Gabriele Schmidt bleibt Vorsitzende der Frauen-Union Kleve

Anzeige
Das Foto zeigt von links nach rechts: Gabriele Schmidt, Gabriele van Koeverden, Erika Huth, Andrea Kamps, Renate Verhoeven, Dorothea Kriwiz, Angelika Kanders, Sonja Irsch. Es fehlt Carin Janssen.
Wie in den vergangenen Jahren, hatte die Frauen Union Kleve zu ihrem traditionellen Weckmannessen ins Kolpinghaus eingeladen. Unter den Gästen waren auch der Bürgermeister a.D. Theodor Brauer mit Ehefrau Jutta und der CDU Fraktionsvorsitzende Wolfgang Gebing. Die FU dankte dem ehemaligen Bürgermeister für seine langjährige Verbundenheit und wünschte ihm alles Gute für seinen Ruhestand. Turnusmäßig standen die Neuwahlen des Vorstandes an. Die Vorsitzende Gabriele Schmidt hielt Rückschau auf die Arbeit der vergangenen zwei Jahre in deren Fokus frauenrelevante Themen und der Kontakt sowie die Unterstützung sozialer Institutionen standen. Bei den anschließenden Wahlen wurde Gabriele Schmidt einstimmig als Vorsitzende wiedergewählt. Ebenfalls einstimmig waren die Ergebnisse der beiden Stellvertreterinnen Carin Janssen und Angelika Kanders und der Schriftführerin Sonja Irsch. Wiedergewählt als Beisitzerinnen wurden Erika Huth, Gabriele van Koeverden, Dorothea Kriwiz und Renate Verhoeven. Neu im Vorstand ist Andrea Kamps. Der CDU Fraktionsvorsitzende Wolfgang Gebing gab einen ausführlichen Bericht zur Arbeit der CDU Stadtratsfraktion und informierte über die jetzt anstehenden Projekte. Er gratulierte dem neugewählten Vorstand und dankte den Frauen für die Unterstützung und Verlässlichkeit im politischen Engagement.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.