Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Kultur

Ab 2022 auf Tournee!
HERR BELLO UND DAS BLAUE WUNDER

Am Mittwoch, 12. Januar 2022, wird es ab 16 Uhr ganz und gar wunderlich in der Stadthalle Kleve zugehen... Die lustigen und spannenden Verwicklungen fangen an, als eine schrullige alte Frau einen blauen Wundersaft in Sternheims Apotheke bringt und sein Hund Bello diesen Saft trinkt. Der Wundersaft verwandelt den Hund „Bello“ in den Menschen „Herr Bello“. Dieser Herr verliebt sich dummerweise in Frau Lichtblau, die jedoch Herrn Sternheim heimlich liebt und zwischen all dem wuselt Max, Sternheims...

  • Kleve
  • 14.12.21
Kultur
2 Bilder

Theater für Kinder
Hexe Winnie zaubert Weihnachten....❗🎭 -Restkarten

Donnerstag, 16. Dezember 2021, 16 Uhr in der Stadthalle Kleve Weihnachten ist doch schon zauberhaft, was gibt es da noch zu zaubern ? Für viele Menschen ist Weihnachten ein Fest, das sie gerne feiern, aber für Hexen !? Weil Winnie in die Menschenschule geht, hört sie natürlich von Weihnachten und möchte auch Weihnachten feiern, einen Weihnachtsbaum haben und mit den anderen Kindern mitreden können.  Wozu ist man schließlich Hexe, wenn man sich nicht einen wundervollen Weihnachtsbaum zaubern...

  • Kleve
  • 14.12.21
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Ehrenamtliche für Ferienzeltlager gesucht
Sommercamp „CASTRA NOVA“ 2022 sucht Verstärkung

In den letzten zwei Sommern musste nach 50 Jahren das Sommercamp der Deutschen Pfadfinderschaft Corona bedingt leider ausfallen. Im Jahr 2022 soll es wieder, in den ersten fünf Wochen der Sommerferien von NRW, in Kevelaer-Kervenheim stattfinden. Wir alle wurden und werden von den Maßnahmen schwer gebeutelt, aber am schlimmsten trifft es die Kinder. Wenig Schule, wenige Freunde treffen, keine Veranstaltungen usw. So möchte das Team vom CASTRA NOVA Sommercamp wieder etwas Abwechslung in das...

  • Kleve
  • 10.12.21
LK-Gemeinschaft
Video 3 Bilder

Freude verbreiten - einfach so ♡
Weihnachtlich geschmückte und illuminierte Trecker auf dem Weg von Kranenburg nach Kleve

Nachdem ich letztes Jahr schon von den tollen Traktorenkonvois gehört hatte, die überall in Zeiten von Corona für Freude und Ablenkung gesorgt hatten, war ich ganz gespannt, ob die Fahrten dies Jahr wieder stattfinden würden. Und ja, letzte Woche verdichteten sich die Gerüchte, dass sie an diesem Wochenende wieder ziehen würden! Samstag hab ich leider nicht geschafft, aber auch heute sollte ein Zug Richtung Kleve kommen. 17 Uhr Start in Wyler, las ich auf Facebook in der Kranenburger Gruppe....

  • Kleve
  • 05.12.21
  • 5
  • 3
Kultur

Was kommt bei euch in den Nikolausstiefel?🎁🎅
Hexe Winnie zaubert Weihnachten....❗🎭

Für das Theaterstück gibt es noch Karten! Am Donnerstag, 16. Dezember 2021 öffnet sich um 16 Uhr in der Stadthalle Kleve der Bühnenvorhang für für das Familienstück "Hexe Winnie zaubert Weihnachten". Es ist Weihnachtszeit! Alle Kinder freuen sich auf Plätzchenbacken, Kerzenlicht und den Duft von Weihnachtsbäumen. Nur Hexe Winnie freut sich nicht. In ihrer Familie gibt es all diese Dinge nicht, denn Hexen feiern Halloween und Walpurgisnacht, aber doch nicht Weihnachten! Das muss sich ändern,...

