehrenamt

Klever Schleusen-Förderverein Stadt . Land . Fluss ... Schluss? ist nicht nur für den Tourismus um die Briener Schleuse engagiert
Spoyland im Fokus der Wissenschaft

Der für den Erhalt der Briener Schleuse und die Wiederherstellung einer schiffbaren Verbindung zwischen dem Spoykanal und dem Rhein in Kleve gegründete Förderverein Stadt . Land . Fluss ... Schluss? e.V. bewegt sich nicht nur im touristischen Segment, um die Region entlang des Klever Spoykanals inwertzusetzen. Inzwischen berührt er auch diverse Bereiche der Wissenschaft und Forschung. Auch in dem Segment der Wissenschaft und Forschung sieht der Verein ein großes Potenzial, die denkmalgeschützte...

  • Kleve
  • 16.09.20
Politik
Besuch im tropischen Gewächshaus.
2 Bilder

Wissenschaftsministerin Pfeiffer-Poensgen zu Besuch an der Hochschule Rhein-Waal
"So viel Präsenz wie möglich"

Kleve. Bei ihrem Besuch an der Hochschule Rhein-Waal tauschte sich die nordrhein-westfälische Ministerin für Kultur und Wissenschaft, Isabel Pfeiffer-Poensgen, mit dem Präsidium und den Dekanen der Hochschule Rhein-Waal zu aktuellen Themen in Studium, Lehre und Forschung aus. Dabei stellte sie die hervorragenden Leistungen beim Aufbau einer internationalen und multikulturellen Hochschule am Niederrhein heraus und sprach der Hochschule ihren Dank für die „Mühen und Anstrengungen im erfolgreichen...

  • Kleve
  • 01.09.20
Vereine + Ehrenamt

Förderverein Stadt . Land . Fluss ... Schluss? und Hochschule Rhein-Waal engagieren sich gemeinsam für die Schleuse und den Spoykanal
Breakfast for Spoyland

Die drei Professoren der Hochschule Rhein-Waal William Megill, Dirk Reiser und Florian Wichern, der Klimamanager der Stadt Kleve Christian Blomblat und der Vorsitzende des Schleusen-Spoykanal-Förderverein Helmuth Plecker verabredeten sich am Freitag Morgen zum ergebnisoffenen  "Breakfast for future" zum Themenfeld Klima. Nach der obligatorischen Vorstellungsrunde rückte der Klever Spoykanal schnell in den Themenfokus. "Der Spoykanal ist eine Perle", schwärmte der Wissenschaftler Florian...

  • Kleve
  • 28.08.20
Wirtschaft
Professor Dr. Amir Fahmi (zweiter von rechts) und die Mitglieder der Forschungsgruppe der Hochschule Rhein-Waal.

Beschichtung mit Nanofasern für Schutzmasken gegen das Coronavirus entwickelt
Erforscht an der Klever Hochschule

Kleve. Abermals zeigt sich die Hochschule Rhein-Waal im gemeinschaftlichen Kampf gegen das Coronavirus erfinderisch.[/text_ohne] Zum verstärkten Schutz vor einer Ansteckung hat sie für Atemschutzmasken eine neuartige Beschichtung aus biokompatiblen Hybridnanofasern entwickelt. Die Struktur der Nanofasern schützt nicht nur besser vor dem Virus sondern auch gegen schädliche Umwelteinflüsse. Um den Schutz vor dem Coronavirus zu verbessern hat eine Forschungsgruppe der Hochschule Rhein-Waal unter...

  • Kleve
  • 18.07.20
LK-Gemeinschaft
Die stolze Preisträgerin Jana Benning mit ihrer Urkunde.
Foto: Hochschule Rhein-Waal

Jana Benning erhält ersten Preis in der Kategorie „Wissenschaftliche Poster“
Studentin der Hochschule Rhein-Waal ist Preisträgerin auf Medizinkongress InSIM

Kleve. Jährlich findet mit der InSiM das größte deutschsprachige, interdisziplinäre und multiprofessionelle Simulations-Symposium in der Medizin statt. Der Medizinkongress für alle medizinischen Fachbereiche richtet sich an sämtliche Berufsgruppen, die sich mit Simulation in der Medizin beschäftigen. Organisiert wird der Kongress vom Institut für Patientensicherheit und Teamtraining (InPASS). Auf der diesjährigen InSiM stellte Jana Benning, Absolventin des Studiengangs Psychologie (Arbeits- und...

