Heimatverein Düffelward erlebte XOX-Geschichte

Anzeige
Der Heimatverein Düffelward konnte bei seiner letzten Veranstaltung eine Zeitreise durch 100 Jahre XOX-Geschichte erleben. Die Stadtführerin Hildegard Liebeton schlüpfte in die Rolle von Kätje Pauls aus Kessel, die von ihrem Arbeitsalltag in den 50er Jahren in der Biskuitfabrik erzählte.
Die Vorsitzende Maria Derksen zeigte sich sehr erfreut über das große Interesse der Mitglieder. Die Gruppe ließ sich bei einem Rundgang über das ehemalige XOX-Gelände von Kätje Pauls viele wahre Begebenheiten und Anekdoten erzählen. Viele Teilnehmer konnten sich noch an die Zeit erinnern, als das Werk in Kleve, gegründet im Jahre 1910, am 15.07.1977 mit nur noch 460 Beschäftigten geschlossen wurde. Trotz des schlechten Wetters eine kurzweilige Veranstaltung, die mit einem gemeinsamen Mittagessen schloss.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.