Lünen: Straßenverkehr

1 Bild

Ho-Chi-Minh-Stadt in der Nacht 1

Jürgen Teine
Jürgen Teine | Lünen | am 18.06.2018

Schnappschuss

Bildergalerie zum Thema Straßenverkehr
27
19
17
16
1 Bild

Straßenszene in Vietnam. 5

Jürgen Teine
Jürgen Teine | Lünen | am 17.06.2018

Schnappschuss

17 Bilder

„Ghost Bike“ erinnert jetzt auch in Lünen an getötete Radfahrer

Lokalkompass Lünen / Selm
Lokalkompass Lünen / Selm | Lünen | am 16.05.2018

Lünen: Preußenbahnhof | m Rahmen des weltweiten „Ride of Silence“, bei dem weltweit an im Straßenverkehr getötete Radfahrer gedacht wird, stellten Radfahrerinnen und Radfahrer ein weißes Fahrrad an der Kurler Straße auf. Dort war vor 14 Tage ein 58-jähriger Lüner Radfahrer bei einem Zusammenstoß mit einem rechtsabbiegenden LKW ums Leben gekommen. Das „Ghost Bike“ wurde von VeloCityRuhr, Critical Mass, VeloKitchen und dem Verkehrsclub Deutschland...

1 Bild

Lichter der Stadt 5

Jürgen Teine
Jürgen Teine | Lünen | am 18.12.2016

Schnappschuss

1 Bild

Verregnete Straße

Jürgen Teine
Jürgen Teine | Lünen | am 10.11.2016

Schnappschuss

10 Bilder

Erstes Verkehrssicherheit Fahrradseminar für Senioren in Lünen

Eberhard Kamm
Eberhard Kamm | Lünen | am 02.10.2016

Das erste Verkehrssicherheit Fahrradseminar für Senioren fand in der Jugendverkehrsschule in Lünen statt und stieß auf großes Interesse. Die Verkehrswacht Lünen als Veranstalter hatte in Kooperation mit der Polizei, dem ADFC, der Arbeitsgemeinschaft Nahverkehr, der Firma Safeline und der Fa. Mönninghoff ein interessantes Programm rund um das sichere Radfahren von Senioren auf die Beine gestellt. Nach der Begrüßung der...

Straßenverkehr: Verbesserung im Verkehrsfluss und der -Sicherheit

Gerd Kestermann
Gerd Kestermann | Lünen | am 10.06.2016

Die Fraktion Gemeinsam Für Lünen beantragt in der nächsten Ausschusssitzung für Sicherheit und Ordnung, die Einführung weiterer Kreisverkehre in Lünen zu prüfen. Es geht bei diesem Antrag in erster Linie darum, die zum Großteil sehr positiven Erfahrungen von Kreisverkehren endlich auch in Lünen vermehrt zu nutzen. An vielen Stellen in Lünen läuft der Verkehr einfach nicht. Initiative zur Einführung weiterer...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Die viel befahrene Kamener Straße in Lünen. 4

Jürgen Teine
Jürgen Teine | Lünen | am 12.03.2016

Schnappschuss

1 Bild

Kommentar: Gelassenheit ist gefragt

Claudia Prawitt
Claudia Prawitt | Lünen | am 10.07.2015

Auf Autofahrer in Lünen kommt im Zuge der Fertigstellung der Lippebrücke eine große Herausforderung zu. Zwei Mal wird die Kreuzung Graf-Adolf-Straße / Im Hagen / Marie-Juchacz-Straße gesperrt sein, umfangreiche Umleitungen sind dafür erforderlich. Das ist nervig, keine Frage, aber unumgänglich. Es wird wahrscheinlich zu Problemen kommen, wenn sich der Verkehr über Bäckerstraße und Marktstraße bzw. Im Hagen arbeitet,...

2 Bilder

Verkehrshindernis 2

Jürgen Teine
Jürgen Teine | Lünen | am 13.04.2015

Am Wochenende war schönes Wetter. Aber warum müssen manche Leute auf der Straße fahren, wenn daneben doch extra ein Fahrradweg vorhanden ist? In der Straßenverkehrsordnung (StVO) gibt es keine Ausnahmeregelung von der Radwegebenutzungspflicht, für bestimmte Fahrradtypen (wie z.B. Rennräder) oder eine bestimmte Geschwindigkeit. Auch mit der Mitgliedschaft in einem Radsportvereinen ändert sich nichts.

