Marl: Toyota-Fahrer lässt verletzten Radfahrer liegen

Anzeige
Die Polizei sucht nach einem Autofahrer, der in Marl Unfallflucht begangén hat. Opfer wurde ein Fahrradfahrer aus Marl.
Der 36-Jährige fuhr am Mittwoch gegen 9 Uhr mit seinem Fahrrad in den Kreuzungsbereich Brüderstraße / Hervester Straße ein, um auf der Sickingmühler Straße weiterzufahren. Dabei erfasste ihn ein quernder grüner Toyota. Bei dem Sturz verletzte sich der Fahrradfahrer leicht.
Der Unfallverursacher flüchtete, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Hinweise erbittet das zuständige Verkehrs-Kommissariat unter 02361/550
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.