Große Sause in Sinsen: Stadtteil-Action mit Radversteigerung, Segway und Pferden

Anzeige
Da steht ein Pferd vor der Tür... 'Ne, das steht am Erlebnistag in Sinsen. Und noch vieles mehr.

Von wegen in Marl tanzt der Bär nur noch im Keller. Am Sonntag knipst die Stadt die Veranstaltungslichter in Sinsen an und lässt zusammen mit der Radstation und Pension Kühler einen bunten Erlebnistag steigen.

Höhepunkte dabei ist eine kurzweilige, wenngleich lohnende Schnäppchenjagd, die die Versteigerung von Fundrädern verspricht. Aber auch Stadtführungen und nicht zuletzt Probefahrten mit dem Segway garantieren eine Menge Spaß und ein wenig Abenteuer. Garniert wird die Stadtteil-Action mit einem vielschichtigen Rahmenprogramm.

Wer also ein Zweirad braucht, der könnte bei den rund 50 Drahteseln, die zwischen 11 und 15 Uhr an der Radstation am Bahnhof Marl-Sinsen unter den Hammer kommen, fündig werden. In noch sicherer Obhut des Ordnungsamtes befinden sich auch ein Pocket-Bike und ein Motorcross-Motorrad, die ebenfalls auf neue Besitzer warten. Darüber hinaus können sich Interessenten am Tag der offenen Tür in der Radstation über die vielfältigen Tourenangebote der Stadt Marl informieren.

Sinsen - mehr als nur ein Bahnhof


Während Moderator Christian Koop die Fundräder für kleines Geld an den Mann oder die Frau bringt, stehen die Regio-Guides Sylvia und Reiner Eggers an der Schulstraße 33 bereits in den Startlöchern. Gemeinsam mit ihnen können die Besucher um 11.30 und 12.30 Uhr jeweils an einem Stadtrundgang unter dem Motto „Sinsen - mehr als nur ein Bahnhof“ teilnehmen, der zu interessanten Orten im Stadtteil führt.

Zwischendurch dürfen sich die Besucher auf Segways versuchen und die Elektro-Gefährte Probe fahren. Wer's idyllischer mag, der wählt das Pferd als Fortbewegungsmittel, denn das gibt's auch im Angebot. Und nicht nur nebenbei gibt Dj Günni bei dieser Veranstaltung ebenfalls Vollgas.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.