RadKult(o)ur: ADFC Lünen und ADFC Selm machen mit

Anzeige
Am Sonntag wird im Kreis Unna geradelt. (Foto: ADFC Lünen)

Am Sonntag, 18. September, 11 bis 17 Uhr, findet die dritte RadKult(o)ur im Kreis Unna statt. Auf fast autofreien Straßen und auf gut ausgebauten Radwegen geht es durch die Städte Lünen, Kamen, Unna, Bergkamen und Bönen. Der Einstieg ist auf der Strecke überall möglich.

Auf die Radler wartet ein buntes Kult(o)urprogramm in den Städten und Gemeinden und an der Strecke. Der ADFC Lünen ist mit seinem Info-Zelt am Wendepunkt im Lüner Seepark/Kiosk präsent. Dort wird Drahteselcodierung angeboten: Mitglieder zahlen fünf Euro, Nichtmitglieder zehn Euro. Auch der diesjährige Fahrradklimatest mit Fragebögen zur Fahrradfreundlichkeit der eigenen Stadt ist dort möglich.

Auch der ADFC Selm ist mit dabei. Er bietet eine Tour zur RadKult(o)ur an. Start ist um 10 Uhr am Amtshaus in Bork, Adenauerplatz; die Tourlänge beträgt 75 km.

Weitere Infos zur Veranstaltung: infos.www.radkultour-kreis-unna.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.