SOS- Fachseminar für Altenpflege: Sie haben das Examen bestanden

Anzeige
Kleve: SOS- Fachseminar für Altenpflege | Zuletzt kamen die Prüfungen im SOS- Fachseminar Schlag auf Schlag. Jetzt haben auch die Altenpflegefachkräfte ihre 3-jährige Ausbildung zu Ende gebracht. Es sind dieses Mal 23 Frauen und Männer, die mit Freude und Stolz ihre Urkunden von Fachseminar- und Kursleiter Wolf-Hagen Mühlberger entgegengenommen haben. Ab dem 1. September haben bereits alle 23 ihre Arbeit am und mit dem Menschen, in zum Teil neuen Altenpflegebetrieben begonnen.
Einen großen Anteil an einer sorgfältigen und erfolgreichen Ausbildung haben immer auch die Praxisanleiterinnen und –anleiter in den Betrieben. Das SOS-Fachseminar für Altenpflege bleibt während der gesamten Ausbildungszeit in engem Austausch mit ihnen.
Umso mehr freut sich die Schülerschaft gemeinsam mit dem Fachseminar-Team, wenn auch ‚ihre‘ Praxisanleiterinnen oder -leiter bei der Zeugnisvergabe dabei sind!

auf dem Foto von unten links nach rechts:
u.R.: Ramona Peeters Geldern, Lena Janßen Goch, Wolf-Hagen Mühlberger Fachseminar-u. Kursleiter), Daniel Kemkes Rees, Sarah Timmer( Praxisanleiterin Alten-und Pflegeheim St. Georg), Mandy Horn Kleve, Ariane Janitzki Rees, Nataliy Giesen Goch, Andy Höhn Kleve, Izabela Hübscher Goch, Sabine Jezewski( Praxisanleiterin Häusliche Pflege GmbH Gabriele Janssen) Nicole Sheera Pommerin Emmerich, Peter Brendieck Goch, Dunja Terschlüsen Goch, Jasmin Bolk Kleve, Kerstin Seidel Kalkar, Nadine Bonde ( Praxisanleiterin Betreuungszentrum Altes Rathaus Hasselt), Marc-Kevin Krah Kleve, Anja Heeg Emmerich,
o. R. von links n. rechts:
Sarah Hemmers Kleve, Nicole Klimisch Uedem, Jennifer Schick Sonsbeck, Sabrina Dammertz Kranenburg, Jessica Reuter Kranenburg, Stefanie van Ophuysen Kleve, Kevin Tenhaft, Kleve Martin Damen Goch
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.