Vereinspokal SC Doppelbauer: Volker Remmler vor Hattrick

Anzeige
Stefan Koth wehrte sich vergeblich
Das Halbfinale des Vereinspokals des Schachclubs Doppelbauer Brambauer sah zwei spannende Partien. Es standen sich mit Volker Remmler und Stefan Koth aus der Verbandsliga-Mannschaft und Christian Jochmann und Frank Rips aus Brambauers 2. Mannschaft etwa gleichwertige Spieler gegenüber. Pokalverteidiger Volker Remmler ließ mal wieder nichts anbrennen und konnte Stefan Koth mit einem schönen Königsangriff besiegen.

Eine kleine Überraschung schaffte Frank Rips gegen Rekord-Pokalsieger Christian Jochmann. Mit einem Bauernopfer übernahm Rips die Initiative. Jochmann geriet in starke Zeitnot und übersah eine entscheidende Kombination des Gegners.

Damit spielen im Finale Frank Rips und Volker Remmler. Remmler hat die Chance auf einen lupenreinen Hattrick, er gewann bereits 2011 und 2012.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.