  • Kleve
  • 28.11.19
Ratgeber

Laboratorium - Podiumsdiskussion: Hochschule Rhein-Waal – Campus Kleve - Europäische Klimaschutzpolitik...

...Notwendige Entscheidungen und Strategien auf allen politischen Ebenen: EU – Mitgliedsstaaten – Bundesländer – Kommunen Gemeinsame Einladung von Laboratorium Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt (KDA) Duisburg-Niederrhein , EUROPE DIRECT EU-Bürgerservice Stadt Duisburg und Hochschule Rhein-Waal. Mittwoch, 27. November 2019, 18.30 Uhr Hochschule Rhein-Waal – Campus Kleve Marie-Curie-Str.1 Raum 01 EG 005 Begrüßung Präsident, Dr. Oliver Locker-Grütjen, Hochschule Rhein-Waal Podiumsdiskussion...

  • Kleve
  • 12.11.19
  • 1
Kultur
20 Bilder

Campusfest der HSRW Kleve
10 Jahre Hochschule in Kleve mit „New Age“

.KLEVE. Mit Jubiläumsfeierlichkeiten und einem Tag der offenen Tür wurde das 10jährige in Kleve am Freitag, 24. Mai ab 19 Uhr auf dem Campus gefeiert. Die Moderation des Abends lag in Händen von Daniel Danger (1LIVE-Reporter). Mit Ansprachen, Air Dancer, LED Percussion. Jubiläumschor und kleine Talkrunden (Landrat Wolfgang Spreen, BM’in Sonja Northig, Professor Dr. Eberhard Menzel und einige andere) wurde der Abend eröffnet. Gegen 20 Uhr gab es rockiges zu hören. Die Kranenburger Band „NEW AGE“...

  • Kleve
  • 24.05.19
Politik
Volle Flure in der Hochschule Rhein-Waal: Studierende und Unternehmensvertreter freuten sich bei „Studierende treffen Wirtschaft“ über die Gelegenheit, miteinander in Kontakt zu kommen.
2 Bilder

Interimspräsident Prof. Dr. Menzel begeistert von „Studierende treffen Wirtschaft“
30 Firmen, viele Premieren und ein überzeugender Heiratsantrag

Schon bei der Begrüßung der vielen Studierenden auf den Fluren unweit vom Audimax ließ sich die Zufriedenheit bei Professor Dr. Eberhard Menzel, dem Interimspräsidenten der Hochschule Rhein-Waal, und Peter Wack, dem Vorsitzenden des Fördervereins Campus Cleve aus den Gesichtszügen ablesen. KREIS KLEVE. 30 Firmen, mehr denn je waren diesmal dabei, als es zum sechsten Mal hieß: Studierende treffen Wirtschaft. „Ein Nachmittag voller Gespräche wartet auf Sie alle“ hatte Professor Menzel den jungen...

  • Gocher Wochenblatt
  • 20.05.19
Sport
Etwa 12.000 Euro überwies der Förderverein der Hochschule Rhein-Waal – Campus Cleve e.V. im Interesse des Hochschulsports und der Hochschulmusik. Investiert wurde beispielsweise auch in neue Matten für den Kampfsport.

Der Förderverein der Hochschule Rhein-Waal – Campus Cleve e.V. tagte im Senatssaal
Ebenso deutlich wie unübersehbar

Kreis Kleve. Der Förderverein der Hochschule Rhein-Waal – Campus Cleve e.V. hat im letzten Jahr gut 63.000 Euro für hochschulnahe oder hochschuleigene Zwecke eingesetzt. Diese Zahl wurde nun im Rahmen der jüngsten Zusammenkunft von Vorstand und Beirat im Senatssaal der Hochschule Rhein-Waal mitgeteilt. In Anwesenheit von Professor Dr. Eberhard Menzel, dem Interimspräsidenten der Hochschule, ließ der Campus-Vorsitzende Peter Wack mit Blick auf Landrat Wolfgang Spreen keinen Zweifel daran, dass...

  • Kleve
  • 25.04.19
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Theater der 10.000
größte Theateraktion Deutschlands

Eine ganz besondere Aktion , die am 11. Mai in ganz Deutschland – und auch in Kleve – an 100 Orten gleichzeitig stattfinden wird: Das „Theater der 10.000“. . Das „Theater der 10.000“ ist die bisher größte Live-Performance Deutschlands, die am 11. Mai zeitgleich von je 100 ganz normalen Menschen an rund 100 öffentlichen Orten bundesweit aufgeführt werden wird. In Kleve ist die Performance auf dem Koekkoekplatz. Organisiert wird das Event in Kleve von Studenten der UNICEF Gruppe an der Hochschule...

