Neue Musikanlage sorgt für satten Sound im Sunshine

Anzeige
Die symbolische Übergabe mit Mikrofon der neuen Musikanlage im JZ Sunshine durch das Jugendparlament Selm. (Foto: Stadt Selm)

Die betagte Musikanlage im Jugendzentrum Sunshine ist seit Februar Geschichte! Jetzt sorgt hochmodernes neues Equipment für den nötigen Sound.

Möglich gemacht hat es das Selmer Jugendparlament, das einen Teil seines Jahresbudgets – genau 1.665 Euro – nutzte, um die insgesamt 2.600 Euro für die Anschaffung mitzufinanzieren. Durch weitere Spenden konnte diese Summe aufgebracht werden.

Die neue Musikanlage verfügt u. a. über ein integriertes Tablet für digitale Streamingdienste, ein Funkmikro für offizielle Empfänge und Veranstaltungen sowie vier megastarken, frei hängenden Boxen, die alle Winkel des geräumigen Sunshines optimal beschallen.

Die offizielle Übergabe fand jetzt im Beisein vieler Besucher sowie der stellvertretenden Bürgermeisterin Jutta Steiner im Offenen Treff des Hauses statt. Das Sprecherteam des Jugendparlamentes, Saskia Lana Leicht und Daniel Graf, übergaben der Leiterin Christine Ambrosi und dem pädagogischen Mitarbeiter David Zolda symbolisch das Tablet und das Mikrofon. Alle waren vom tollen Sound, der jetzt durchs Sunshine tönt, begeistert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.