SPD unterstützt Unterschriftenaktion gegen Bahnlärm

Anzeige
Nur Gemeinsam ist etwas zu erreichen

Vertreter der SPD-Fraktionen aus Bergkamen und Lünen trafen sich am Donnerstag, dem 22.08.2013 turnusgemäß zu ihrer Arbeitsgruppe „Gegen Bahnlärm“. Mit von der Runde waren auch Dr. Thomas Sültrup, Gerhard Schramm und Bernd Färber. Einig waren sich alle, dass hier das Miteinander entscheidend ist, um bei dem „Koloss“ Deutsche Bahn etwas zu erreichen. Es wurde vereinbart, gemeinsam um Unterschriften zu werben und Listen auszulegen. So können sich die lärmgeplagten Bürger und Unterstützer der Unterschriftenaktion in der SPD-Geschäftsstelle oder an den SPD Info-Ständen in die Listen eintragen. Des Weiteren folgt die Verfassung einer Resolution für den kommenden Rat, die an alle Anrainer-Städte weitergeleitet wird. Außerdem werden zwei Petitionen verfasst, die an die Petitionsausschüsse von Bund und Land gehen.


Petra Klimek
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.