  • Kleve
  • 08.04.19
Kultur
22 Bilder

Wochenend und Sonnenschein
Stadtfest Klever Frühling und Street Food Festival

Ein kleiner Bummel durch die Stadt. Und Tausende haben dieselbe gute Idee gehabt. Doch nachdem man endlich einen Parkplatz ergattert hatte, ließ sich der verfrühte "Summer in the City" bestens genießen. Natürlich gab's noch einen Abstecher zum Streetfood-Festival an der Hochschule, wo uns fremdartige interessante Düfte erwarteten. Überall Menschen, die das tolle Wetter an Tischen, auf Bänken, auf der Wiese oder beim Shoppen genossen. Dazu noch der Handmade-Markt auf der Kavarinerstraße und die...

  • Kleve
  • 07.04.19
  • 7
  • 4
Natur + Garten
21 Bilder

Auf dem neuen Radschnellweg (4)
Das letzte kleine Stück auf deutscher Seite - vom Forstgarten bis zum Bahnhof

Ein kleiner Spaziergang zum Relaxen. Immer wieder schöne Ausblicke vom Forstgarten an der Hochschule vorbei bis zum Bahnhof. Die Überlegung meines Mannes, ob die kleine Plattform am Tierpark eine Erinnerung an den Halt von Kaiser Wilhelm II im Tiergarten sein könnte. Am Red Waggon entlang, der Mitte März wieder seine Pforten öffnet, wie wir erfahren haben. Ein jeckes Tier im Kreisverkehr. Und ein bisschen Sonne obendrein.

  • Kleve
  • 02.03.19
  • 4
  • 3
Kultur
Dr. Oliver Locker-Grütjen wird neuer Präsident an der Hochschule Rhein-Waal.

Dr. Oliver Locker-Grütjen gewählt
Neuer Präsident an der Hochschule Rhein-Waal

Dr. Oliver Locker-Grütjen wird neuer Präsident an der Hochschule Rhein-Waal und vertritt damit zukünftig die Hochschule nach außen. Der 47-jährige Doktor der Philosophie tritt das vakante und von Professor Eberhard Menzel als Beauftragter für die Funktion des Präsidenten geführte Amt am 1. Juni an. Seine Amtszeit dauert zunächst sechs Jahre. „Mit Dr. Locker-Grütjen haben wir einen kompetenten Präsidenten gefunden. Er bringt nicht nur wesentliche Erfahrungen aus dem Hochschulbereich mit, sondern...

  • Kamp-Lintfort
  • 14.02.19
LK-Gemeinschaft
36 Bilder

Keine Schneewalze ;-) aber...
Schnee in Kleve! Update: Noch mehr Bilder

Unser Facebook-Wettergott Norbert Beykirch hatte es vorausgesagt: Ab 14 Uhr Schnee am Niederrhein. Und fast auf die Minute genau fing die weiße Pracht an zu rieseln, erst wenig, dann immer mehr. Schnell bildete sich eine geschlossene Schneedecke. Das hieß für den Schneefan zwischen Arbeit und Abendtermin raus in den Schnee und nach dem Termin... 3x dürft Ihr / Sie raten :-) und selbst jetzt schneit es  noch munter weiter. To be continued :-) Fotos von der Hochschule Rhein-Waal, dem Moritzpark,...

  • Kleve
  • 22.01.19
  • 14
  • 7
Kultur
Referenten
4 Bilder

Studium Generale: Wohin geht unser Abwasser?
Verschiedene Möglichkeiten der Abwasserbehandlung

Am 8. Januar 2019 war der Hörsaal 1 der Hochschule Rhein-Waal übervoll. Das Thema „Wasser“ weckt offensichtlich ein breites Interesse. Aufmerksam folgte das Auditorium zuerst den Ausführungen von Prof. Dr. Matthias Kleinke (Professor für Umwelttechnik an der Hochschule Rhein-Waal), der anschaulich darstellte, wie die Abwässer zustande kommen, wie sie aufbereitet werden und wo sie schließlich abfließen. Letztlich sind sie Teil des großen Wasserkreislaufs auf der Erde und werden so auch wieder...

  • Kleve
  • 09.01.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.