Antenne

Beiträge zum Thema Antenne

Überregionales
3 Bilder

Fledermaus hängt an der Feuerwehr Velbert

Ein Kollege des Leitungsdienstes der Feuerwehr Velbert staunte am Mittwochmorgen nicht schlecht, als ihn ein Fahrer eines Lkw darauf aufmerksam machte, dass an der langen Funkantenne des Dienstwagens ein "blinder Passagier" hänge. Eine Fledermaus hatte sich scheinbar in der Nacht das Fahrzeug als Ruheplatz ausgesucht. Um nicht abzurutschen, krallte sich das kleine Tier wohl an der Antenne fest, konnte sich allerdings aus eigener Kraft nicht mehr befreien. Der Kollege des Leitungsdienstes...

  • Velbert
  • 22.08.18
WirtschaftAnzeige

MediMax Langenfeld: Alles für DVBT-2 HD

Langenfeld. Alle, die ihr TV-Programm über Antenne empfangen und nicht auf den neuen DVB-T2 HD-Standard umrüsten, werden in unserer Region ab dem 29. März beim Einschalten ihres Gerätes einen Schreck bekommen. Fernsehbild – Fehlanzeige. Hintergrund: Es erfolgt die Umstellung auf den DVB-T2 HD-Standard. Ja, richtig: „HD“. Hochauflösendes Fernseh-Vergnügen ist jetzt auch per Antenne möglich. Neben der Bildqualität steigert sich auch die Programmvielfalt. Höchste Zeit umzurüsten. Und da der...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 28.03.17
Überregionales
Das Team von Antenne Unna.

Antenne Unna ist das Erfolgsprogramm im Kreis

Zweimal im Jahr bekommen die Radioprogramme in NRW Zeugnisse: Dann nämlich werden die Ergebnisse der Elektronischen Medienanalyse veröffentlicht. Mit den erschienenen Daten der E.M.A. 2017 I steht Antenne Unna so gut wie nie zuvor da. Der Durchschnittshörer beschert dem Sender eine Verweildauer von 230 Minuten. Der Sender erreicht einen Marktanteil von 38,9 Prozent (Mo. – So.) und liegt damit deutlich vor 1LIVE und WDR 2, die addiert auf einen Marktanteil von 34,4 Prozent kommen. „Gerade erst...

  • Unna
  • 09.03.17
  • 1
  • 2
Ratgeber
Albo Mirto präsentiert einen der neuen Fernseher, die einen DVB-T2 Receiver bereits eingebaut haben. Einzel-Receiver hat der Borbecker Geschäftsmann bislang noch nicht bestellt. "Die Geräte, die bis dato erhältlich sind, sind einzig für den Empfang der öffentlich-rechtlichen Programme geeignet." Gegen einen Aufpreis können auch verschlüsselte Programme empfangen werden. "Dafür sind allerdings andere Geräte notwendig."
2 Bilder

Niemand wird im Dunklen stehen - DVB-T2 ab Ende Mai auch in Borbeck

Die Standards bei Übertragung und Empfang von Fernsehbildern haben sich gewandelt. HDTV wird mittlerweile von fast allen Sendern in Deutschland angeboten. Nun sollen die hochauflösenden Bilder auch über DVB-T zu sehen sein können. Über DVB-T2 wird dies ab dem 31. Mai in ausgesuchten Regionen möglich sein. Dazu gehört auch die Rhein-Ruhr-Schiene. Von der Umstellung auf HDTV über DVB-T2 sind nicht wenige Zuschauer betroffen. "Es liegen zwar keine genaue Zahlen vor, doch es gibt gerade hier bei...

  • Essen-Borbeck
  • 08.04.16
Überregionales
Oben: Flimmerkiste im Kombisystem von Sabine Hegemann und die gute alte terrestrische Antenne von Eckhard Manderla. Unten: Hans Werner Wagner blickte im wahrsten Sinne des Wortes in die Röhre und Hildegard van Hueuet fotografierte den Kameramann. Fotos: Lokalkompass
35 Bilder

Foto der Woche: Listen to the radio? Ich glotz TV!

In dieser Woche dreht sich beim Foto der Woche alles um Flimmerkiste und Heuler, besser bekannt als Fernseher und Radio. Gefragt sind alle Motive, die man mit der Ausstrahlung von Sendungen in Verbindung bringen kann: Antennenwald, Empfangsgeräte und deren Innenleben, Aufzeichnungen mit Kamera und Mikro... Allen Trash-TV-Shows zum Trotz erfreuen sich die Fernsehsender ungebrochener Beliebtheit, wobei die Nachrichten noch immer das beliebteste Sendeformat bilden: 2014 verfolgten rund 47,7...

