Junge Union Marl unterstützt Spielplatz im Kleingarten „Brinkfortsheide“ bei der Fanta Spielplatz-Initiative

Anzeige

Gesunde Bewegung im Freien fördert die Entwicklung der Kinder

Die Fanta Spielplatz-Initiative fördert seit 2012 zusammen mit dem Deutschen Kinderhilfswerk Spielplätze in Deutschland für freies und kreatives Spielen von Kindern. Seit Ausruf dieser Initiative wurden über 400 Spielplätze gefördert und die Sicherheit und der kreative Spielwert verbessert.

In diesem Jahr wurde auch der Spielplatz des Kleingartenvereins „Brinkfortsheide“ in den Kreis der potentiell zu fördernden Spielstätten aufgenommen.

Wir als Junge Union Marl können uns den Initiatoren und ihrer Vorstellung für eine Verbesserung der Entwicklung der Kinder als Zukunft unserer Gesellschaft nur anschließen. Das Spiel im Freien stellt einen wichtigen Grundstein für die kognitiven und motorischen Fähigkeiten der Kinder dar. Digitale Bildung und Digitalisierung sind wichtiger denn je, doch aus Sicht der JU Marl muss ein ausgewogenes Verhältnis bestehen. Denn in Zeiten von Pokemon Go, der Zunahme der Beruhigung von Kindern bereits im Kleinkindalter mit Ipad & Co. darf die freie Entwicklung und das freie Spielen nicht zu kurz kommen.

Daher rufen wir alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Marl, Freunde und Sympathisanten auf, den Spielplatz in der Brinkfortsheide im Voting zu unterstützen.

http://spielplatzinitiative.fanta.de/jetzt-abstimmen/

Anklicken, „Binkfortsheide“ im Suchfeld eingeben, mit Facebook oder mit seiner Emailadresse anmelden und abstimmen.

Wir haben bereits abgestimmt, Du auch?

Wir als Junge Union Marl haben aber auch zusätzlich unsere tatkräftige Unterstützung für kommende Aktionen zugesagt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.