  • Kleve
  • 01.12.21
Vereine + Ehrenamt

Malteser Jugend gründet neue Kindergruppe

Malteser Jugendabteilung eröffnet eine neue Kindergruppe Kinder im Alter zwischen 6 und 14 Jahren können sich nun bei der Jugendabteilung des Malteser Hilfsdienst e.V. Stadtverband Kleve anmelden und gemeinsame Freizeiten, Projekte, Spieltage verbringen und sich auch in Erste Hilfe ausbilden lassen. Für interessierte Eltern gibt es extra eine Infostunde am 13. November 2021 bei den Maltesern in Kleve in der Malteserunterkunft, Spyckstraße 50-52 in 47533 Kleve in der Zeit von 10 bis 11:30 Uhr...

  • Kleve
  • 02.11.21
Politik
6 Bilder

Der Jugendhilfeausschuss der Stadt Kleve beschloss am Mittwoch einstimmig
Der neue Kinder-Spielplatz am Opschlag wird zur „Klever Uferburg“

KLEVE. Der neue Spielplatz am Opschlag erhält einen eigenen Namen und unterstützt damit nicht nur das Engagement der Schleusenfreunde. Verwaltung und Politik stimmten diesem Schritt zu. Neben dem Robinson-Spielplatz ist der Kinderspielplatz in der Innenstadt nun der Einzige in Kleve, der einen eigenen Namen trägt. Er wird jetzt "Die Klever Uferburg" heissen. Der Klever Schleusen-Förderverein Stadt . Land . Fluss ... Schluss? e.V regte die Stadt Kleve im vergangenen September an, dem neuen...

  • Kleve
  • 01.07.21
LK-Gemeinschaft
Diese kleinen Abenteurer dürfen jetzt das 30-jährige Jubiläum mitfeiern - mit Begeisterung, wie man sieht.
9 Bilder

Hier fühlt man sich zuhause
Elterninitiative Gänseblümchen in Düffelward feiert Jubiläum

Vor vielen Jahren beschlossen eine Handvoll Eltern im beschaulichen Düffelward, die Zukunft und Entwicklung ihrer Kinder selbst in die Hand zu nehmen und einen Kindergarten zu gründen. Leider war hier gesagt nicht gleich getan und es dauerte, nach einem steinigen Weg über Behörden und diverse weitere Felsen, bis zum Jahr 1991, bis die Elterninitiative Kindergarten Gänseblümchen e.V. ihren festen Platz mitten im Grünen auf der Rinderner Straße 5 hatte. Zu dieser Zeit waren einige der...

  • Kleve
  • 29.06.21
Kultur
Schüler der Sankt Michael Grundschule Reichswalde bei ihrer Stadtrallye durch Kleve mit vielen Hinweisen zur Geschichte der Stadt Kleve.
3 Bilder

Schüler der Sankt Michael Grundschule Reichswalde erfolgreich beim Kunstwettbewerb vom Museum B.C. Koekkoek Haus
Reichswalder Viertklässler auf den Spuren von Koekkoek und der Geschichte Kleves

In die Zeit des Distanz-Unterrichtes fiel der Kunstwettbewerb vom Museum B.C. Koekkoek Haus: "Male deinen Traumgarten". Dieser Herausforderung stellten sich die Schüler der Sankt Michael Grundschule Reichswalde und gestalteten fantasievolle und farbenprächtige Bilder. So hingen 170 Bilder von Kindern der Grundschule Reichswalde über mehrere Wochen in den Fenstern des Haus Koekkoek. Tatsächlich waren unter den Gewinnern des Wettbewerbes auch drei Schüler der St. Michael Grundschule, die als...

  • Kleve
  • 25.06.21
LK-Gemeinschaft
Freude in der Kita: Der Parcours soll den Kindern Spaß an der Bewegung mit einem Roller oder anderen Rollfahrzeugen vermitteln.

Jetzt darf Gas gegeben werden
Fahrzeugparcours für die Kita Zauberfarben

Der neue Fahrzeugparcours auf dem Außengelände der städtischen Kita Zauberfarben wurde von Bürgermeister Wolfgang Gebing, Vorstand der Umweltbetriebe der Stadt Kleve (USK) Karsten Koppetsch und Elternvertretern besucht. Wo früher eine Freifläche war, können die 60 Kinder der Einrichtung im Klever Stadtteil Kellen mit neuen Rollern, Lauf- und Dreirädern nun richtig Gas geben. Kleve. Die Stadt Kleve hat die Bauarbeiten durch die USK durchführen lassen. Es wurden Fahrbahnen und ein Kreisverkehr...

