Bohnentopf aus dem Dutch Oven

Anzeige
Fertig
Bohnentopf aus dem Dutch Oven

Zutaten:

1. 500 g weiße kleine Bohnen
2. 1 ½ L. Brühe
3. 1 Zwiebel
4. 75 bis 150 Tomatenmark dreifach konzentriert
5. 2 Scheiben Gelderländer Speck
6. 150 g Chirizo (Paprikasalami)
7. Eine kleine Dose Mais wer mag
8. Salz
9. Pfeffer
10. Öl zum Anbraten
Zubereitung:

 Die Bohnen über Nacht in der kalten Brühe einweichen.
 16 Grillbriketts im Anzündkamin durchglühen lassen.
 Speck, Zwiebeln und die Chirizo in Würfel schneiden.
 Alle Kohle unter den DO geben, Öl darin erhitzen und den Speck anbraten.
 Zwiebeln zugeben und glasig werden lassen
 Nun die Bohnen, mit der Brühe, zugeben und umrühren.
 Den DO mit dem Deckel verschließen und 11 Briketts obenauf geben. Den Rest drunter verteilen.
 Wenn die Bohnen kochen eine Dose (75 g) einrühren und alles ca. 1 ½ köcheln lassen.
 Nun die Chirizo untergeben und mit dem Mais noch einmal eine Stunde köcheln lassen.
 Sollte es noch zu suppig sein gebe ich noch einmal 75 g Tomatenmark zu.
Dazu mag ich frisches knuspriges Fladenbrot

Tipp:
1. Es geht natürlich auch ohne Dutch Oven, ein normaler Topf reicht aus. Dann fehlt allerdings das Typische „Gusseisen-Rauch-Aroma“.
2. Mit etwas weniger Brühe ergibt es eine Art beaked beans die hervorragend zu gegrilltem Fleisch und kurzgebratenem passt.
0
8 Kommentare
4.030
Barbara Gebhardt aus Schwerte | 15.06.2013 | 20:51  
19.642
Siggi Becker aus Langenfeld (Rheinland) | 15.06.2013 | 20:55  
4.030
Barbara Gebhardt aus Schwerte | 15.06.2013 | 21:01  
4.030
Barbara Gebhardt aus Schwerte | 15.06.2013 | 21:02  
19.642
Siggi Becker aus Langenfeld (Rheinland) | 15.06.2013 | 21:06  
4.030
Barbara Gebhardt aus Schwerte | 15.06.2013 | 21:31  
19.642
Siggi Becker aus Langenfeld (Rheinland) | 15.06.2013 | 21:33  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.