Bildung OHNE Grenzen... Migration - Traumatisierung

Anzeige

Der Schulalltag wird zunehmend durch die unterschiedliche kulturelle und soziale Herkunft der Schülerschaft geprägt. Die Auseinandersetzungen mit kulturellen Werten, Normen und Regeln sind schon längst kein schulisches Randthema mehr.

Die Bildungsverantwortlichen begegnen Schülern mit unterschiedlichsten Lebensbedingungen und verschiedensten Biographien. Teilweise werden sie vor Anforderungen gestellt, die ihnen unbekannt und auch fremd sind, vielleicht sogar dem eigenen Werteschema oder der eigenen Lebensphilosophie widersprechen.

Um diesen Anforderungen besser begegnen zu können und gleichzeitig ‚kreative‘ Herangehensweisen zu entwickeln, laden die Schulsozialarbeiter und BuT-Berater der Berufskollegs des Kreises Recklinghausen Fachkräfte, Akteure aus der Schule, ihre Netzwerkpartner und Interessierte zu einer Fachtagung ein - am Donnerstag, 5. November 2015 von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr in den Räumlichkeiten des Kuniberg Berufskollegs, Recklinghausen.

Im Mittelpunkt dieser Veranstaltung stehen Vorträge und Workshops. Dr. Dimo Zito und Dipl. Psych.Ernest Martin vom Psychosozialen Zentrum für Flüchtlinge in Düsseldorf referieren zum Thema: “Pädagogische Ansätze in der Schule zum Thema Migration und Traumatisierung“. Dagmar Aumüller von der Paulus-Canisius Hauptschule stellt im Anschluss das seit über 20 Jahren sehr erfolgreiche Modell der „Internationalen Orientierungsklasse“ vor. Für den fachlichen Austausch stehen im Anschluss in Workshops die Referenten zur Verfügung, um Fragen zu beantworten, Anregungen zu geben und neue Handlungsmöglichkeiten zu erarbeiten.

Die Moderation der Veranstaltung übernimmt die Moderatorin und u. a. WDR Projektleiterin von ‘Talentwerkstatt WDR grenzenlos‘, Hella Sinnhuber.

Organisiert wir diese Veranstaltung von den Schulsozialarbeitern / Bildungs- und Teilhabeberatern der Berufskollegs des Kreises Recklinghausen.

Interessierte können sich noch bis zum 26. Oktober 2015 anmelden – per Mail an susanne.passmann@hb-bk.de oder per Post (Herwig-Blankertz Berufskolleg, Campus Blumenthal 1, 45665 Recklinghausen). Anmeldeschluss ist der 26. Oktober 2015, die Teilnahme an der Fachtagung ist kostenlos.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.