2. Rollhockey-Herrenbundesliga

Anzeige
Rollhockey
 
Klaus Rupsch
2. Rollhockey -Herrenbundesliga
Moskitos Wuppertal vs VfL Hüls
Samstag 01.06.2013—Sporthalle Unterbarmen
15:30 Uhr

Letzter Ligaspieltag der 2. Rollhockey-Herrenbundesliga,
bevor die Play-off Spiele anstehen

Am Samstag beendet die 2-Rollhockey-Herrenbundesliga Ihren Ligaspielbetrieb, bevor es eine
Woche später, für die vier besten Mannschaften in die Halbfinalspiele der Play-offs geht
.
Die Play-off Spiele stehen fest,: SV Allstedt—VfL Hüls / ISO Remscheid—RHC Recklinghausen am 08.06.13 und 15.06.13 sowie für ein drittes Spiel, der 16.06.13

Vorher muss der VfL Hüls im Ligabetrieb noch einmal bei den Moskitos aus Wuppertal ran, ein Spiel ohne große Bedeutung, beide Mannschaften haben ihre Platzierung erreicht und können sich weder verbessern noch verschlechtern. Trotzdem möchte der VfL Hüls das Spiel in Wuppertal nicht abschenken, obwohl mit Daniel Windmann, Niels Mickeleit und Matthias Windmann drei wichtige Spieler dem VfL Hüls fehlen werden.Zudem wurde Torwart Florian Frank diese Woche am Gesicht operiert (fällt bis zum Saisonende aus) und Torhüter Torsten Klejdzinski erlitt am Dienstag beim Training eine Platzwunde über der Augebbraue, die mit 6 Stichen genäht werden musste., auch hier, ist ein Einsatz fraglich. Also wird VfL Torhüter Pascal Rupsch am Samstag alleine zwischen den Pfosten stehen. Es gibt aber auch etwas Erfreuliches für den VfL Hüls, Lars Gisevius Ex Hülser und auch lange Zeit für die RSpvgg Herten aktiv hat den Weg zurück zum Vfl Hüls gefunden und ist rechtzeitig für dieses Spiel und die Play-offs spielberechtigt. Der 193-cm-Hüne könnte dem VfL Hüls noch mal Stabilität geben, obwohl ihm nach längerer Pause, die Spielpraxis noch fehlt. Die Moskitos aus Wuppertal sind zurzeit zwar vorletzter der Liga, werden dem VfL Hüls aber noch einmal alles abverlangen, um auch das Hinspiel, das mit 19:4 an den VfL Hüls ging zu revidieren.

Mit folgender Mannschaft ist zu rechnen: Pascal Rupsch—Jens Herrmann – Tobias Hoppe—Tim Kenda—Hendrick Muck—Alexander Rupsch—Lars Gisevius

Nur eine Woche später wird es für den VfL Hüls ernst, Samstag, den 08.06.13 muss der Vfl Hüls zum ersten Halbfinalspiel zum noch amtierenden 2 Ligameister aus der Saison 2011/ 2012 und tabellendritten SV Allstedt aus Sachsen.Der SV Allstedt ist auf seiner Freiluftaußenbahn immer eine Macht und in dieser Saison Zuhause noch unbesiegt. Zudem treffen mit Alexander Rupsch
und Yves Karlstedt die beiden besten Stürmer der 2. Rollhockey-Herrenbundesliga aufeinander, wobei Alexander Rupsch mit 10 mehr Geschossenen, (41) sich die Torjägerkrone sichern sollte. Wenn dem VfL Hüls in Sachsen kein Sieg gelingen sollte, hat man am Samstag, den15.06.13 und Sonntag, den 16.06.13 zwei Möglichkeiten mit 2 Heimspielen in der Rundsporthalle Marl, gegen den SV Allstedt ins Finale einzuziehen. Das dritte Spiel am 16.06.13 kommt aber nur zustande, wenn der Vfl Hüls am 08.06 in Allstedt verliert und am 15.06.13 zu Hause gewinnt, so das, dass dritte Spiel als Finalspiel die Entscheidung bringen müsste..
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.