  • Kleve
  • 14.06.21
LK-Gemeinschaft
Das Jugendzentrum "Kalle" startet wieder ein tolles Sommerferienprogramm.
2 Bilder

Parkour und Abenteuer
Keine Langeweile mit "Kalle" in den Sommerferien

Auch in diesem Jahr bietet das Klever Kinder- & Jugendzentrum Kalle wieder sechs Wochen lang ein umfangreiches Ferienprogramm in Kleve an. Für Kinder (ab sechs Jahren) stehen viele unterschiedliche Angebote zur Verfügung: es gibt zahlreiche Wochen-Kurse wie Streetdance, Holzwerken, Skateboard-fahren, Pappmache oder Upcycling. Parallel geht es wochenweise in den Abenteuergarten oder in den Wald. Zusätzlich gibt es am Kalle Spielnachmittage mit verschiedenen Aktivitäten. Das ausführliche Programm...

  • Kleve
  • 07.06.21
LK-Gemeinschaft
Der Eisbergsalat ist schon gepflanzt und gegossen.

Jetzt wird Gemüse gepflanzt
Ein neues Hochbeet für den Zauberstern

Dank der Edeka-Stiftung kann das Caritas-Familienzentrum an der Triftstraße in Kleve nun Gemüse anpflanzen. Kleve. Mit Gartenschürze und Gießkanne ausgerüstet machen sich Wiktor, Luca, Luana und Yakout ans Werk. In der rechten Hand halten sie eine Pflanze fest und setzen sie ins Loch. Mit der linken Hand drücken sie vorsichtig die Erde an. Fertig. Der Grüne Eisbergsalat ist gepflanzt. „Jetzt muss er nur noch gegossen werden. Dreimal im Kreis herum, dabei darf der Kopf nicht nass werden“, sagt...

  • Kleve
  • 02.06.21
Politik
Schülerinnen und Schüler sind von den Corona-Maßnahmen besonders betroffen.

Die Pandemie mal von einer anderen Seite sehen
Die „vergessene“ Generation

Die Impfungen gegen das Coronavirus schreiten voran. Immer mehr Ältere und Risikopatienten haben bereits ihre zweite Impfung erhalten und bekommen somit einen Teil ihrer Freiheiten zurück. Sie können sich wieder mit anderen treffen und ebenso problemlos wie sorglos in den Urlaub fahren. Es geht also wieder in Richtung „Normalität“. Doch Moment mal...war da nicht noch jemand? Richtig - was ist mit den ganzen Kindern und Jugendlichen, die seit gut einem Jahr solidarisch auf alles verzichten um...

  • Dinslaken
  • 22.05.21
  • 15
  • 11
Politik
Fraktionsvorsitzende Prof. Dr. Ralf Klapdor möchte es genau wissen: Wie sieht es mit der Schwimmausbildung im Kreis Kleve aus?

FDP-Fraktion hakt bei Schwimmausbildung im Kreis Kleve nach
Seepferdchen oder Bleiente?

"Die Schwimmausbildung ist aus vielerlei Hinsicht eine wichtige Aufgabe, der auch im Kreis Kleve nachgegangen wird", unterstreichen die Liberalen. Es zeige sich immer wieder, dass die Schwimmfähigkeit der Kinder in den vergangenen Jahren zurückgegangen ist. Um eine bessere Übersicht über die Lage der Schwimmausbildung zu bekommen, hat die FDP-Fraktion im Kreistag einige Fragen an die Landrätin Silke Gorißen zusammengestellt. So möchte die Sachkundige Bürgerin Kirsten Schmitz für Bürger im...

  • Kleve
  • 26.03.21
LK-Gemeinschaft
Den gelben Umriss des Dinos kann man schon gut erkennen - jetzt muss er noch schön bunt werden.

Malt den Dino bunt
Im Kalle wohnt ein "Lockdosaurus"

Während des aktuellen Lockdowns bieten die Mitarbeiter aus dem Klever Kinder- & Jugendzentrum Kalle den Kindern verschiedene Mitnehm-Angebote für zuhause. Jede Woche gibt es Materialien für Kreativangebote sowie Backzutaten und Rezepte für daheim. Da das Haus ohne Kinder und Jugendlichen derzeit leer bleibt ist mittlerweile ein „Lockdosaurus“ im Kalle eingezogen. Die Umrisse des fünf Meter hohe Dinos kann man bereits von außen gut erkennen. Damit es ein bunter Dino wird, sind Kinder und...

