Lünen karibisch auf dem Marktplatz

Anzeige
Beachvolleyball kann auch gespielt werden. Auf echtem Sand. (Foto: Young4mation)

Lust auf Karibik? Kein Problem! Und Sie müssen sich noch nicht einmal in den Flieger setzen! Auf dem Willy-Brandt-Platz in Lünen findet unter dem Motto „Lünen karibisch“ von Donnerstag bis Sonntag, 18. bis 21. Juni, ein großes Familienfest mit Südsee-Feeling statt.

Eröffnet wird das Street Beach Festival am Donnerstag um 13 Uhr. Von Cocktails bis hin zu Riesenpalmen und natürlich weißem Sandstrand ist alles dabei, was sommerliche Urlaubsgefühle weckt.

Live-Musik, Beachvolleyball und Limbowettbewerbe werden ebenfalls dafür sorgen, dass die Besucher so richtig in Urlaubsstimmung kommen, Für Kinder findet eine spannende Schatzsuche (online anmelden) statt, außerdem können Sandburgen gebaut werden.

Leckere karibische Speisen und Getränke nehmen Sie mit auf eine geschmackliche Reise in die Südsee. Wie wär‘s zum Beispiel mit einer Rumprobe (online anmelden).
Am Samstag findet im Rahmen von „Lünen karibisch“ außerdem der AOK-Beach-Volleyball Firmen-Cup statt (ab 12 Uhr, Anmeldung Tel. 02306 / 20 40 570). Am Sonntag steht ab 12.30 Uhr die Lüner Beachvolleyball Trophy. Hier kann jeder mitmachen (online anmelden).

Das Programm:

Donnerstag: 13 Uhr Eröffnung; 14.30 Uhr Limbo-Wettbewerb/Sandburgen bauen; 15.30 Uhr Beachvolleyball; 16 Uhr Rumprobe; 18 Uhr Karibische Partyklänge;

Freitag: 13 Uhr Eröffnung; 14.30 Uhr Limbo/Sandburgen; 15.30 Uhr Beachvolleyball; 16 Uhr Rumprobe; 18 Uhr Live-Musik mit „Latino Total“;

Samstag: 12 Uhr Eröffnung; ab 12 Uhr AOK-Beachvolleyball Firmen-Cup; 12.30 Uhr Schatzsuche; 14 Uhr Caribbian Limbo-Wettbewerb; 18 Uhr Live-Musik mit „Los Rumberos“;

Sonntag: 12 Uhr Eröffnung; 12.30 Uhr Lüner Beachvolleyball Trophy; 16 Uhr Karibische Klänge.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
94.039
Peter Gerber aus Menden (Sauerland) | 18.06.2015 | 10:13  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.