Bildergalerie

Beiträge zum Thema Bildergalerie

LK-Gemeinschaft

Scheiden tut weh oder mein ganz persönlicher Rückblick
Liebes Klever Wochenblatt!

Liebes Klever Wochenblatt,  gefühlt begleitest du mich schon mein ganzes Leben. Vor einiger Zeit habe ich im Haus meiner Mutter zu meiner großen Freude eine Veröffentlichung eines der Gedichte meines Vaters wiedergefunden. Aus den Achtzigern. Schon damals mit dem Redakteur Klaus Schürmanns, der im letzten Jahr in den Ruhestand getreten ist. Wer hätte zu der Zeit gedacht, dass auch ich einmal so gerne schreibe und du in meinem Leben eine so große Rolle spielen wirst...  Zeitensprung in das Jahr...

  • Kleve
  • 22.06.21
  • 14
  • 7
Reisen + Entdecken
25 Bilder

Tulpenfelder Grevenbroich seit Sonntag leider geschlossen
BlümchenReporterin auf Tour: Tulpenfelder in Horst-Schlemmer-City

1 Stunde bis zum Glück  Diese Blütenpracht! Fast wie in Nordholland an der See. Als ich die Fotos davon auf Facebook sah, war ich direkt begeistert. Das würde ich zu gerne "in echt" sehen. Aber... in Zeiten von Corona? Mal eben rüber in die Niederlande fahren ist ja gerade nicht möglich. Aber dann lese ich, dass die Felder in der Nähe von Grevenbroich sind.  Also am Samstag spontan mit weltbestem Ehemann ins Auto gesetzt und los. Falls es zu voll wäre, wandern wir eben an der Erft. Nach...

  • Kleve
  • 26.04.21
  • 12
  • 6
Natur + Garten
10 Bilder

Wenn Kleves Blüten blühen
Freude über den rosa Klassiker an der Burg

Eigentlich steht BR ja für BürgerReporter, aber im Frühjahr passt hin und wieder auch die BlümchenReporterin. Nach der Schlehenblüte in Kellen und Magnolien im Schnee im Forstgarten steht nun Kleves Blüten-Highlight in den Startlöchern. Die wärmeren Tage zum Wochenbeginn haben tatsächlich die ersten japanischen Kirschblüten herausgekitzelt. Noch war es gestern ruhig auf der "Kirschmeile" unter der Schwanenburg und ein Platz auf Kleves begehrtester Bank im April noch frei. Das wird sich...

  • Kleve
  • 22.04.21
  • 10
  • 8
Natur + Garten
18 Bilder

Was will er nur, der April ;-)
Frostgarten? Frühlingsgarten? Forstgarten!

Frostgarten? Frühlingsgarten? Er kann sich einfach nicht entscheiden! Nachdem es in der letzten Woche schon Frühlings-, äh Sommergefühle bei knapp 25 Grad gab, war die Magnolie im Forstgarten voll erblüht. Nachdem für heute Morgen eine dünne Schneedecke vorausgesagt wurde, war für mich schnell klar, dass ich das für den Niederrhein sehr seltene Schauspiel von Magnolien im Schnee mit der Kamera entdecken und festhalten wollte. Die Blausterne waren bereits verblüht, aber ein paar Osterglocken...

  • Kleve
  • 07.04.21
  • 7
  • 4
Reisen + Entdecken
60 Bilder

LK Couch-Urlaub
Wir haben Atlantis entdeckt!

Jens Steinmann hat uns Bürgerreporter zum Interview auf die Couch gebeten. Wie muss ich mir das eigentlich vorstellen? Ist es eine rote Couch und ich werde gleich hypnotisiert? Dass die Sätze und Erinnerungen nur so aus mir heraussprudeln? Welche Farbe hat das LK-Sofa eigentlich wirklich? Fragen über Fragen... Nein, bevor es hier zu Missverständnissen kommt: Unser Community-Manager hat interessierte Bürgerreporter eingeladen, in Corona-Zeiten von ihrem letzten Urlaub zu erzählen, und das in...

  • Kleve
  • 05.04.21
  • 11
  • 4
Natur + Garten
13 Bilder

Schlehenblüte zum Fest
Frohe Ostern!

Wer jetzt auf dem alten Bahndamm zwischen Griethausen und Kellen unterwegs ist oder es sich einfach nur auf einer der zahlreichen "Sonnenbänke" gemütlich macht, bekommt was Feines auf die Nase und die Augen. Denn die Schlehenblüte hat rechtzeitig zu Ostern begonnen. Spaziergänger, Jogger, Fietser und Fotografen freuen sich an der weißen Pracht, die an manchen Tagen wirklich an frisch gefallenen Schnee erinnert. Nur duftet Schnee nicht halb so gut! Das Gesicht der Sonne entgegen, wo die...

