Schachclub Doppelbauer - Saisonauftakt 2016/2017 3. Mannschaft

Anzeige
Brambauer. In der neuen Spielzeit 2016/2017 schickt der Schachclub Doppelbauer Brambauer wieder drei Mannschaften in das Rennen um die Schach-Meisterschaften. Brambauers Erste spielt als Aushängeschild wieder in der Verbandsliga, die zweite Mannschaft tritt in der Bezirksklasse an.

Die neu gegründete dritte Mannschaft um Teamkapitän Torsten Schock übernahm mit einem 7,5:0,5 gegen den SC Wambel 77 gleich die Tabellenführung in der 1. Kreisklasse. Dabei konnten Andree Thormann, Rüdiger Wehling, Marko Hirschfelder und Dennis Sänger überzeugende Siege einfahren. Michael Wodrich und Marko Rimm gewannen ihre Partien kampflos. Remis erreichte Christian Krawczyk gegen seinen routinierten Gegner.

Ein Auftakt nach Maß gelang auch Brambauers Neuzugang Peter Richert. Nachdem sich der Schachverein Brechten aufgelöst hat, schloss sich Richert gerne dem SC Doppelbauer an. Am 6. Brett konnte er mit einem Angriff am Königsflügel seine ganze Routine ausspielen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.