SPD Hüls tourt durch den Stadtteil

Anzeige
Foto (v.l.n.r.): Ute Schwärtzke, Brigitte Kristalla, Irmgard Rohde, Marcel Jedl, Birgit Jedl, Manfred Kristalla, Michael Gurski, Erich Flesch, Günter Cyrus
Im Rahmen ihrer Sommeraktionen ist die SPD Hüls durch den Stadtteil Hüls geradelt. Unter fachkundiger Leitung des Ehrenvorsitzenden Günter Cyrus starteten die Radler an der Herz-Jesu-Kirche.
„Im Rahmen von ISEK haben wir sehr viel über die Zukunft von Hüls diskutiert. Dies haben wir zum Anlass genommen, genau diese Punkte im Stadtteil nochmal unter die Lupe zu nehmen“, so Vorsitzender Marcel Jedl.
Der Weg führte den Ortsverein über das Siedlungsquartier Körnerplatz, Schachtanlage AV 1/2 sowie entlang der Halde Brinkfortsheide und Silvertbach nach Hüls-Nord. Bei einem Zwischenstopp am Kolombarium in der Konradkirche gedachte die SPD Hüls den verstorbenen Genossen Rüdiger Schwärtzke (langjähriger Vorsitzender und stellv. Bürgermeister) und Klaus Müller. Weiter führte der Weg über Fußgängerzone, Gänsebrinkteich bis hin zum Flugplatz. Bei kühlen Getränken und Currywurst klang die Radtour dort gemütlich aus.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.