7 Bilder

Farbe auf Straße sorgt für Stau im Süden

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Lünen | am 03.01.2014

Farbe auf der Fahrbahn – die Feuerwehr Lünen wurde am Freitag zu einem nicht alltäglichen Einsatz gerufen. In Höhe der Kreuzung mit der Jägerstraße verschmutzte die schmierige Masse die Straße. Die Farbe war nach Informationen der Polizei gegen Mittag von einem Fahrzeug auf die Fahrbahn gefallen. Autofahrer hatten mit den Folgen zu kämpfen, auf der Bebelstraße kam es zu einem langen Rückstau, weil während der...

5 Bilder

Ist der Zebrastreifen ein Brennpunkt? 3

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 05.11.2013

Fußgänger sollen am Zebrastreifen über die Straße gehen - das lernen schon Kinder. Und Autofahrer sollten für Fußgänger bremsen. In der Theorie und in der Praxis. Wie sicher der Zebrastreifen aber wirklich ist, darum ist seit dem tödlichen Unfall an der Moltkestraße eine Diskussion in der Stadt entbrannt. Schlimmer Zufall oder ein Unglück, das nur eine Frage der Zeit war? Eine Seniorin war an der Moltkestraße auf dem...

1 Bild

Kommentar: Augen auf im Verkehr 1

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 04.10.2013

Augen auf im Straßenverkehr. Ein Spruch, der seine Gründe hat. Denn Regeln sind dafür da, um gebrochen zu werden. Oder wie sehen das einige Autofahrer? Ein Kommentar von Daniel Magalski: Können Wecker Leben retten? Wecker? Komischer Zusammenhang auf den ersten Blick. Wer am Morgen den Verkehr auf den Straßen in der Stadt beobachtet, der könnte auf die Idee kommen, dass manche Autofahrer völlig gehetzt auf dem Weg ins Büro...

1 Bild

Schützenstraße wegen Baustelle dicht

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 25.07.2013

Die Schützenstraße in Lünen wird für rund einen Monat gesperrt. Grund sind Arbeiten für das neue Baugebiet am Schützenhof. Die Arbeiten im Neubaugebiet kommen zügig voran, von der Schützenstraße aus müssen nun noch weitere Bereiche erschlossen werden. In Höhe der ehemaligen Turnhalle wird die Fahrbahn deshalb ab dem 12. August bis etwa Mitte September gesperrt. Autofahrer sollen nach Angaben der städtischen Abteilung für...

1 Bild

Aufgezeigte Verkehrsprobleme sind für Bürgermeister und Beigeordneten kein Gespräch wert – GFL sieht darin Missachtung der Bürger-Sorgen

Dr. Ulrich Böhmer
Dr. Ulrich Böhmer | Lünen | am 09.07.2013

Nach der Verkehrsumfrage der Ratsfraktion Gemeinsam Für Lünen haben sich – wie berichtet - zahlreiche Bürgerinnen und Bürger gemeldet und Probleme gemeldet, von denen sie nahezu täglich betroffen sind. So zum Beispiel vom Schwerlastverkehr auf den beiden großen Verkehrsachsen in Brambauer. Ferner auf der Viktoriastraße, weil die Lkw-Fahrer eine Umfahrung über die Kupferstraße schlichtweg ignorieren und auch nicht kontrolliert...

GFL unterstützt Anregungen zu Verkehrsproblemen und leitet diese an den Bürgermeister und Dezernenten weiter

Dr. Ulrich Böhmer
Dr. Ulrich Böhmer | Lünen | am 04.07.2013

Nach der Umfrage der Ratsfraktion Gemeinsam Für Lünen zu Verkehrsproblemen haben sich Bürgerinnen und Bürger per E-Mail, telefonisch und in persönlichen Gesprächen an die GFL mit Kritik und auch Anregungen zu Verkehrsfragen gemeldet. Alle Stellungnahmen wurden von der GFL geprüft, teils auch direkt vor Ort. Den Großteil unterstützt die Fraktion und wird diese an den Bürgermeister und zuständigen Dezernenten mit der Bitte um...

