Feuerwehr-Wettkämpfer in neuer Uniform

Anzeige
Das Team der Feuerwehr Lünen präsentiert sich nun in einheitlichen Shirts. (Foto: Magalski)
Treppenlauf in Hemer, den Kampf um den Titel des härtesten Feuerwehrmannes der Welt in Mönchengladbach, am nächsten Wochenende geht es an die Mosel und Ende Juli zum Wettkampf nach Köln - das Toughest-Firefighter-Alive-Team der Feuerwehr Lünen hat einen vollen Terminkalender.

Fünfzehn Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner sind mittlerweile dabei, trainieren Woche für Woche für die Feuerwehr-Wettkämpfe im ganzen Bundesgebiet. Seit Ende der Woche ist das Team nun auch in einheitlicher Kleidung unterwegs, zur Ausrüstung gehören T-Shirts, Polohemden und Kaputzenjacken mit dem Team-Logo. Der Lüner Anzeiger unterstützt die Wettkämpfer wie schon im vergangenen Jahr als Sponsor.

Thema "Feuerwehr Lünen" im Lokalkompass:
> Team kämpfte für die "Mission Weltmeister"
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.