Marl macht mit bei „Deutschland schwimmt“

Anzeige
Bürger und Vereinsmitglieder können im Hallenbad am Badeweiher für den guten Zweck schwimmen. (Foto: © Disney/Pixar)

Schwimmen für den guten Zweck: Der StadtSportVerband Marl ruft am Samstag, 24. September 2016, alle kleinen und großen Schwimmer dazu auf, im Hallenbad am Badeweiher aktiv zu werden.

Unter dem Motto „Gemeinsam schwimmen für Nichtschwimmer“ gibt es für jeden geschwommenen Meter ein Spendengeld, um Schwimminitiativen für bedürftige Kinder zu unterstützen.

Fachschaft hofft auf reges Interesse

Wie die Fachschaft Schwimmen mitteilt, können Wasserratten an diesem Tag in der Zeit von 9 bis 14 Uhr beliebig viele Bahnen schwimmen und Pausen einlegen. Im Anschluss wird die geschwommene Strecke – ohne Zeitnahme – registriert. Gemeinsam mit der Marler DLRG und den fünf Schwimmvereinen hofft der StadtSportVerband beim bundesweiten Schwimmtag auf reges Interesse. „Wir freuen uns auf viele Schwimmer aus den Vereinen und aus der Bürgerschaft“, sagt Fachwart Klaus Schäfer. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Zur Kampagne:


Die Kampagne „Deutschland schwimmt“ ist Teil des weltweiten Engagements der Walt Disney Company, mittels beliebter Charaktere und Geschichten Kinder und Familien Anregungen für eine aktivere und gesündere Lebensweise zu geben. Sie wird unterstützt vom Deutschen Schwimm-Verband (DSV).
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.