Materbornerin (76) wird vor ihrer Haustüre Opfer eines Handtaschenraubes

Anzeige
Kleve: van-Goyen-Straße |

Ein Unbekannter hat eine 76-Jährige bei einem Handtaschenraub leicht verletzt

. Am Freitag (23.12.2016) gegen 19:13 Uhr stellte die Frau ihren PKW in die Garage ihres Wohnhauses an der van-Goyen-Straße im Ortsteil Materborn. Auf dem Weg zur Haustür erhielten sie durch einen bislang unbekannten Täter einen heftigen Stoß, sodass sie über einen Blumenkübel stürzte.
Als die am Boden lag entriss ihr der Täter die Handtasche und flüchtete in Richtung der Straße In-de-Kamp. Bei dem Sturz verletzte sich die Frau leicht. Die Geschädigte gab an, dass der Täter laut gelacht habe, als er sie gestoßen habe. Der Täter soll 165 - 170 cm groß gewesen sein und trug eine dunkle Kapuzenjacke. In der der geraubten Handtasche der Marke Kipling befanden sich Bargeld, ein Handy der Marke Panasonic, ein Blutzuckermessgerät und diverse persönliche Dokumente.
Zeugen melden sich bitte bei der Polizei in Kleve unter der Telefonnummer 02821 5040.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.