  • Kleve
  • 01.02.21
Wirtschaft
Christopher Sweetsir (l.) und Ann-Katrin Pennings (m.) übergaben die Tablets für das Gocher IT-Unternehmen. Chefarzt Dr. Jochen Rübo (2.v.r.), Stationsleitung Eva Schmitt (2.v.l.) und Regionaldirektor Phillip Kehmeier (r.) bedankten sich herzlich.

St.-Antonius-Hospital
Eine Spende für den netten Zeitvertreib - Zehn Tablets für die Kinderstation

Die kleinen Patienten der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin im Katholischen Karl-Leisner-Klinikum können sich ab sofort über einen neuen Zeitvertreib freuen. Das IT-Unternehmen Techbuyer hat der Kinderstation des St.-Antonius-Hospitals zehn neue Tablets gespendet. „Wir möchten die Kinder während ihres Krankenhaus-Aufenthaltes beim Zugang zu Bildung unterstützen, ihnen außerdem etwas Spaß und Zeitvertreib bieten“, so Techbuyer-Manager Antonino Sinatra.  In der Klinik für Kinder- und...

  • Kleve
  • 17.01.21
Vereine + Ehrenamt
Trotz des kalten Wetters waren die Schüler der Gesamtschule am Forstgarten aus dem Deutsch-Projektkurs „Kinder im Krieg“ im Jahrgang neun motiviert, die kleinen Gedenktäfelchen von Schmutz zu befreien.

Die kleinen Gedenktäfelchen sollen an den Holocaust und seine Opfer erinnern
Gesamtschule am Forstgarten säubert Stolpersteine

Die Stolpersteinaktion zum Gedenken an den Holocaust zieht auch in Kleve immer größere Kreise. Seit Jahren verlegt der deutsche Künstler Gunter Demnig in der Stadt die gold-bronzenen Würfel. Die eingravierten Namen, Lebens- und Sterbedaten der jüdischen Mitbürger sollen dazu mahnen, dass so etwas wie der Holocaust nie wieder passieren darf. Viele dieser kleinen Gedenkstätten haben sich im Laufe der Zeit farblich ihrer Umgebung angepasst , sind angelaufen, verschmutzt und damit schwer zu finden....

  • Kleve
  • 06.01.21
Kultur
Eine Kerze im Fenster gedenkt den verstorbenen Kindern.

Die ganze Welt macht mit - auch Kleve
In Gedenken an verstorbene Kinder und Geschwister - Candle Lighting am 13. Dezember

Damit ihr Licht für immer leuchtet, stellen jedes Jahr am zweiten Sonntag im Dezember Betroffene auf der ganzen Welt im Gedenken an ihre verstorbenen Söhne, Töchter, Brüder und Schwestern brennende Kerzen in die Fenster. Während die Kerzen in der einen Zeitzone erlöschen, werden sie in der nächsten entzündet, so dass eine Lichterwelle die ganze Welt umringt. Die Initiative zu dieser Aktion geht von der amerikanischen “Compassionate Friends“ aus. Diese Organisation entspricht der Bewegung...

  • Kleve
  • 15.11.20
Vereine + Ehrenamt

Ehrenamt kann so schön sein ♡♡
Wir brauchen genau... Dich für Herzenswunsch Niederrhein!

Gestern war ich ja zu Besuch im Herzenswunsch-Appartement In Kalkar bei Bianca van Hardeveld (s. Teil 1). Der Anlaufstelle für ehrenamtliche Kinder- und Jugendtrauerarbeit am Niederrhein. Weil ich endlich das neue Domizil kennenlernen wollte. Was soll ich sagen, ich war total begeistert von der liebevollen Einrichtung dieses Ortes! Und natürlich musste ich einfach sofort zum Handy greifen und meine Eindrücke in Bildern festhalten. Währenddessen ich Bianca mit zahlreichen Fragen löcherte. Über...

