Schützen feiern Hubertusfest

Anzeige
Die Jagdbläser des Hegerings Selm gestalten die Hubertusmesse mit. (Foto: Schützenverein Lünen)

Die Schützenvereine Brambauer, Lünen, Nordlünen-Alstedde und Kemminghausen feiern am Samstag, 12. November, gemeinsam das Hubertusfest in Brambauer. Es beginnt um 17 Uhr mit der Hubertusmesse in der Herz-Jesu-Kirche.

Die Hubertusmesse wird musikalisch von der Jagdhornbläsergruppe des Hegerings Selm unter der Leitung von Volker Wick gestaltet. Der Kirchraum wird herbstlich geschmückt und die Liturgie der Messe greift auf viele Melodien zurück, die in Frankreich und Belgien entstanden sind, wo Hubertus gewirkt hatte.

Das Fest beginnt für alle Vereine im Anschluss an die Messe um 19 Uhr im Bürgerhaus Brambauer, Yorckstraße 19. Dort sorgt dann DJ Michael für den guten Ton. Zum gemeinsamen Einmarsch mit ihren Majestäten und Fahnen treffen sich die beteiligten Vereine um 16.45 Uhr vor der Herz-Jesu-Kirche.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.