Fotoaktion RespektWalk im Grimme-Institut Marl

Anzeige

Zu einem "Foto- und Snap-Walk" in Marl am 16. November sind interessierte Marlerinnen und Marler eingeladen.

Treffpunkt ist um 10 Uhr das Grimme-Institut. Von dort aus startet der Respekt-Walk zur Polizeiwache. Am Nachmittag steht ein Besuch im Rathaus auf dem Programm einschließlich der Besichtigung des siebenstöckigen Rathausturmes. Abschließend wählt die Teilnehmergruppe im Grimme-Institut die Bilder und Videos des Tages aus. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfahren, wo und wie Respekt stattfindet. Sie werden begleitet von zwei Profi-Fotografen und lernen verschiedene fotografische Medien und Techniken kennen. Für Fotoaufnahmen können analoge und digitale Kameras verwenden werden.Interessierte Marlerinnen und Marler können sich formlos mit einer E-Mail an Respektwalk@stk.nrw.de mit Angabe der Teilnehmerzahl und eines Ansprechpartners anmelden.

Das Referat Digitale Gesellschaft, Medienkompetenz NRW will sich mit dem Projekt #RespektWalk visuell und künstlerisch mit verschiedenen Facetten zum Thema Respekt und Gesellschaft auseinandersetzen. In jeder Stadt bietet ein interessanter Gastgeber einen Treffpunkt, wo wir mit den Walks starten und in einer Abschlussbesprechung die Bilder des Tages auswählen. Wir erfahren, wo und wie Respekt stattfindet und lernen die Vorzüge verschiedener Medien und Techniken kennen; sei es in der Nachhaltigkeit, in der Produktion oder in der künstlerischen Umsetzung des Themas.

Am 16.11. besuchen wir rund um das Thema Sicherheit in Marl unter anderem die Polizeistation. Auch dort kommen wir mit Akteuren in Kontakt, die einen nicht alltäglichen Bezug zum Thema Respekt erfahren haben. Gastgeber ist das Grimme-Institut.

Hier stellen sich die Fotokünstler Birgitta Thaysen und Hannes Norberg vor:

1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.