  • Kleve
  • 03.04.21
  • 9
  • 6
Reisen + Entdecken
29 Bilder

Wenn wir alle Engel wären... ;-)
Am Engelsbaum in Goch-Kessel

Das sagt Wikipedia  "Engel (lateinisch angelus, gotisch angilus; von altgriechisch ἄγγελος ángelos „Bote“, „Abgesandter“.  Übersetzung von hebräisch מלאך mal'ach „Bote, Gesandter; Botschaft, Sendung; Maleach“ – vgl. auch „Evangelium“ und „Malik“ sowie „Moloch“) ist eine Gattungsbezeichnung für himmlische Wesen (Geistwesen).  Engel sind in den Lehren der monotheistischen abrahamitischen Religionen des Judentums, Christentums und Islams Geistwesen in (geflügelter) Menschengestalt, die von Gott...

  • Kleve
  • 07.03.21
  • 12
  • 8
Kultur
Die Werke von Malerin Helma Holthausen-Krüll gibt es im städtischen Museum zu bewundern.
3 Bilder

Sie war eng mit Kalkar verbunden
Skizzenbücher von der Malerin Helma Holthausen-Krüll ausgestellt

Am 20. Januar 2020 starb die Neusser Malerin Helma Holthausen-Krüll, die seit ihrer Jugend als eine der ersten Studentinnen der Kunstakademie Düsseldorf eine enge Bindung mit Kalkar pflegte, im hohen Alter von 103 Jahren. Eine kleine Kabinettausstellung in der permanenten Sammlung des Städtischen Museums erinnert anlässlich ihres Geburtstages am 21. Oktober. Gudrun Siekmann, seit Jahren mit den Arbeiten der Clarenbach-Schülerin vertraut, hat vor allem Zeichnungen und verschiedene Skizzenbücher...

  • Kalkar
  • 21.10.20
Vereine + Ehrenamt
15 Bilder

Ein Schatz an der Briener Schleuse
Die Spoyland-Piraten kommen

Die Idee der Spoyland-Piraten Mit der Marke „Spoyland-Piraten“ möchten die Mitglieder des Vereins Stadt . Land . Fluss … Schluss? e.V. auch schon die Kinder im frühen Alter für den Spoykanal begeistern. Die Ideen, die mit den Piraten vermittelt werden, sollen das inzwischen verbreitete schlechte Image der Wasserstraße in Kleve und darüber hinaus verbessern und die Schleuse in Brienen in den Fokus rücken. Deshalb entsteht zurzeit auch ein Kinderbuch, in dem lustige und spannende Geschichten von...

  • Kleve
  • 28.09.20
Kultur
12 Bilder

Musik-Comedy vom Feinsten
Das Duo Mark'n'Simon im Casa Kleve

Musik-Comedy vom Feinsten mit viel Witz, Wortspielen und gepaart mit englischem Humor präsentierte das Duo Mark'n'Simon am 3. September im Casa Kleve. Wegen der unsicheren Wetterlage wurde die Veranstaltung aus dem Biergarten in Thom´s Lounge verlegt, die aber auch ausreichend Platz bot, um den Corona-Auflagen gerecht zu werden. Und die zahlreichen Zuschauer wurden nicht enttäuscht. Verbale Gags wechselten sich in schneller Folge mit musikalischen ab, gekrönt von einer Vielzahl an...

  • Kleve
  • 12.09.20
Kultur
43 Bilder

"Stunk Unplugged" rund um den Klever Aussichtsturm

Getreu dem Motto „es gibt kein schlechtes Wetter, sondern nur unpassende Kleidung“, war der Biergarten rund um den Aussichtsturm sehr gut, aber natürlich coronaconform gefüllt. Ausgerüstet mit Regenjacken, Capes und Schirmen wartete das Publikum gespannt auf die „Stunker“ und liess sich auch durch kleine Schauern die gute Laune nicht verderben. Unterstützt von Frederik Wingchen und seiner Minimal-Combo, boten die Mitglieder des Kölner Stunk-Ensembles ein freches Programm, das trotz aller...

  • Kleve
  • 29.08.20
  • 1
  • 1
Kultur
2 Bilder

Petitionsübergabe zur Rettung der Schleuse in Kleve-Brienen.

