Neue Mitte Lünen-Süd: Pläne liegen noch einmal aus

Anzeige
So sieht der Siegerentwurf aus. (Foto: Stadt Lünen)

Alle drei Entwürfe für die Gestaltung des zukünftigen Bürgerplatzes in Lünen-Süd werden vom 11. bis 29. Januar noch einmal ausgestellt und zwar in der Filiale der Sparkasse an der Lippe, Jägerstraße 36 a.

Die Ausstellung präsentiert das gesamte Verfahren, die Entwürfe sowie die Bewertung durch die Jury und soll das im November 2015 durchgeführte Werkstattverfahren „Neuer Bürgerplatz“ im Rahmen des Stadtumbaus Lünen-Süd nachvollziehbar machen.

Als Sieger des Werkstattverfahrens wurde der Entwurf des Landschaftsarchitekturbüros „greenbox“ ausgewählt. Dieser Entwurf bildet nun die Grundlage für die weitere Planung des Bürgerplatzes, der noch in diesem Jahr baulich umgesetzt werden soll. Der Bürgerplatz wird südlich der Sparkasse an der Jägerstraße entstehen und sich in das bestehende Umfeld einfügen. Als künftiger Stadtteil-Mittelpunkt für alle Bürgerinnen und Bürger soll er eine Fläche für unterschiedliche Stadtteilaktivitäten und verschiedene Nutzergruppen bieten.

Alle Interessierten sind eingeladen, sich ein Bild des zukünftigen Bürgerplatzes in Lünen-Süd zu machen. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Sparkasse zugänglich.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.