Gäste von den Kapverden zum Gegenbesuch in Lünen

Anzeige
Festival-Organisator Nelo Kowitz (links) und Leiter des Kulturbüros Uwe Wortmann. (Foto: Kulturbüro)

Ein internationales Tanzfestival findet am Freitag, 29. Mai, im Hansesaal statt. Mit dabei ist auch eine Gruppe von den Kapverdischen Inseln.

Auf Vermittlung des in Lünen lebenden Tanzlehrers Hermeneyildo Vaz, in Lünen bekannt als Nelo Kowitz, war 2014 eine Gruppe der Ballettschule Barbara Richter zu Gast auf einem internationalen Tanzfestival in Kap Verde und wurde dort herzlichst aufgenommen. Schon damals entstand die Idee zu einem Gegenbesuch. Jetzt ist es soweit!

Neben „Criolo Dance“ aus Cabo Verde treten beim internationalen Festival außerdem auf: Mini Moves Dance Company Lünen-Horstmar, 7 Moves aus Lünen, Cat Womenz aus Dortmund, Nelos Dance Crew aus Lünen, Unique aus Datteln, Incomplete, Zumba mit Horst Lewald, Hip Hop von David aus Lünen, Identity von der Move & Soul Company Lünen und Alexander Rocher aus Frankreich.

Los geht es um 19 Uhr (Einlass 18 Uhr). Der Eintritt ist frei. Die kapverdische Gruppe, die bis zum 3. Juni in Lünen bleibt, freut sich über Spenden zur Finanzierung ihres Aufenthaltes in der Lippestadt.

Hip-Hopper tanzten auf den Kapverden
Lüner fliegen zu den Kapverden
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.