Am 20. August konnte die Petition mit 3325 Unterschriften zur Rettung der Briener Schleuse in den Räumen der Wasserstrassen- und Schiffahrtsverwaltung des Bundes in Duisburg übergeben werden. Die Petitionsseite wurde vertreten von: Frau Northing - Kleves Bürgermeisterin, Herr Brauer - Kleves Bürgermeister a.D. und Schirmherr und Ralf Borgmann - Facebookgruppen- und Petitionsstarter "Rettet die Schleuse von Brienen, erbaut 1656 bis 1688", sowie Mitgründer des SVB. e.V.. Von Seiten des WSA waren...

  • Kleve
  • 20.08.20
  • 1
Kultur
23 Bilder

Überraschende Entdeckung unter der Schleusenmauer
Die Spoy als Erlebnisraum - auch der Biber fühlt sich wohl

Mittwoch, der 19.August war der letzte der drei Tage, an denen von mehreren Tauchern Fotos und kleine Videos im Spoykanal aufgenommen wurden. Mit dabei waren ausser dem Niederrheintaucher Clemens Venmans und seiner Frau (Geldern), Ralf Gartzweiler aus Dormagen und André Mölder aus Rees. Dieses Mal galt es den Bereich nahe der Schleuse bis zum Altrheinarm unter Wasser und vom Wasser aus zu erkunden. Ziel ist es, dem Spoykanal für die Klever Bürger ein Gesicht zu geben und zu zeigen, dass die...

  • Kleve
  • 20.08.20
  • 1
Kultur
18 Bilder

Förderverein Stadt . Land . Fluss … Schluss? e.V. mit einem tollen Projekt
Unterwasserwelt im Spoykanal

Nur drei Tage nachdem eine erste Idee entwickelt wurde, setzte der Klever Spoyland-Schleusen-Förderverein Stadt . Land . Fluss … Schluss? e.V. unter der Federführung des geschäftsführenden Vorsitzenden Helmuth Plecker ein tolles Projekt bereits in die Tat um. An mehreren Tagen sollte die Unterwasserwelt des Spoykanals fotografiert und gefilmt werden. Der Niederrheintaucher Clemens Venmans wurde angeschrieben und erklärte sich sofort bereit, den Verein ehrenamtlich zu unterstützen und mit...

  • Kleve
  • 16.08.20
  • 1
  • 1
Kultur
23 Bilder

Power to the Pipo – Jazz-Funk, der begeisterte

Präsentiert von den Jazzfreunden Kleve war die niederländische Jazz-Funk Band „Power tot he Pipo“ im Rahmen der Kulturbühne 100 auf der Bühne vor dem Casa Kleve zu Gast. Die Mischung aus harten Grooves, beeindruckenden Soli und explosiven Improvisationen zog das Publikum in seinen Bann. Die Musiker (Michiel Sonnevijlle, Virgil Rerimassie, Luc Pustjens und Rob van Barschot) bezogen das Publikum stets ein und zeigten, dass Jazz auch mit einer Prise Humor gewürzt werden kann. Sie wirbelten über...

  • Kleve
  • 12.08.20
  • 1
Kultur
47 Bilder

Heimat-Und Verkehrsverein e.V. Donsbrüggen mit einer tollen Veranstaltung
JD & Friends bei Donsbrüggen LIVE!

Am Samstag, dem 8. August 2020 startete der Heimat- und Verkehrsverein e. V. Donsbrüggen die erste Auflage von Donsbrüggen LIVE!. Und alle waren sich am Ende der Veranstaltung einig, dass es sicher nicht die letzte Veranstaltung dieser Art sein soll. Zu Gast waren JD & Friends, die auf der grossen überdachten Bühne des Dorfplatzes für beste Musik-Unterhaltung sorgten. Das breit gefächerte Repertoire der überwiegend gecoverten Songs reichte von „Purple Rain“ (Prince) über „Hey Jude“ (Beatles)...

  • Kleve
  • 10.08.20
Kultur
33 Bilder

Lanko - mit Jazz, Blues und finnischem Tango begeisterten sie das Publikum

Zum Abschluss eines sonnigen Sommertages hatte am Freitag, dem 31. Juli die Blues- und Jazzband „Lanko“ im Rahmen der Kulturbühne 100 auf der Bühne vor dem Casa Keve einen grandiosen Auftritt. Die Zuschauer der sehr gut besuchten Veranstaltung sparten nicht mit Beifall für diese fünf tollen Musiker. Mit einer Mischung auf eigenen Kompositionen und Intepretationen weltbekanner Stücke, wussten Frank Schut, Kees Cuypers, Bert Thompson, Stefan Janßen und Dave Tchorz zu überzeugen. Die Mischung aus...

