Die Asphalt-Cowboys kommen - und suchen nach Verstärkung - Saisonstart an und in Gaststätte Korte

Anzeige
Die Sonne zeigt ihr schönstes Strahlen und damit beginnt die Zeit der Ami-Liebhaber, die ihre kostbaren Stücke aus dem Schatten ins Licht führen. Der "Club der Asphalt-Cowboys" startet am 7. Juni vor und in der Marler Gaststätte Korte, Halterner Straße 16, in die Saison und sucht nach Gleichgesinnten.
Marl: Halterner Straße |

Sie sind infiziert, berauscht von den mächtigen Karossen, die unter ihren Hauben wahre Kraftwerke arbeiten lassen: Amerikanische Automobile sind die Leidenschaft der Asphalt-Cowboys aus dem Kreis.

Die Begeisterung für diese aufsehenerregenden Straßen-Kreuzer aus einer längst vergangenen, wenngleich schillernden Automobil-Epoche wollen die PS-Enthusiasten mit möglichst vielen Gleichgesinnten teilen. Deshalb treffen sich die Ami-Infizierten mit ihren rollenden Legenden ab sofort jeden ersten Mittwoch im Monat an und in der Marler Kult-Gaststätte Korte an der Halterner Straße 16.

Beim zünftigen Grillen begutachten und philosophieren



Die Saison-Premiere findet am 7. Juni (ab 18 Uhr) statt, bei der zünftig der Grill angefeuert wird und leidenschaftlich über die nostalgischen Traumpartner auf vier Rädern philosophiert werden darf.

„Diese Wagen sind viel mehr als Fortbewegungsmittel, diese Autos stehen für ein Lebensgefühl. Sie machen einfach irren Spaß“, schwärmt Mitinitiator des Treffs Ludger Werth, der selbst einen 69er Cadillac über die Straßen manövriert.
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.