Viel Gesundheit in Marl und eine Menge Show

Anzeige
Förmlich meditativ ging es bei der Thai-Chi-Gruppe von Meister Wang zu, der die jahrhundert alte chinesische Sportart vorstellte. Kernpunkt: Ruhige und flüssige Bewegungen.
Marl: Marler Stern | Insgesamt rund 40 Wohlfahrtsverbände, Selbsthilfegruppen, aber auch Krankenkassen präsentierten sich mit ihren Ständen und sorgten regelrecht für eine In(fo)vasion beim Tag der Marler Gesundheit. Es war bereits die 32. Auflage, die diesmal in den Marler Stern Tausende strömen ließ.

Die Aktionsbühne entpuppte sich als das Herzstück der Veranstaltung. Fast durchgehend stellten Vereine ihre Sportarten vor, zeigten Klein wie Groß unterhaltsame Showeinlagen in ihren Disziplinen. Darunter die Mitglieder des Bushido Alt-Marl, aber auch der Square-Dance hielt auf der Bühne Einzug und begeisterte die Besucher.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.