  • 19.10.15
  • 10
Ratgeber

RTL und Pro7-Gruppe planen Ausstieg aus DVB-T

RTL und Pro7-Gruppe planen Ausstieg aus DVB-T DVB-T (Digital Video Broadcasting Terrestrial) ist das Überall-Fernsehen mit etwa 24 Sendern je nach Region. Eine Antenne und ein Empfangsgerät reichen aus, um DVB-T zu empfangen. Eine kostengünstige Alternative gegenüber Kabelanbietern. Nun wird bekannt das sich die RTL-Gruppe (RTL, RTL2, Super-RTL, Vox, N-tv) auf den Ausstieg aus dem DVB-T vorbereitet. Geplant ist im Großraum München die Übertragung von RTL, Vox, Super RTL und RTL II bereits am 1....

  • Dorsten
  • 18.01.13
  • 3
Ratgeber
Nein, Sie müssen nicht gleich aufs Dach steigen: Am 23. Oktober kann im Kreis Unna der DVB-T-Empfang gestört sein. Das liegt aber am Sender - und nicht an der Hausantenne!

Kein Fernsehempfang in Unna - DVB-T-Sender wird gewartet

Wegen Wartungsarbeiten und gesetzlich vorgeschriebener Prüfungen am DVB-T-Sender Münster (Nottuln) wird der Antennen-Fernsehempfang am Dienstag, 23. Oktober zwischen 10 und 12 Uhr unterbrochen bzw. beeinträchtigt sein. In diesem Zeitraum sind die Programme Das Erste/arte/Phoenix/EinsFestival (DVB-T-Kanal 21), WDR Münster/MDR/NDR/SWR Fernsehen RP (DVB-T-Kanal 45) und ZDF/KiKa/ZDFneo/ZDF info/3sat (DVB-T-Kanal 59) vorübergehend nicht oder nur eingeschränkt empfangbar. Betroffen ist der...

  • Unna
  • 19.10.12
Überregionales

Radio - Lokalradio - als Vielfahrer nur noch WDR 2

Groß geworden (naja 175 cm) bin ich mit WDR 2, dann kam irgendwann, viel später, die Zeit mit Antenne Niederrhein, den Sender habe ich dann lange Zeit auf meinem Auto-Radio gehört, bis vor ca. 1 1/2 Jahren, da wurde das Lokalradio in meiner Region so uninteressant (ich vermute die Meldungen kommen irgend woher aus dem Niemandsland) dass ich wieder zurückgefunden habe zu WDR 2. Da mag ich morgens recht gerne die Steffi Neu aus Keppeln, die hat immer einen kessen Spruch auf den Lippen. Das...

  • Emmerich am Rhein
  • 20.06.12
  • 4
Ratgeber
Manfred Lieder, Vorstandsmitglied der Innung für Informationstechnik Ruhr, hält das notwendige LNB-Empfangsteil in der Hand. Experten wie er sorgen dafür, dass Satelliten-Nutzer keine böse Überraschung erleben. Foto: Erler

Damit der Fernseher nicht dunkel bleibt!

Wer in Herne Fernsehprogramme über eine analoge Satellitenanlage empfängt – das sind etwa 9000 Haushalte – muss sich bald umstellen. Spätestens zum 30. April werden alle TV-Programme via Satellit nur noch digital ausgestrahlt. Das gilt sowohl für die öffentlich-rechtlichen TV-Prgramme als auch für die privaten. Haushalte mit einem analogen Satellitenanschluss sollten sich also zügig für eine Digitalisierung ihrer Satellitentechnik entscheiden. Möglich ist auch eine andere Empfangsart – per...

  • Herne
  • 16.03.12
  • 1
Ratgeber
Ältere LNB-Modelle können einfach ausgetauscht werden, ohne dass dafür die gesamte Satellitenschüssel erneuert werden muss.

Ende für analoges Sat-TV

Kreis Unna. Wer in Deutschland Fernsehprogramme über eine analoge Satellitenanlage empfängt, muss sich bald umstellen: Spätestens zum 30. April 2012 werden alle Veranstalter von Fernsehprogrammen ihre Angebote über Satellit nur noch digital ausstrahlen. Dies gilt sowohl für die öffentlich-rechtlichen TV-Programme als auch für die der Mediengruppe RTL Deutschland (RTL, RTL 2, Super RTL, VOX, n-tv) sowie der ProSiebenSat.1 Media AG (Sat.1, ProSieben, Kabel eins, sixx). Andere Programmanbieter...

  • Unna
  • 27.10.11
Natur + Garten
2 Bilder

Fuchs, du hast den Ton gesendet

Dirk Smit wischt sich den Schweiß von der Stirn und legt vorsichtig eine ungewöhnlich aussehende Antenne beiseite. Der Bottroper sieht zufrieden aus - er hat alle Füchse erwischt. Dennoch hat kein Rotpelz um sein Leben fürchten müssen: Smits Beute waren leblose, aber sehr hörbare Ziele im Wald. Amateurfunkpeilsport - ein sperriges Wort. Dennoch hat es für die rund 30 Läufer, die am Samstag am Uhlenhof zusammengekommen waren, einen ganz besonderen Klang. „Wir sind die sportliche Minderheit unter...

  • Haltern
  • 27.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.