  • Kleve
  • 15.11.20
  • 4
  • 4
Vereine + Ehrenamt
Die Geschenkaktion „Weihnachten im Schuhkarton“ findet au in diesem Jahr statt. Für die deutschlandweite Abgabewoche vom 9. bis 16. November wurde vor dem Jugendzentrum „KALLE“ ein Pavillon aufgebaut. Hier werden von Montag an jeden Werktag von 13 bis 19 Uhr gepackte Schuhkartons kontaktlos von draußen durch ein Fenster von den Mitarbeitern entgegen genommen.
2 Bilder

Jugendzentrum „KALLE“ biete kontaktlose Abgabe draußen an: 9. bis 16. November, werktags 13 bis 19 Uhr
Endspurt „Weihnachten im Schuhkarton“ in Kleve

Trotz der derzeitigen Corona-Beschränkungen findet die Geschenkaktion „Weihnachten im Schuhkarton“ auch in diesem Jahr wie gewohnt statt. „Jetzt Erst Recht“ – so lautet die Ansage der Unterstützer dieser weltweit größten Geschenkaktion für Kinder in Not. Vom 9. bis 16. November können gepackte Schuhkartons in Kleve am Kinder- und Jugendzentrum KALLE (Lindenallee 99, direkt neben der Christus-König-Kirche) werktags von 13 bis 19 Uhr abgegeben werden. "Vor dem Eingang steht bereits ein...

  • Kleve
  • 06.11.20
Kultur
Insgesamt wird es zwei Info-Abende geben.

Eltern sind eingeladen
Infoabende zur Erstkommunion 2021 in Hl. Johannes der Täufer

Zum ersten Info-Abend für die Erstkommunion im Jahr 2021 lädt die Katholische Kirchengemeinde Hl. Johannes der Täufer alle Eltern der Kinder aus den dritten Schuljahren ein. Die Info-Abende finden am Dienstag, 27. Oktober, um19.30 Uhr in der St. Markus Kirche, Klosterplatz, sowie am Donnerstag, 29. Oktober, um 19.30 Uhr in der St. Antonius Kirche, Reindershof, statt. Die Einladungen wurden auch mit der Post versandt. Sollten Familien keine Post erhalten haben, können sie sich im Pfarrbüro,...

  • Bedburg-Hau
  • 21.10.20
Kultur
Die Inklusive Kindertagesstätte und die Familienzentren Lebensquelle in Kranenburg-Nütterden und Lebensbaum können besichtigt werden.

Für interessierte Familien
Besichtigungsmöglichkeit der inklusiven Kindertagesstätte und Familienzentren Lebensquelle und Lebensbaum

Interessierte Familien können die inklusive Kindertagesstätte und die Familienzentren Lebensquelle und Lebensbaum kennenlernen. Familien, die für ihr Kind einen Kita-Platz im nächsten Jahr suchen, können die Inklusive Kindertagesstätte und die Familienzentren Lebensquelle in Kranenburg-Nütterden und Lebensbaum besichtigen.  Aufgrund der Corona-Pandemie werden die Führungen durch die inklusive Kindertagesstätte und das Familienzentrum Lebensquelle in diesem Jahr nur nach vorheriger...

  • Kleve
  • 15.10.20
Vereine + Ehrenamt
Große Augen bei den Kleinsten: Mit einem befüllten Schuhkarton kann jeder die Kinder glücklich machen.
4 Bilder

Ein kleiner Schuhkarton wird zur großen Weihnachtsfreude
Jugendzentrum „KALLE“ ist wieder Abgabeort in Kleve

„Weihnachten im Schuhkarton“ lädt dieses Jahr zum 25. Mal zum Mitpacken ein. 326.491 Päckchen sind im vergangenen Jahr von Deutschland aus auf die Reise nach Osteuropa gegangen - darunter auch 547 Schuhkartons aus Kleve. Auch die 8-jährige Madalina aus der Republik Moldau hat so zum ersten Mal in ihrem Leben ein Geschenk erhalten. Das veränderte das zurückhaltende Mädchen, bestätigt ihre alleinerziehende Mutter: "Sie wurde fröhlicher und bekam ein Strahlen in den Augen.“ Auch in diesem Jahr...

  • Kleve
  • 14.10.20
Vereine + Ehrenamt
8 Bilder

Herzenswunsch Niederrhein aktuell
Trauer braucht Zeit und (einen) Raum

Seit mehr als vier Jahren bietet der Verein Herzenswunsch Niederrhein e.V. ehrenamtlich Trauerbegleitung für Kinder und Jugendliche am gesamten Niederrhein an. Neben einer Kinder- und einer Jugendtrauergruppe, die sich einmal im Monat treffen, gibt es auch einen Trommelworkshop, einen Theaterworkshop, ein Anti-Aggressionstraining und selbstverständlich die individuelle Einzelbegleitung. Ja, es ist still geworden im Moment. Auch der Verein Herzenswunsch Niederrhein, der normalerweise mit...

  • Kleve
  • 02.05.20
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.