Feuerwehr beseitigt Ölspur von Marl Lenkerbeck bis Sinsen

Anzeige

Um 14:40:36 Uhr 17.02.2017 gingen die ersten Meldungen über eine Ölspur bei der Feuerwehr ein. Der Umweltschutzwagen und ein weiterer Wagen der Hauptfeuerwehrwache Marl fuhren nach Lenkerbeck. Dort wurde festgestellt das die Ölspur von der Ecke Schildstrasse bis zur Schulstrasse ging. Sofort begann die Feuerwehr damit die Ölspur abzustreuen. Auf Grund der Länge der Ölspur reichten die Säcke mit den Abstreumittel nicht aus und ein Logistikwagen der Hauptfeuerwehrwache musste Nachschub liefern. Durch die Nässe und das Befahren hatte sich die Ölspur ausgebreitet. Die Marler Feuerwehr war bis zur Dunkelheit im Einsatz. Auch in den Strassen Gräwenkolkstraße, Am Petersberg und Goldregenstraße waren Ölspuren zu beseitigen. Auch auf den Parkplätzen der grossen Verbrauchermärkte an der Bahnhofstrasse gab es Ölspuren.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.