Jubiläumsbesuch im Autohaus Banaszak

Anzeige
Kleves Bürgermeister Theodor Brauer (Mitte) freute sich gemeinsam mit den Firmeninhabern: Andreas Banaszak (links) und André Banaszak (rechts).

Bürgermeister Theodor Brauer holte jüngst seinen Jubiläumsbesuch beim erfolgreichen Autohaus Banaszak nach und gratulierte zum runden 30. Geburtstag am Standort Kleve.

Im Mai 1983 wurde das Autohaus in Kleve von Andreas Banaszak gegründet und musste bereits kurz darauf erstmals erweitert werden. In Kleve wird die Marke Mazda durch Handel, den Verkauf, die Instandsetzung sowie Reparaturen aller Art betreut. Mit Kleve ist somit das Autohaus jahrzehntelang eng verwurzelt und Bürgermeister Theodor Brauer, der zum offiziellen Jubiläum Ende Mai leider nicht persönlich kommen konnte, freute sich daher „exklusiv“ gemeinsam mit dem Firmengründer über 30 erfolgreiche Geschäftsjahre. Das Unternehmen beschäftigt derzeit ca. 30 Mitarbeiter und bildet durchschnittlich 5 Jugendliche in kaufmännischen wie technischen Berufen aus. Mit zwei weiteren Standorten in Wesel und Kevelaer ist das Autohaus Banaszak am Niederrhein stark vertreten – die Keimzelle war aber bisher und bleibt auch weiterhin die Schwanenstadt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.