Zahlreiche Reaktionen auf die Verkehrsumfrage der GFL-Fraktion

Wolfgang Manns
Wolfgang Manns | Lünen | am 21.06.2013

Schlaglöcher, Ampelphasen, Schwerlastverkehr: Spontan haben die Bürgerinnen und Bürger auf die Umfrage der Ratsfraktion Gemeinsam für Lünen (GFL) zu Verkehrsfragen reagiert und in Mails, Anrufen und persönlich am Stand der GFL in der Fußgängerzone ihre Kritik sowie auch Anregungen zur Verbesserung geäußert. Sie werden jetzt in der zuständigen Arbeitsgruppe der Fraktion bearbeitet und im Fachausschuss sowie in der Verwaltung...

14 Bilder

Foto der Woche 25: Sicher durch den Straßenverkehr 10

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Essen-Süd | am 17.06.2013

Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht der bisherigen Themen und entsprechender Fotos gibt es HIER. Das Thema diese Woche lautet Sicher durch den StraßenverkehrAm 18. Juni ist Tag der Verkehrssicherheit. Initiiert vom Deutschen Verkehrsicherheitrat (DVR) will man an diesem Tag die Möglichkeiten der Unfallprävention präsentieren und zeigen, dass jeder Einzelne dazu...

„GFL vor Ort“ in der Fußgängerzone

Prof. Dr. Johannes Hofnagel
Prof. Dr. Johannes Hofnagel | Lünen | am 14.06.2013

Lünen: Fußgängerzone | Die GFL möchte den Kontakt mit den Bürgerinnen und Bürgern weiter intensivieren. Daher werden Kreistagsabgeordneter Helmut Rosenkranz, die Ratsmitglieder Wolfgang Manns und Johannes Hofnagel sowie Gerd Kestermann am Samstag, 15. Juni 2013, von 11 Uhr – 13 Uhr am GFL-Infostand in der Fußgängerzone in Höhe der Goldstraße unter dem Motto „GFL vor Ort“ für Gespräche und Diskussionen über den Straßenverkehr in Lünen und andere...

GFL-Ratsfraktion will mit Bürgern Verkehrsverhältnisse in Lünen weiter verbessern

Dr. Ulrich Böhmer
Dr. Ulrich Böhmer | Lünen | am 11.06.2013

Fehlende grüne Wellen auf Hauptverkehrsachsen, zu kurze Grünphasen für Fußgänger an großen Kreuzungen, hohe Parkgebühren, fehlende Parkplätze, Blitzen an eigentlich unkritischen Stellen, zu viel Schwerlastverkehr in einigen Wohn- und Geschäftsstraßen, schlechte Fahrbahnen. Probleme im täglichen Straßenverkehr bewegen viele Menschen, auch in Lünen, und das täglich. Die Ratsfraktion Gemeinsam Für Lünen (GFL) möchte die...

1 Bild

Achtung, Blitzer: 1. bis 7. April

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 31.03.2013

Bleifüße stoppen, schwere Unfälle verhindern - das ist das Ziel. Polizei, Ordnungsamt und Kreis Unna geben deshalb die aktuellen Standorte der geplanten Geschwindigkeitsmessungen bekannt. Aber Achtung, Autofahrer sollten sich nicht zu sicher fühlen. Denn die Polizei schreibt, dass weitere Geschwindigkeitsüberwachungen durch den mobilen Einsatz von Lasermessgeräten und zivilen Polizeifahrzeugen an unterschiedlichen Stellen...

17 Bilder

Foto der Woche 02: Untergrundbahn 19

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Essen-Süd | am 07.01.2013

Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht der bisherigen Themen und entsprechender Fotos gibt es HIER. Das Thema diese Woche lautet UntergrundbahnAm 10. Januar 1863 wurde in London die erste U-Bahn der Welt eröffnet. Dieser "runde Geburtstag" soll Euch Inspiration liefern: welche Motive sind "typische Erscheinungen" beim U-Bahnfahren: Schnelle Türen, dunkle Gleise, Licht...

1 Bild

Straßenbaum 3

Eberhard Kamm
Eberhard Kamm | Lünen | am 20.11.2012

Schnappschuss