Malteser-Demenzbegleiter bestehen Prüfung

Anzeige
Foto: Die neuen Demenzbegleiter der Langenfelder Malteser (mit Kursleiterin Kerstin Fischer, links) freuen sich auf ihre Aufgaben
Langenfeld: Malteser Hilfsdienst e.V. |

Unterstützung für Angehörige - Nächster Demenzbegleiter-Kurs startet Ende Februar 2015

Neun Langenfelderinnen haben Ende November erfolgreich ihre Ausbildung zu Demenzbegleitern bei den Maltesern in Langenfeld abgeschlossen. In einem 40 Stunden umfassenden Kurs hatten sich die Teilnehmerinnen zunächst mit den Themen Biographiearbeit, Verhaltensweisen im Umgang mit Demenzerkrankten, Einführung in die Validation nach Naomi Feil sowie Beschäftigungsangebote für Menschen mit Demenz auseinander gesetzt. Ziel der Ausbildung ist es betroffenen Angehörigen und interessierten Ehrenamtlichen einen Zugang zu Demenzkranken aufzuzeigen und den alltäglichen Umgang mit ihnen zu erleichtern. Die frischgebackenen Demenzbegleiter werden in den nächsten Wochen zum ersten Mal in Familien mit einem an Demenz erkrankten Familienmitglied kommen, um dort die pflegenden Angehörigen zu entlasten.

Die nächste Schulung zum Demenzbegleiter bei den Maltesern startet Ende Februar 2015 als kombinierter Wochenend- und Abendkurs.

Informationen erhalten Interessierte bei der Malteser-Geschäftsstelle, Karlstraße 3 in Langenfeld, unter Telefon 02173 / 8 11 10 oder per Mail demenz-ÄT-malteser-langenfeld.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.