Badminton: Punkteteilung im letzten Marler Lokalderby der Saison

Anzeige

VfL Hüls 2 - 1. FBC Marl 1 4:4

Am 12. Spieltag (06.02.16) in der Badminton Kreisklasse musste der 1. FBC Marl erneut ohne zweite Dame antreten, so dass zu Beginn das Damendoppel kampflos an den VfL Hüls ging. Durch den 21:15/21:18-Sieg von Rainer Polanski und Siegfried Koop über Michael Lindenau und Henning Amerkamp konnten die Gastgeber ihre Führung zu Beginn ausbauen. Florian Beckmann und Oliver Müller waren gefordert, den Abstand zu verkürzen. Nach gutem ersten Satz (21:15), vergaben sie im zweiten einen Matchball und ließen Johannes Stock und Bernd Kayma zurück ins Match. Die Hülser sicherten sich den zweiten Durchgang mit 23:21, so dass die Entscheidung im dritten Satz fallen musste. Der ging dann mit 21:14 relativ leicht an Beckmann/Müller. Im Dameneinzel baute Annabelle Laser mit einem Zwei-Satz-Sieg (21:10/21:10) über Daniela Rüschoff die Führung für die Hausherren wieder aus. Florian Beckmann zeigte in seinen Sätzen zwei unterschiedliche Gesichter, was auch auf seinen Gegner Rainer Polanski zutraf. Ging der erste Satz mit 21:9 noch klar an Florian Beckmann, so drehte Polanski im zweiten Satz gewaltig auf. Mit 22:20 sicherte Beckmann in der Verlängerung den Punkt für den FBC. Durch Oliver Müllers 21:12/21:12-Sieg über Markus Walter stand es vor dem letzten Herreneinzel und dem gemischten Doppel unentschieden. So sollte es auch bleiben, denn während Bernd Kayma Henning Amerkamp in drei teilweise packenden Sätzen mit 21:08/22:24 und 21:13 schlug, behielten Michael Lindenau/Daniela Rüschoff die Oberhand gegen Siegfried Koop und Isabelle Laser. 23:21 und 21:12 hieß es im letzten Spiel des Tages für das Mixed vom 1. FBC Marl. Während der Vfl Hüls am nächsten Spieltag ausruhen darf, reist der 1. FBC Marl zum direkten Verfolger TuS Ickern.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.