MediMax Langenfeld: Alles für DVBT-2 HD

Langenfeld (Rheinland): Medimax | Langenfeld. Alle, die ihr TV-Programm über Antenne empfangen und nicht auf den neuen DVB-T2 HD-Standard umrüsten, werden in unserer Region ab dem 29. März beim Einschalten ihres Gerätes einen Schreck bekommen. Fernsehbild – Fehlanzeige. Hintergrund: Es erfolgt die Umstellung auf den DVB-T2 HD-Standard. Ja, richtig: „HD“. Hochauflösendes Fernseh-Vergnügen ist jetzt auch per Antenne möglich. Neben der Bildqualität steigert sich auch die Programmvielfalt. Höchste Zeit umzurüsten.
Und da der Empfang per Antenne auch bei vielen, die einen zusätzlichen Fernseher in der Küche, einem Nebenraum oder sogar in ihrer Gartenlaube nutzen, sehr beliebt ist, sollte die Technik kontrolliert werden.
Das MediMax-Team in der Stadtgalerie um Filialleiter Detlef Cokan bietet alles, um für die Kunden den neuen Standard zu verwirklichen – von der Antenne über den Empfangsreceiver (auf Wunsch sogar mit USB-Aufnahmefunktion) bis hin zum Fernseher, der den neuen Standard bereits integriert hat. Eine gute Gelegenheit umzurüsten, sind auch die großen „DVB-T2“-Aktionstage am 1. und 2. April. Am Samstag öffnet der komplett neugestaltete Elektronik-Fachmarkt im Herzen der Stadt von 9.30 bis 18 Uhr, am darauffolgenden verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.