  • Kleve
  • 02.08.20
  • 2
  • 2
Kultur
23 Bilder

Summerfeeling auf dem Spoykanal

Als musikalische Überraschung legte am Freitag, dem 31. Juli  ein Floss der Firma FlussFeuer ab, um zwischen Hochschule und Königsgarten für gute Stimmung zu sorgen. Sängerin Bo Shannon und Sänger Jay Harm unterhielten mit schmissigen Songs und jeder Menge guter Laune die Anwesenden. Die Zuschauer am Ufer, egal ob Ausflügler, Anwohner auf den Balkonen oder Gäste in den anliegenden Restaurants freute es und sie spendeten reichlich Applaus. Eine tolle Idee für einen sonnigen Freitagnachmittag in...

  • Kleve
  • 01.08.20
  • 2
Kultur
37 Bilder

"Kulturbühne 100" - die Zweite
Die „Three red shoes“ erobertern nach langer Pause wieder die Bühne

Von vielen ihrer Fans sehnsüchtig erwartet – „die roten Schuhe“ hatten am Samstag, dem 18.7.2020 auf die grossen Bühne vor dem Casa Kleve ihren ersten Auftritt nach 10 langen Monaten Pause. Und, wie das Publikum schnell merkte, sie hatten es nicht verlernt, obschon wegen Corona wenig Zeit zum Proben war. Aber wer einmal Musik im Blut hat, der ist sofort wieder drin. Die Three Red Shoes, das sind mit überragender Stimme Jeroen Blok, Roman Pankath an der Gitarre und Walter Roeleffs am Cajón,...

  • Kleve
  • 20.07.20
  • 1
  • 1
Kultur
32 Bilder

Eröffnung der "Kulturbühne 100" im Casa Kleve
Endlich wieder Kultur live auf der Bühne - JD & Friends begeisterten beim Auftakt

Am Samstag, dem 11. Juli war es endlich soweit. Nach langer Coronapause startete die „Kulturbühne 100“, wobei sich die Zahl 100 auf die Anzahl der erlaubten Sitzplätze bezieht. Auf Initiative des Wirtes Rainer Vogt gibt es jetzt 10 Wochen lang Kultur live im Aussenbereich des Casa Kleve. Das abwechlungsreiche Programm bietet für jeden etwas und reicht von Veranstaltungen der Klangfabrik Kleve, über Jazz, Klassik bis zu Comedy und DJ-Events. Mehr Infos gibt es hier: Die Kulturszene erwacht zum...

  • Kleve
  • 12.07.20
  • 1
  • 2
Fotografie
8 Bilder

Eine neue Farbe erfreut das Kleverland
Die Schwanenburg trägt lila

Mal was anderes als das bekannte Raps- und Sonnenblumengelb! Nachdem ich schon ein paar Fotos davon bewundern konnte, musste ich heute Mittag auch unbedingt mal dorthin. Bei den Blumen handelt es sich um Phacelia, auch, völlig zu Recht, Bienenfreund genannt. Der Sonne-Wolkenmix ließ die Farben leuchten. Nicht nur für alle Fotografierenden ;-) ein schönes Motiv.

  • Kleve
  • 02.07.20
  • 11
  • 7
Sport
14 Bilder

Fast vergessene Orte
Auf dem Almaring: Die alte Rennstrecke im Pott

Als ich über dieses alte Schätzchen stolperte, war ich doch sehr verblüfft. Mitten im Pott, genauer gesagt in Gelsenkirchen, soll es eine gut frequentierte Rennstrecke gegeben haben. Wo zwischen den Sechzigern und Achtzigern des letzten Jahrhunderts auf Initiative eines Herrn Anton Brunner Speedway-, Altwagen- und Motorrad-Rennen stattgefunden haben. Wieder ein Ausflugsziel, wo man Wandern, Natur und Geschichte bestens miteinander verbinden kann. Also fix die Anfahrt herausgesucht, Kameras und...

  • Kleve
  • 30.05.20
  • 5
  • 4
Kultur
23 Bilder

Vatertagsüberraschung am Spoykanal

Da staunten die Vatertagsausflügler nicht schlecht, als Donnerstag Nachmittag auf dem Spoykanal zwischen Hochschule und Opschlag auf einem Floss der Firma Flussfeuer die Sängerin Bo Shannon mit schmissigen Songs und jeder Menge guter Laune die Anwesenden unterhielt. Die Zuschauer (alle mit ausreichendem Abstand), egal ob Ausflügler oder Anwohner auf den Balkonen freute es und sie spendeten reichlich Applaus. Eine tolle Idee für diesen schönen Maitag in der Coronazeit.

  • Kleve
  • 22.05.20
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.